zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2021, 15:14   #1
Starkid
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Zu Hause
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 160 Liter Becken - Was passt zum bisherigen Besatz?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 160 Liter

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: 100x40x40

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 8. April 2021

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH 7,5
Nitrit 0
KH 5
GH 8
Temperatur 24/25 Grad


Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Eck HMF (der zweite Filter, der auf dem Bild zu sehen ist, lief parallel, da der HMF erst nachträglich eingebaut wurde), Bodengrund Sand, eine große Wurzel mit 3 noch recht kleinen Anubia, ein paar Äste, Laub und ein paar Erlenzapfen. Zwei Kokosnusshälften warten noch aufs Bearbeiten und könnten dann auch ins Becken wandern.
An Pflanzen bisher Valisneria, Echinodorus, Alternanthera, Wasserpest. Eine CO2 Anlage ist angeschlossen, Dauertest hab ich keinen.
Aktueller Besatz: 12 Neontetra
10 Marmorierte Panzerwelse
1 Antennenwels (ich meine es wäre ein M, ist aber auch eigentlich egal)
ein paar Schnecken als Gratisbeigabe zu den Pflanzen


Hi zusammen

Nach einigen Jahren hat mich das Pfützenfieber doch wieder gepackt. Der Platz war da, also musste wieder ein Becken her. Während des Einfahrens hab ich schon langsam mit dem Besatz angefangen. Nitrit und Verhalten der Fische wurden gut beobachtet und reichlich TWW gemacht. Seit drei Tagen ist nun alles stabil und ich hätte gern noch irgendwie irgendwas mit im Becken für den oberen Bereich. Ich musste mich entscheiden zwischen den Corys und Kakaduzwergbuntbarschen. Die Corys haben gewonnen, weil ich ihnen einfach zu gern zuschaue, wenn sie gründeln und wie ein Pfeil nach oben an die Oberfläche schießen. Alles andere, was mir jetzt so ins Auge gefallen ist, passt auch mit den Corys nicht, weil irgendwie jeder Fisch, der mir gefällt, gern unten ist.

Deshalb jetzt die Frage an euch, was noch passen würde (Paar oder Harem) und wie es mit dem bereits bestehenden Besatz ausschaut in Sachen Aufstocken.

Gruß Natascha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aquarium.jpg (74,6 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von Starkid (05.05.2021 um 15:22 Uhr)
Starkid ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.05.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.05.2021, 15:46   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.982
Abgegebene Danke: 2.708
Erhielt: 2.292 Danke in 1.635 Beiträgen
Standard

Hallo Star.

Die Gestaltung gefällt mir. Jetzt müssen nur die Pflanzen noch das Gaspedal finden.

Die Corys würde ich bis 20 aufstocken. Neon geht bis 30.

Jetzt kommt es darauf an ob du in Südamerika für den oberen Bereich bleiben willst. Wenn nicht wäre der Honiggurami bei etwas tieferer Temperatur und mehr Bepflanzung immer eine Überlegung wert
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:45   #3
Starkid
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Zu Hause
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Danke für das Kompliment. Bin soweit auch zufrieden mit der Gestaltung. Die Pflanzen lass ich erst mal so wachsen und zwacke immer mal was ab, zum Umsetzen. Suche nur noch ein paar Schwimmpflanzen.

Was hättest du denn für Vorschläge für ein Südamerikabecken?

An den Honiggurami hab ich auch schon gedacht. Steht aktuell auf Platz 1. Eher dann ein Paar oder 1 M 2W?

Gruß und schönen Abend noch
Starkid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 20:50   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.982
Abgegebene Danke: 2.708
Erhielt: 2.292 Danke in 1.635 Beiträgen
Standard

Zu Südamerika muß ich mir mal die Rübe rauchen lassen

Was die Honig Guramis angeht könntest du bei Schwimmpflanzen auch auf 2m 4w gehen wenn du etwas mehr leben in der Bude willst.

Falls Interesse hast, ich habe reichlich Phyllanthus fluitans/Schwimm-Wolfsmilch und Limnobium laevigatum/Südamerikanischer Froschbiss in meinen Becken
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 21:00   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.982
Abgegebene Danke: 2.708
Erhielt: 2.292 Danke in 1.635 Beiträgen
Standard

Ok, ausgeraucht

Neben den Beilbäuchen fällt mir da im Moment nur der Spritzsalmler/Copella arnoldi ein.

Aus Afrika hätten wir da aber noch den Ringelhechtling/Pseudepiplatys annulatus.

Was noch friedlich ist wären Betta imbellis.

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 20:43   #6
Starkid
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Zu Hause
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nabend

Hab mich jetzt für die Honigguramis entschieden. Beinbruch find ich auch recht Interessant, allerdings würde mich glaub ein zweiter Schwarmfisch stören. Dafür finde ich das Becken zu klein
Wegen der Schwimmpflanzen könntest du mich ja noch mal per PN anschreiben. Ich hätte Interesse
Starkid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 21:15   #7
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.550
Abgegebene Danke: 1.234
Erhielt: 2.039 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Starkid Beitrag anzeigen
Nabend

Hab mich jetzt für die Honigguramis entschieden. Beinbruch find ich auch recht Interessant, allerdings würde mich glaub ein zweiter Schwarmfisch stören. Dafür finde ich das Becken zu klein
Wegen der Schwimmpflanzen könntest du mich ja noch mal per PN anschreiben. Ich hätte Interesse
Lach, lustig wenn die Autokorrektur aus Beilbauch Beinbruch macht. Den letzteren wünsche ich natürlich keinem...
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 07:55   #8
Starkid
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Zu Hause
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Lach, lustig wenn die Autokorrektur aus Beilbauch Beinbruch macht. Den letzteren wünsche ich natürlich keinem...
Oha.....wenn man mal eben schnell.....
Starkid ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.05.2021   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anzahl Platys bei bisherigen Besatz Takeo Besatzfragen 9 28.09.2013 23:08
54 Liter passt der Besatz? stretschi Archiv 2010 18 21.02.2010 20:11
Passt dieser Besatz zu dem Becken? GuppySchmerle Archiv 2009 18 28.10.2009 22:23
Besatz im 112 Liter Becken (Passt das?) Aragon76 Archiv 2009 24 05.08.2009 20:53
neuer Besatz zu meinem bisherigen - was empfiehlt ihr? >Silver Archiv 2002 2 05.11.2002 15:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.