zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2022, 19:38   #11
chaosfisch
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Ok, das ist schon mal gut zu wissen. Dann ziehe ich mal eher die Keilfleck in Betracht.
Würden denn evtl. auch Bitterlingsbarben oder Fünfgürtelbarben passen? Die fänd ich auch toll, aber weiß nicht, ob sie evtl. zu unruhig/aggressiv für die Guramis wären?
chaosfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2022   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.01.2022, 20:22   #12
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 9.167
Abgegebene Danke: 3.017
Erhielt: 2.650 Danke in 1.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chaosfisch Beitrag anzeigen
Ok, das ist schon mal gut zu wissen. Dann ziehe ich mal eher die Keilfleck in Betracht.
Würden denn evtl. auch Bitterlingsbarben oder Fünfgürtelbarben passen? Die fänd ich auch toll, aber weiß nicht, ob sie evtl. zu unruhig/aggressiv für die Guramis wären?
Mache dir um die Guramis keine Gedanken. Die können ein ganzes Becken mit größeren Fischen auf Trapp halten wenn sie nicht gut drauf sind. Schau einfach was von den Temperaturen her zussammenpaßt und dann wird das auch was werden.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 04:31   #13
chaosfisch
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

So, also es ist nun doch ein 180l Aqua geworden

Der Plan bleibt aber wohl etwa gleich:
1 Paar Labyrinther (evtl. doch Zwerg- oder Mosaikfadenfische statt den Honigguramis? Kann das klappen?)
Schwarm Keilfleckbärblinge (wie viele?)
Dornaugen (wie viele?)
Neocaridina

Kurz hab ich auch stattdessen über Regenbogenfische (kleinere Art, z.B. Diamant) und dazu Pseudomugil nachgedacht, aber ich glaub, das lass ich lieber.

Geändert von chaosfisch (17.01.2022 um 04:57 Uhr)
chaosfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 17:04   #14
Atlantis
 
Registriert seit: 18.02.2021
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 69 Danke in 51 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chaosfisch Beitrag anzeigen
180l Aqua geworden
1 Paar Labyrinther (evtl. doch Zwerg- oder Mosaikfadenfische statt den Honigguramis? Kann das klappen?)
Klar, warum nicht. Wobei ich jedoch wegen der immer wieder auftretenden Aggressivität der T. lalius auf selbige verzichten würde. Bei T. leerii oder T. chuna sehe ich keine Probleme.
Zitat:
Zitat von chaosfisch Beitrag anzeigen
Schwarm Keilfleckbärblinge (wie viele?)
Trigonostigma heteromorpha sollten problemlos funktionieren, wenn Du ein Paar Labyrinther und die P. kuhlii als (Mit)Fischbesatz wählst, würde ich in Dein 180 Liter Becken mit einer Gruppe von 30 Tieren besetzen. Lass Dich aber nicht von dem Begriff „Schwarm“fisch täuschen! Die Fische bilden bestenfalls einen losen Verband. Wenn sie echtes Schwarmverhalten zeigen kannst Du davon ausgehen das etwas nicht stimmt, entweder fühlen sie sich dann bedroht (z.B. durch andere Bewohner des Aquariums) oder Deine Beckengestaltung ist nicht artgerecht.
Zitat:
Zitat von chaosfisch Beitrag anzeigen
Dornaugen (wie viele?)
Bei P. kuhlii sehe ich auch keine Probleme, wobei ich Letztere nicht selbst gehalten habe.
Zitat:
Zitat von chaosfisch Beitrag anzeigen
Neocaridina
Keine Probleme wenn Du mit gelegentlichen Verlusten leben kannst.

Geändert von Atlantis (17.01.2022 um 19:25 Uhr) Grund: Fehler beseitigt
Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 21:08   #15
chaosfisch
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Danke für die Rückmeldung, dann bin ich fürs erste schon mal beruhigt

Ja, leider liest man das sehr oft bei den T. lalius. Werde dann wohl von denen Abstand nehmen, die sollen ja auch eher zu Krankheiten (Fischtuberkulose o.ä.) neigen. Schade, denn wunderschön sind sie ja schon...

Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen Trigonostigma heteromorpha und espei? Ich tendiere nämlich eher zu letzterem, finde die irgendwie noch schöner.. aber die sind wohl etwas kleiner, oder?

Dass die kein wirkliches Schwarmverhalten zeigen, ist mir bewusst, das tun ja die wenigsten. Aber die sind sicher trotzdem schön in so ner großen Gruppe.

Mit kleinen Neocaridina Verlusten kann ich leben, wollte die Garnelen eh eine Zeit lang vor den Fischen einsetzen, dass die sich erstmal etwas vermehren können. Und mit genug feingliedrigen Planzen und Moosen wird das hoffentlich auch mit den Fischen klappen.
chaosfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2022, 08:11   #16
Atlantis
 
Registriert seit: 18.02.2021
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 69 Danke in 51 Beiträgen
Standard

Was die Haltung angeht sind die Unterschiede tatsächlich sehr gering, praktisch unwesentlich. Hier mal eine Miniübersicht für Dich, die ich mir der Einfachheit halber aber nur geborgt habe. Man muss ja nichts neu erfinden was es bereits gibt.

Espei
Thailand, Kambodscha
2-3 cm
6 J
kleine, verkrautete und schattige Schwarzwasserbäche, weiches Wasser
Temperatur: 23 °C - 27 °C
pH-Wert: 5,5-7,0
Gesamthärte: 2°-12° dH

Heteromorpha
Malaysia, Indonesien, Ostsumatra, Thailand
4-5 cm
6 J
kleine, verkrautete und schattige Schwarzwasserbäche weiches Wasser
Temperatur: 22 °C - 26 °C
pH-Wert: 5,0-7,0
Gesamthärte: 2°-15° dH
Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
112L oder 125L Aquarium Besatz fragen Angelcr Besatzfragen 3 05.10.2012 11:54
Besatz im 125l Aquarium blknd Archiv 2009 9 23.07.2009 12:51
Eine Frage wegen der Wasserhärte ... Katie Archiv 2009 4 10.06.2009 09:02
Frage zu Garnelen und Wasserhärte Schnucki Archiv 2003 3 08.05.2003 20:56
Was ich nicht verstehe : Frage zur Wasserhärte ? Lord _Kugel Archiv 2002 9 27.11.2002 18:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:15 Uhr.