zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2019, 23:08   #21
GrundelFlow
 
Registriert seit: 27.06.2019
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 40
Erhielt: 6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Otocinclus2,
du eckst nicht an, mach dir da keine sorgen. Denn nur Menschen die es mit einem gut meinen, sagen anderen Menschen auch dinge die vlt. beim gegenüber nicht gut ankommen könnten, aber es gibt nunmal dinge die gesagt werden müssen. Falsche menschen sagen so etwas nicht. Von daher danke an dich *daumen hoch* ich bin auch ein freund klarer ansagen, mach dir da keine sorgen.



In dem link den balu verlinkt hat, ist folgendes zu finden : L46, Zebrawelse bzw. Hypancistrus zebra, werden ca. 10 Zentimeter groß. Sie können einzeln und in Gruppen gehalten werden. Es gibt Berichte, nach denen sie sich in Gruppen scheinbar wohler fühlen.

Da geh ich doch davon aus das ich sie einzeln halten kann wenn es dort steht, oder nicht?


Mit dem vermehren hab ich halt ein paar probleme, ich habe keine lust das aufeinmal mehr fische im aquarium schwimmen als für das aquarium gut ist.
Wenn ich die 30 bloody marys hohle, werd ich wohl schon alle paar monate garnelen aus dem becken fischen müssen und schauen das ich die über ebay kleinanzeigen verschenkt bekomme. Und da mach ich mir schon sorgen das ich sie aufeinmal nicht los bekomme.



Wobei ich auch nicht weiss wieviele jungtiere diese welse zeugen, wenn es nur eine handvoll ist, könnte ich darüber nachdenken das die sich vermehren dürfen, wenn da aber in einem schwung 30 oder 40 tiere ähnlich wie bei guppys bei raus kommen, dann ist das nichts für mich.

Weiß zufällig jemand wieviel nachwuchs solch ein wels produziert?



Wenn es sich im rahmen hält, würde ich noch ein paar welshöhlen zwischen den hintergrund pflanzen platzieren, und 4 stück von denen kaufen. Aber dann muss ich halt auch schauen das ich noch woanders her diese welse bekomme, bei mir in der umgebung ist leider nur einer der diese welse privat verkauft, und bei internet händlern sind die leider sehr teuer. Dürfen sich die geschwister überhaupt vermehren? Was würdest du tuen? Sollte ich die zwei behalten und dann woanders noch zwei organisieren, und hoffen das die geschlechter gut verteilt sind, optimal wäre ja dann das ich bei privat mann a zwei weibchen bekomme und bei privat mann b zwei männchen. Am besten für mich wären natürlich nur männchen oder nur weibchen. Ich könnte auch mehr kaufen und sobald man die geschlechter unterscheiden kann, dann ein geschlecht behalten, das ich dann z.b. 4 weibchen/männchen habe. Aber ich denke mal davon wärst du kein freund, da sie ja dann nicht nachgezüchtet werden. Auf der anderen seite bin ich mir auch nicht sicher wenn ich jetzt die zwei hohle und es aufeinmall ein männchen und ein weibchen ist, ob das so gut ist wenn die sich vermehren.


LG

Geändert von GrundelFlow (16.07.2019 um 23:17 Uhr)
GrundelFlow ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.07.2019   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.07.2019, 05:36   #22
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.028
Abgegebene Danke: 1.232
Erhielt: 826 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Moin

Hier noch ein interessanter Link für dich

http://www.forum.l46.de/

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 11:55   #23
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.266
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 618 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Hi,
wegen der Vermehrung der Bloody Mary Garnlen brauchst du dir keine Gedanken machen. Erstens spielt es tatsächlich nicht so eine Rolle, ob da 10 oder 100 Garnelen oder auch 500 drin sind.Wenn du welche abgeben willst, kannst du das tun, aber irgendwie scheint sich das doch immer zu regulieren.
Außerdem wird zumindest ein Teil des Garnlennachwuchses als Lebendfutter enden, alle carnivoren fische, deren Maul groß genug ist, fressen kleine Garnelen.

Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 16:01   #24
GrundelFlow
 
Registriert seit: 27.06.2019
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 40
Erhielt: 6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

@Öhrchen sagen wir es mal anders wenn die garnelen zu präsent sind, sind es für mich schon zu viele, ich hab nix dagegen wenn da 50 oder 100 stück drinnen sind. Aber wenn 100 stück schon bedeuten das man überall nelen rumflitzen sieht, dann find ich das nicht mehr so toll.. Ich finds schöner wenn man nicht sofort vor lauter nelen erschlagen wird, oder allgemein von fischen die sich vermehren. Wenn ich mir da manche bilder in ebay kleinanzeigen anschaue wo leute fische verkaufen die sich vermehren. z.b. guppys Da siehste bei manchen garnichts mehr vom aquarium weil das alles einfach nur noch eine riesen fisch suppe ist, hab gestern nach welsen geguckt, da verkaufen/verschenken manche solche braune ancistren weiss jetzt nicht genau wie die heißen, aber da war das becken voll mit denen da haste nur noch wels gesehen.. Das ist dann auch so ein grund für mich wieso ich, mich mit tieren die sich vermehren so schwer tue.. Ich hab das lieber wenn du z.b. ins aquarium guckst.. und dir dann denkst ah guck mal da ist eine garnele... da kommt mal ein wels um die ecke usw... Und nicht das du reinguckst und von nem schwarm welsen und hunderten nelen erschlagen wirst.. Da geht für mich dann auch ein stück fazination der tiere verloren, wenn es einfach soviele sind, das sie nur noch präsent sind.





mal ein update heute kahmen die kokosnusshöhlen und die garnelen amphore an, hab die ins aquarium reingetan, eine ist ganz rechts, die sieht man nicht so gut auf dem bild, die andere steht eher links.



Click the image to open in full size.




Ich schaue jetzt noch nach 4 welshöhlen und ein paar garnelen röhren, die ich in den hintergrund pflanzen verstecken kann.
Nach dem urlaub will ich dann noch ein paar schmale vordergrund pflanzen hohlen die ich vor die hintergrund pflanzen setzten möchte, so das da ein schönerer übergang zwischen den Pflanzen ist.
Und dann werd ich auch noch eine große wurzel besorgen die das jetzige stück holz ersetzt die wurzel werd ich mit aufsetzerpflanzen und moos verschönern. Die farbe der amphore ganz links gefällt mir überhaupt nicht, da werd ich noch überlegen ob die nicht wieder rauskommt.

Und noch eine andere frage zu dem thema schwarmfisch, momentan denke ich darüber nach mir gar keinen "schwarmfisch" mehr zu hohlen. Hab jetzt einige youtube videos angeschaut, und viele sagen das bei einem schwarmfisch egal welche art du nihmst es immer so ist das du 10 stück reinsetzt sie am anfang im schwarm bleiben und spätestens nach 2 wochen hat sich der schwarm aufgelöst und die tiere sind in jeder ecke einzeln unterwegs. Was daran liegt da die tiere keinen feind im aquarium haben und deshalb kein schwarmverhalten mehr an den tag legen.

Also ist ein schwarmfisch für mich eher sinnlos, wenn ich keinen feind habe der die zu ihrem schwarmverhalten bringt.. Wenn ich dann einen salmler einsetze der sich mit feinden bevorzugt im mittleren beckenbereich aufhält, sich aber ohne feinde überall im aquarium aufhält bringt mir das nichts.. Dann verzichte ich lieber erstmal drauf. Denn bei einem schwarmfisch ist für mich die fazination, das schwarmverhalten.


Dann würde mein besatz momentan so aussehen :


2x Zebra Welse Hypancistrus zebra L46 eventuell auch 4 muss erstmal schauen wie die sich vermehren usw.
12x Panzerwelse corydoras julii
8x Marmorierter Beilbauchfisch Carnegiella strigata
1x Schmetterlingsbuntbarsch Microgeophagus altispinosa
5x Ammano Garnelen Caridina multidentata
30x Bloody Mary Garnele Neocaridina davidi sp. "Bloody Mary" Sakura



Bei den Panzerwelsen überlege, ich ob 12 nicht schon zu viel für das becken sind und ich eher die gruppe bei 10 belasse.


Bei den Marmorierten Beilbauchfisch überlege ich ob ich statt acht, zehn stück nehmen soll.


Würde vlt. der Schmetterlingsbuntbarsch die salmler dazu bringen im schwarm zu bleiben? Ist der Barsch ein feind der salmler?



Was sagt ihr dazu?

LG

Geändert von GrundelFlow (17.07.2019 um 16:41 Uhr)
GrundelFlow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz 180l Becken staubfresser Besatzfragen 14 09.01.2018 22:33
Besatz für 180l Becken? Lata Besatzfragen 14 15.04.2015 21:11
Besatz für 180L Becken Simalia_123 Besatzfragen 71 28.11.2013 20:02
Besatz für 180l-Becken Antje Schulz Besatzfragen 3 15.05.2013 01:36
Besatz 180l Becken Carolin81 Archiv 2012 5 02.01.2012 22:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.