zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2021, 15:41   #31
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Gehen Brilliant Regenbogenfisch und Corys nicht gemeinsam?
LG
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2021   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.01.2021, 15:54   #32
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.032
Abgegebene Danke: 1.104
Erhielt: 1.820 Danke in 1.164 Beiträgen
Standard

Gehen tut generell vieles. Ob es Sinn macht ist ne andere Sache. Und ich finde Corys und Regenbögen machen keinen Sinn. Aber Jimmys Idee ist doch auch nicht zu vernachlässigen...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 16:50   #33
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 6.908
Abgegebene Danke: 2.429
Erhielt: 2.050 Danke in 1.442 Beiträgen
Standard

Jep, gibt da wirklich ein paar schöne Barschkandidaten aus Mittelamerika die auch nicht sehr groß werden
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 17:07   #34
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.032
Abgegebene Danke: 1.104
Erhielt: 1.820 Danke in 1.164 Beiträgen
Standard

Nochmal zu meinem Salztip bei Segelflossern. Ich glaube, ich hing da gedanklich in den 80ern (damals habe ich sie gehalten) fest. Damals bekam man meistens Tiere, die im Brackwasser Südamerikas gezüchtet wurden, daher war es damals besser. Heute sind es meistens europäische NZ im Handel. Die brauchen kein Salz mehr. Gleiches gilt für deren kleineren Verwandten, die Breitmaulkärpflinge. Ich hab mich mit dem Thema schon lange nicht mehr beschäftigt. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es garnicht so einfach ist, reinrassige Tiere zu bekommen. Grade die Breitmäuler wurden häufig mit Mollys gekreuzt. Wegen der Beflossung der Männchen.
Na toll, wieder ne Art für meine Willichhabenliste. Ein reinrassiges Segelflossenkärpflingbecken...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 17:30   #35
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 6.908
Abgegebene Danke: 2.429
Erhielt: 2.050 Danke in 1.442 Beiträgen
Standard

Reinrassige Segelflosser wirst am ehesten noch bei privaten Züchtern oder als Wildfänge bekommen. Da könnte Jimmy der richtige Ansprechpartner sein
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 07:12   #36
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.153
Abgegebene Danke: 54
Erhielt: 165 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Moin

Über den Arbeitskreis geht da bestimmt was. Ansonsten mal Thomas Tillmann kontaktieren. Wenn Mittelamerika dann er. Nur seine Stockliste ist nie wirklich aktuell. Aber bei ihm gibt's halt viel. Einerseits zieht er Tiere nach die er selbst mitgebracht hat, andererseits ist er auch mit privaten Züchtern sehr gut vernetzt.

Danke: (2)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 13:19   #37
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke Leute.
Mal ne andere Frage, wie zufrieden seid ihr mit den Juweö Aquarien, insbesonders den Unterschränken?
Hamten die auch über mehrere Jahre?
LG
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 13:37   #38
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 6.908
Abgegebene Danke: 2.429
Erhielt: 2.050 Danke in 1.442 Beiträgen
Standard

Hi Andi.

Leider habe ich persönlich kein Juwel Aquarium
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 14:28   #39
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.645
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 616 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Also mein Juwel-Becken samt -Unterschrank hält jetzt seit 9 Jahren ohne irgendwelche Probleme...
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 15:27   #40
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.153
Abgegebene Danke: 54
Erhielt: 165 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Ich habe letztes Jahr eins verkauft das noch von Werk aus mit T8 Röhren ausgestattet war. Da war am Unterschrank nichts mit los
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.01.2021   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beton oder Fliesenkleber im Aquarium kilix Aquaristische Versuche und Experimente 6 07.12.2014 21:04
Besatzfrage Lui1990 Archiv 2012 0 14.01.2012 18:40
Besatzfrage Frau Zorn Archiv 2003 2 06.06.2003 21:17
Sand wird hart wie Beton??? SimonN Archiv 2002 17 24.04.2002 21:41
Ist BETON im Aquarium Giftig. (Rückwand) SebastianP. Archiv 2001 8 19.12.2001 15:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.