zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2021, 16:36   #11
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.935
Abgegebene Danke: 2.700
Erhielt: 2.283 Danke in 1.628 Beiträgen
Standard

Wenn du Pech hast ist es entweder eine noch nicht beschriebene Art, oder es sind Mischlinge
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2021   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2021, 16:40   #12
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Sonderlinge also, nehme ich gerne, mag ich

Die Artenbezeichnung ansich ist mir nicht wichtig, möchte halt nur wieder gleiche dazu setzen. Aber dann kann ich halt nur nach der Optik im shop schauen.
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 12:57   #13
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Mir ging grad was durch den Kopf, und zwar kommt ja ein 60L Quarantänebecken demnächst an und wird dann gleich aufgestellt. Irgendwann wird die AQ-WG ja noch vergrößert. Heißt die Otos sollen auch noch weitere Gesellschaft bekommen. Da es ja Aufwuchsfresser sind, kann ich sie ja nicht über 2 bis 3 Wochen in einem total frischen AQ halten, oder kann ich zb sofort mit dem Bacter AE beginnen, sobald das Becken steht und mit Wasser gefüllt ist? Es soll eine kleine Wurzel rein und irgendwas nettes kleines Grünes. Aus dem jetzigen AQ möchte ich ehrlich gesagt nicht´s ins Becken setzen.
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 13:09   #14
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.935
Abgegebene Danke: 2.700
Erhielt: 2.283 Danke in 1.628 Beiträgen
Standard

Nein, nicht gleich mit dem Bacter arbeiten. Das reicht wenn damit 2 Tage vor dem einsetzen der Otos beginnst. Denn wer soll das jetzt fressen wenn keine Fische drin sind?
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 13:13   #15
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Ah, das kann dann auch "schädlich" sein wenn zuviel im Becken ist. Klar, eigentlich logisch. Soweit hatte ich jetzt nicht gedacht.
Wird ja eh etwas dauern, bis das kleine eingefahren ist.
Ich habe letztens Riesenturmdeckelschnecken entdeckt, die fand ich toll. Da mach ich mich demnächst mal schlau. Vielleicht wären die noch was für mein 200L ? Die wären dann vielleicht ganz gut für das kleine AQ zum einfahren?
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 13:22   #16
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Diese hier. Nachdem ich mal gegoogelt habe, ist es glaub keine Riesen TDS.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210424_105652_resized.jpg (84,6 KB, 12x aufgerufen)
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 13:33   #17
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.935
Abgegebene Danke: 2.700
Erhielt: 2.283 Danke in 1.628 Beiträgen
Standard

Schädlich nicht, eher unnötig, oder Ressourcen verschwendet weil der Abnehmer fehlt.

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2021, 20:15   #18
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Jetzt kann ich demnächst hoffentlich mal das große Aquarium weiter besetzen. Mit 15 Salmlern, 9 Garnelen und 5 Otos ist es schon ganz schön leer.

Ich hatte ja ein 60L Becken als Quarantänebecken bestellt um das Große endlich mal aufzustocken. Daraus wurde ja nicht´s, da die Panzis dort nun wohnen um gesund zu werden (ihnen gehts dort anscheinend gut, irgendwie siehts auch schon etwas besser aus). Denke aber dass sie dort noch ein paar Wochen leben werden.

Jetzt mein Highlight (Schätzles nicht)
Bei dem 60ger waren Filter und Heizstab dabei, Heizstab war kaputt. Hatte nur den Heizstab reklamiert und heute kam ein neues Komplettset also gibts jetzt doch ein Quarantäneaquarium. Wird am Wochenende aufgestellt und eingefahren. Dann werden in den nächsten Wochen dort (wenn die Menge für drei, vier Wochen in dem kleinen Becken vertretbar ist) 10 Otos, 8 Panzis und 15-20 schwarze Neons einziehen. Sollten sie Erdbeer/Pfeffersalmler haben entscheide ich mich allerdings für Pfeffersalmler 25 stk? Habe sie nur noch nie in dem Shop gesehen.

Ist es vertretbar soviele Fische für 3/4 Wochen in dem kleinen Becken zu halten? Die Schwimmregionen sind ja zum Glück unterschiedlich, aber so richtig toll finde ich es nicht. Will aber auch nicht auf 3x anfangen, wenns nicht sein muss.

Was ich mich allerdings noch frage, die Perusalmler sind alle wie Bud Spencer. Ist es unter Fischen eher Sinnvoll ebenfalls noch ein paar Selbstbewusste einzusetzen? Oder wäre eine etwas ruhigere Art besser, damit kein Stress im Becken aufkommt? Die schwarzen Neons sind ja anscheinend eher ruhigere genossen, die Erdbeer Salmer sind laut Internet schon lebhafter. Mein Bauch sagt, dass eher war ruhigeres besser ist, aber sicher bin ich mir nicht.
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 10:26   #19
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 24
Erhielt: 39 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Das niedliche Quarantänebecken steht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210605_102401.jpg (27,2 KB, 9x aufgerufen)

Danke: (2)
_hannibal_ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz aufstocken Skalar007 Besatzfragen 18 15.11.2016 19:48
Panzerwelse aufstocken - Zwei Arten möglich? Leya Besatzfragen 5 01.01.2013 20:45
54l besatz aufstocken? *Daniela* Archiv 2011 4 05.02.2011 07:57
Besatz aufstocken michael65 Archiv 2009 6 03.12.2009 17:46
Besatz in einem 150l drei Eckaquarium Renate Archiv 2002 3 25.03.2002 01:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.