zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2021, 16:53   #41
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.484 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard

Wenn du Schwimmpflanzen oder flutende Pflanzen hast könntest du über den Honig Gurami, Betta imbellis oder den Ringelhechtling nachdenken
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.07.2021   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.07.2021, 16:58   #42
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 32
Erhielt: 81 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Ein gutes Drittel ist mit Froschbiss bedeckt.

An ne ganz andere Art als Salmler habe ich noch garnicht gedacht.
Die schau ich mir mal an
_hannibal_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 12:26   #43
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 32
Erhielt: 81 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Optisch und vom lesen her würden mir die Ringelhechtlinge zusagen, da bin ich dann aber aus meinem Südamerikabecken raus. Ich finde aber, außer Salmler im Bereich Südamerika nicht´s passendes. Ein paar Barscharten würden mir gefallen, aber das möchte ich im Aquarium keinem antun. Denke das würde dann nicht mehr so friedlich sein.

Die Ringelhechtlinge wären eine schöne weitere Art, die man in ner kleinen Gruppe dazu halten könnte.

Danke: (1)
_hannibal_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2021, 12:57   #44
_hannibal_
 
Registriert seit: 18.03.2021
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 32
Erhielt: 81 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Mahlzeit

Balu, danke für deine Tipps, die Ringelhechtlinge sind echt hübsch, aber ich möchte erstmal bei Südamerika bleiben habe ich beschlossen. Aber wer weiß was noch kommt, ob vielleicht doch mal Ringelhechtlinge einziehen werden
Das kleine Quarantäne-AQ im Wohnzimmer ist jetzt leer, hab ein bisschen aufgeräumt, es etwas umgestaltet. Ich wollte es jetzt gleich passend für die Panzerwelse (mit dem Pilzbefall) einrichten, die noch im Schlafzimmer in Quarantäne sind.
Als Endbesatz für das 200 Liter habe ich mich für 15 Rotflossensalmler entschieden. Sie dürften von ihrer Art den Perusalmlern ähnlich sein und dann kommt auch noch etwas Farbe ins Spiel. Auch sie ziehen dann ein paar Wochen in´s kleine Aquarium im Wohnzimmer um sie zu beobachten, bevor sie ins Große ziehen.
Wenn die Rotköpfe dann raus sind kommen die Panzis mit dem fast nicht mehr sichtbaren Pilz (wohooo) runter ins Wohzimmer.
Dann sind beide Becken für mich erstmal perfekt und dann kehrt mal Ruhe ein (hoffentlich)

Danke: (1)
_hannibal_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz aufstocken Skalar007 Besatzfragen 18 15.11.2016 19:48
Panzerwelse aufstocken - Zwei Arten möglich? Leya Besatzfragen 5 01.01.2013 20:45
54l besatz aufstocken? *Daniela* Archiv 2011 4 05.02.2011 07:57
Besatz aufstocken michael65 Archiv 2009 6 03.12.2009 17:46
Besatz in einem 150l drei Eckaquarium Renate Archiv 2002 3 25.03.2002 01:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.