zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2020, 22:00   #1
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard Schnellbesetzung mit Schnecken?

Hallo zusammen

Habe seit heute das Rio 180 am Laufen. (1m Kantenlänge). Ich habe gelesen, dass man eigentlich immer zu lange wartet mit der Erstbesetzung. Dass es eine Erstbesetzung braucht, damit die Bakterien entsprechendes „Futter“ haben vom Kot etc.der Bewohner. Da ich natürlich morgen keine Fische einsetzen möchte, ist klar. Wäre es aber „ok“ wenn ich ein paar Schnecken einsetze, damit diese schonmal etwas Dreck machen und entsprechend die Bakterien was zu fressen haben?

Danke für eure Einschätzung.

Grüsse
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.12.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.12.2020, 22:20   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Hallo Corsair.

Klar kannst du mit Schnecken gleich besetzen. Am besten nimmst du da Blasenschnecken. Nur werden sie am Anfang nicht sehr viel zum futtern finden. Von daher beobachten und ihnen Notfalls etwas anbieten. Muss nicht unbedingt etwas gekauftes sein, ein Stückchen Paprika, kurz überbrüht, erfüllt da auch den Zweck.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:30   #3
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Cool danke für die rasche Antwort. Dachte aber eher zb an eine Raub-Turmdeckelschnecke. Wäre das auch möglich?
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:31   #4
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Und leider habe ich kein bestehendes Aquarium oder einen Bekannten der eines hätte, somit habe ich „normal“ gestartet sprich mit Bakterienstarter etc. Wann könnte ich den ersten Fisch (zb Antennenwels) einsetzen? Nach 1 Woche? 2? 3?
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:33   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Sollte normal auch funktionieren. Erfahrung habe ich mit denen keine. Blasenschnecken wären eben die billigere Variante falls etwas schief geht. Garantien gibt es eben nie
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:36   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Corsair89 Beitrag anzeigen
Und leider habe ich kein bestehendes Aquarium oder einen Bekannten der eines hätte, somit habe ich „normal“ gestartet sprich mit Bakterienstarter etc. Wann könnte ich den ersten Fisch (zb Antennenwels) einsetzen? Nach 1 Woche? 2? 3?
Auf jeden Fall das Nitrit beobachten. Ich würde eher 2 Wochen warten und dann aber gleich mehrere Fische, nicht Antennenwelse, einsetzen. Wenn die Schnecken gute Arbeit leisten sollte das ohne Probleme gehen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:40   #7
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ok super danke.

Dann werde ich nach 2 Wochen die 4 Diskus Fische einsetzen.

Wünsche dir noch einen schönen Abend

Das mit den Diskussen (?) war übrigens ein Scherz werden nämlich Skalare (10-15 Stück)

Das mit den Skalaren war übrigens auch ein Scherz :-D Was ich weiss ist, dass es sicherlich Panzerwelse werden, wahrscheinlich rote Neon oder Neonsalmler. Wobei ich hier verdammt hartes Wasser habe. Muss ich schauen wie es sich entwickelt. Schwertträger mag ich auch sehr, wobei ich hier wegen der Grösse unsicher bin (man gibt an ab 160L, aber eben..)
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:46   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Ah, Betonwasser.

Ich habe auch ziemlich hartes Wasser und nehme deshalb Regenwasser. Nur in ausnahmefällen Osmosewasser. Vielleicht machst du ja eine Beckenvorstellung
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 07:41   #9
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Corsair89 Beitrag anzeigen
....Habe seit heute das Rio 180 am Laufen. (1m Kantenlänge).....Da ich natürlich morgen keine Fische einsetzen möchte, ist klar. .....
Warum ist das klar? Ich besetze meine Becken seit vielen Jahren sofort nach der Fertigstellung und das ohne Verluste. Spezialisten sind davon natürlich ausgenommen.
Nicht falsch verstehen: Wenn Du Dich mit Deiner Verfahrensweise wohler fühlst ist das natürlich in Ordnung. Falls Du Lust hast lies dazu hier mal nach.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 08:43   #10
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi Deumb

Genau den Beitrag hab ich durchgelesen und deshalb meine Aussage ganz am Anfang: Ich habe gelesen, dass man eigentlich immer zu lange wartet mit der Erstbesetzung. Dass es eine Erstbesetzung braucht, damit die Bakterien entsprechendes „Futter“ haben vom Kot etc.der Bewohner.

Da ich eben dachte dass es mit Schnecken auch funktionieren könnte, wäre mir das „wohler“. Aber ich kann natürlich auch bereits 2 Antennenwelse einsetzen. Das würde wirklich funktionieren?

Ich habe Starterbakterien reingetan, dann Filterbakterien von sera, dann Wasseraufbereiter. Im Filter habe ich Cirax noch reingetan als Element und das andere, welches Phosphat bindet...

Ist das nicht grad zu viel „Chemie“ für den Anfang dass es die Fische killt?
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.12.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnecken tommuh Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 1 16.11.2014 08:52
Schnecken yungdo Archiv 2009 9 06.12.2009 14:50
Schnecken, Schnecken...nichts als Schnecken charly070 Archiv 2009 27 02.07.2009 07:29
Schnecken Chris1984 Archiv 2004 2 18.05.2004 09:42
Schnecken abuehner Archiv 2003 9 18.02.2003 15:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.