zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2021, 20:25   #1
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage bei Beton Wassee

Hello Leute bin neu hier im Forum.
Bin ein Aquarium Anfänger und plane, mir ein ca 200 L Aquarium zuzulegen.
Bzgl. der Werte meines Leitungswasser

PH 7.2
GH 26
KH 21
gestaltet sich ein möglicher Besatz als schwierig.
Gerne hätte ich Panzerwelse oder ähnliches und so ca. 2 andere Fischarten.

Hättet ihr paar Ideen?
So standard Guppys sind nicht so meins.
Eine Osmose Anlage kommt auch nicht in Frage.
Würde das gerne so einfach wie möglich betreiben.

Mit freundlichen Grüßen Andreas.
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.01.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.01.2021, 20:34   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

und herzlich Willkommen im Forum.

Bei deinen Wasserwerten hast du da nicht sehr viele Möglichkeiten. Entweder Barsche, da kommt Afrika, z.B. Malawisee, oder Mittelamerika, in Frage oder Lebendgebärende. Bei diesen kannst du dir auch hier einen Überblick verschaffen

https://lebendgebaerende.info/

Aber auch Ährenfische wären da noch in der Wahl.

Bin schon gespannt wie du dich entscheidest
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 20:47   #3
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für deine Antwort.
Denkst du dass der PH Wert im Aquarium auf 7.2 konstant bleibt oder auf 8 ansteigt?
Dann wäre eh nur Tangijanka Besatz möglich oder wäre da meine GH zu hoch?
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:19   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Sind das die Werte deines Wasserversorgers? Dann lieber mal aktuelle im Fachhandel testen lassen.

Also da geht so einiges aus Malawie-, Viktoriasee, Mittelamerika, Regenbogenfische, Segelkärpflinge und auch einige Kugelfische, da brauchst dann aber geeignetes Futter für die
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:26   #5
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.292
Abgegebene Danke: 1.148
Erhielt: 1.936 Danke in 1.260 Beiträgen
Standard

Willkommen im Forum
Wie Balu schon sagte, da geht einiges. Alle drei Grabenbruchseen, die einfachste Variante. Oder Segelflossenkärpflinge, die mögen aber leichtes Brackwasser. Auch nicht schwer mit Meerwassersalz herzustellen. Und noch viel mehr. Aber i.d.R. solltest Du dann mit eine Beckengröße ab mind. 200l rechnen.
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:30   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Genau Tom. Außer bei Blauaugen und Zwergregenbogenfischen. Und dazu dann noch die australische Wüstengrundel z.B.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:32   #7
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die schnellen Antworten.
Würden da Welse auch noch gehen? Zb Panzerwels?
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:32   #8
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja die Werte sind vom Wasserversorger. LG
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:35   #9
Andi*89
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ist den für die Malawiebarsche mein Wasser nicht zu hart?
Andi*89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2021, 21:37   #10
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Panzerwelse nein. Entweder Fiederbartwelse oder Grundeln.

Nicht zwingend. Denn die Werte werden etwas nach unten gehen im Betrieb
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.01.2021   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beton oder Fliesenkleber im Aquarium kilix Aquaristische Versuche und Experimente 6 07.12.2014 21:04
Besatzfrage Lui1990 Archiv 2012 0 14.01.2012 18:40
Besatzfrage Frau Zorn Archiv 2003 2 06.06.2003 21:17
Sand wird hart wie Beton??? SimonN Archiv 2002 17 24.04.2002 21:41
Ist BETON im Aquarium Giftig. (Rückwand) SebastianP. Archiv 2001 8 19.12.2001 15:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.