zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2021, 10:09   #1
Rotzopf
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz Planung

Hallo mein 60x30x30 54l Becken ist seit gestern in der Einlaufphase, jetzt überlege ich mir schon was rein kommen soll. Natürlich erst nächsten Monat.
Mein Wunsch Besatz:
15 neon Sammler
8 Garnelen
5 kleine Pabzerwelze
4 Guppys
erst Später wenn ich ein größeres Becken zum ausweichen habe.
Meint ihr der Besatz ist so in Ordnung oder schon zu viel?
LG
Miriam
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210131_084842_487.jpg (92,4 KB, 26x aufgerufen)
Rotzopf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2021, 12:26   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.292
Abgegebene Danke: 1.148
Erhielt: 1.936 Danke in 1.260 Beiträgen
Standard

Moin, nimm 10 Panzerwelse und eher 30 Neocaridina davidii, dann paßt es.
Generell erstmal noch reichlich was schnell wachsendes wie Nixkraut. Dann könnten in 2 Wochen, falls die Werte passen, die Garnelen einziehen. Dann nach 2 Wochen der Rest, alle gleichzeitig. Nur bei den Guppies würde ich noch überlegen, die sind z.Zt. leider meistens sehr empfindlich...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2021, 14:39   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Hallo.

Jetzt stellt sich die Frage welche Garnelen es sein sollen? Auch kleine Panzerwelse sind ein dehnbarer Begriff. Neons würde ich bis zum größeren Becken außen vor lassen.

Und wie Tom schon sagte: mehr Pflanzen
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2021, 21:05   #4
käptnmo
 
Registriert seit: 31.01.2021
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,



von den Panzerwelsen solltest du mehr als 5 einsetzen. Und ja, was sind für dich kleine Panzerwelse? An welche Art denkst du? VIele Arten werden zu groß für dein Becken.



Ich würde zwei Fischarten und Garnelen einsetzen - mehr nicht.



Viele Grüße
käptnmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2021, 01:20   #5
Rotzopf
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wäre es schon möglich am 15.2 die Garnelen rein zusetzen oder soll ich doch eher bis zum 15.3 warten? Da es am 15. Erst 2 Wochen läuft. Mittlerweile sind mehr Pflanzen drinnen.
Bei den Welzen wäre es wahrscheinlich Pandapanzerwelze ist aber noch nicht sicher.
Gruß Miriam
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210202_145250.jpg (96,0 KB, 23x aufgerufen)
Rotzopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2021, 07:27   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 2.556
Erhielt: 2.137 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard

Moin.

Hast du Blasenschnecken oder Posthornschnecken mit drin? Garnelen kannst du einsetzen. Aber keine Amanos, für die ist das Becken zu klein. Neocaridinas kannst aber gleich einsetzen, aber mehr als die 8 um einen guten Stamm zu haben. Da sind eher 20+ angesagt
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2021, 22:46   #7
käptnmo
 
Registriert seit: 31.01.2021
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rotzopf Beitrag anzeigen
Wäre es schon möglich am 15.2 die Garnelen rein zusetzen oder soll ich doch eher bis zum 15.3 warten? Da es am 15. Erst 2 Wochen läuft. Mittlerweile sind mehr Pflanzen drinnen.
Bei den Welzen wäre es wahrscheinlich Pandapanzerwelze ist aber noch nicht sicher.
Gruß Miriam

wenn du panda panzerwelse einsetzen möchtest musst du das becken aber schon sehr optimal gestalten damit sie genug platz haben. Das heißt vile Wurzeln die Brücken bilden und an möglichst wenig Punkten auf dem Boden aufliegen, sodass möglichst viel freie Bodenfläche bleibt.
käptnmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2021, 22:54   #8
käptnmo
 
Registriert seit: 31.01.2021
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

hallo,
ich hab gerade gesehen dass du auch ein bild hochgeladen hast. sieht schön aus, allerdings ist es nicht für panzerwelse geeignet. tut mir leid!
käptnmo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.02.2021   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz 160l Becken. Planung Kintan Besatzfragen 9 09.11.2014 01:03
Besatz in Planung für 120 Liter Jezziez Besatzfragen 5 14.06.2013 06:22
komplett neuer besatz in planung clemo Archiv 2010 5 16.03.2010 20:57
Planung 200l Becken, Besatz Aqua4Life Archiv 2009 5 15.07.2009 22:44
350l-Planung, welcher Besatz? Sandra78 Archiv 2003 8 30.07.2003 19:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.