zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2020, 08:52   #1
yolanda242be
 
Registriert seit: 17.02.2020
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz 200 Liter

Hallo zusammen!

Das Aquarium steht noch trocken, trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken (100x40x50)

Bei entsprechenden Wasserwerten, ginge diese Zusammenstellung oder spricht etwas Grundlegendes dagegen:

8 Mollys
2 Zwergfadenfische
6 Amanogarnelen
6 Dornaugen
2 Antennenwelse

LG, Yoli
yolanda242be ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2020, 09:33   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.777
Abgegebene Danke: 933
Erhielt: 1.124 Danke in 739 Beiträgen
Standard

Moin und Willkommen Yoli,
nö passt. Nur bei den Antennenwelsen würde ich darauf achten zwei Weibchen zu bekommen. Wenn die erstmal Nachwuchs produzieren, könntest Du ein Absatzproblem bekommen...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 11:03   #3
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Nach meinen Erfahrungen sind Zwergfadenfische/ Trichogaster lalius oft sehr große Stinkstiefel und tyrannisieren ganze Aquarien, dass sollte man im Hinterkopf haben. Außerdem sind sie in den letzten Jahren sehr oft als krankheitsanfällig eingestuft worden, mit hohen Verlustraten. Auch das nur mal für den Hinterkopf.

Ich würde Honigguramis/ Trichogaster chuna (naturfarbend) bevorzugen, allerdings wird dass zu Problemen bei einer Haltung mit Lebendgebärenden wie Black Mollys/ Poecilia sphenops oder auch anderen Poecilia- oder Xiphophorusarte führen, die sind den T. chuna zu "aufdringlich".

Was auch immer Du letztendlich einsetzt - viel Erfolg und Spaß dabei und lass uns daran teilhaben.

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 11:38   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.794
Abgegebene Danke: 1.955
Erhielt: 1.271 Danke in 928 Beiträgen
Standard

Hallo Yoli.

Herzlich Willkommen im Forum.

Bei Zwergfafis wäre ich auch vorsichtiger. Die können ganz schön Tabularasa spielen und werden auch die jungen Mollys jagen. Wie Maik schon erwähnte wäre da auf jeden Fall der Honigguramis/ Trichogaster chuna die bessere Wahl. Obwohl man sagen muss das man sich da auch nie 100% sicher sein kann das das Männchen kein kleiner Terrorist ist.

Nur einmal zum darüber nachdenken: Es gibt bei Mollys viele Farbformen, da braucht es normal keinen Eyecatcher mehr. Diese dann zusammen mit 10 Amanos und entsprechendem Welsbesatz würde doch auch was hermachen.

Danke: (2)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:53   #5
yolanda242be
 
Registriert seit: 17.02.2020
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für alle Antworten!


Mein Mann hätte gerne die Fadenfische, er hatte früher mal ein 400l Becken und seine Lieblingsfische: Skalare, aber die passen in so ein kleines Becken ja garnicht rein
Ich werd ihm die Honigguramis mal zeigen!


Muss man die Antennenwelse nicht als Päärchen halten? ein Weibchen bekomme ich aus einem ganz furchtbaren Kitaaquarium das aufgelöst werden soll. Kann ich da einfach ein junges Weibchen zuholen?


und wegen der Mollys: ich dachte an 3m 5w weil das weniger Stress sein soll, aber wie verhinder ich zuviel Nachwuchs?


In die Dornaugen bin ich verliebt, die hätte ich schon sehr gerne!


und braucht man Schnecken? welche?


VG, Yoli

Geändert von yolanda242be (19.02.2020 um 13:02 Uhr) Grund: Nachtrag
yolanda242be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 13:13   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.794
Abgegebene Danke: 1.955
Erhielt: 1.271 Danke in 928 Beiträgen
Standard

Hi.

Honig Guramis wären auf jeden Fall die bessere Wahl, sind im Normalfall eher ruhiger wie die Zwerfadenfische.

Antennenwelse sollte man nicht als Pärchen halten so lange man keinen Abnehmer für den Nachwuchs hat. Der Markt ist überschwemmt mit diesen Welsen und sie sind wesentlich produktiver als die Mollys. Deshalb wenn dann 2 Weibchen.

Molly Nachwuchs bekommt man entweder über einen Kleinanzeigenmarkt oder beim Fachhändler an den Mann/Frau. Einfach nachfragen ob diese annehmen. Meist bekommt man dafür dann einen Gutschein den man im selben Geschäft verbrauchen kann.

Dornaugen, bei deiner Beckengröße kannst du definitiv 10 bis 15 Exemplare einsetzten. Sie sind sehr gesellig und lieben es zu kuscheln. Sie brauchen aber definitiv verstecke wohin sie sich Tagsüber zurückziehen können, denn sie sind Dämmerungsaktiv.

Was du noch beachten solltest ist folgendes: Mollys stehen mehr auf Grünfutter, Dornaugen sind reine Fleischfresser. Alle anderen geplanten Fische/Garnelen sind Allesfresser.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 13:49   #7
yolanda242be
 
Registriert seit: 17.02.2020
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Noch ne Frage:
Braucht man Schnecken im Becken?
Wenn ja, welche!
LG, Yoli
yolanda242be ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 13:56   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.794
Abgegebene Danke: 1.955
Erhielt: 1.271 Danke in 928 Beiträgen
Standard

Brauchen, nicht wirklich. Aber wenn du dir Pflanzen beim Händler kaufst, dann wirst du mit ziemlicher Sicherheit Posthorn- und Blasenschnecken mitkaufen. Beide Arten sind aber sehr nützlich wenn man sie hat. Auch Turmdeckelschnecken sind nützlich

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 15:08   #9
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.313
Abgegebene Danke: 477
Erhielt: 1.460 Danke in 818 Beiträgen
Standard

Hallo Yoli,

zu den Mollys kann ich dir noch die Lektüre dieses Beitrages von Schneckinger empfehlen:

https://www.zierfischforum.info/fisc...s+Schneckinger


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 16:56   #10
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hallo,
Mollys und Fadenfische gehören meinen Erfahrungen nach gar nicht zusammen.

Die wuseligen Mollys grätschen permanent in die Reviere der Fadenfische, sie sind verfressen und zupfen auch schon mal gerne an allem herum.
Sie verursachen einen Dauerstress.

Dazu kommen die zwar revierverteidigenden, aber ansonsten gemächlichen Zwergfadenfische.
Das permanente jagen und scheuchen kostet den Fadenfischen viel Energie, was nicht selten zulasten der Gesundheit und somit eines frühen Todes geht.
Ich habe immer den Eindruck gehabt, daß sie solche agilen, aufdringlichen Fische absolut nicht mögen.

Hinzu kommt auch der unterschiedliche Anspruch an das Wasser.
Je nach Art deutlich kühler und vor allem aber einen niedrigeren pH und Wasserhärte.
Mollys wollen es gerne härter, hoher pH, je nach Zucht sogar Salzzugaben.

Ich würde keine Fadenfische ( egal welche) mit den Mollys zusammen setzen.

Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz 200 liter kufu-fan Besatzfragen 4 22.04.2014 13:56
Wiedereinsteiger 160 Liter oder 200 Liter Becken und dessen Besatz Lars95 Besatzfragen 3 19.04.2013 22:45
60 Liter Besatz Gerrit_1987 Archiv 2003 10 06.09.2003 10:22
Besatz 200 Liter Gerrit_1987 Archiv 2003 3 18.08.2003 16:16
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.