zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2012, 13:39   #1
liebekleine
Standard 54 l becken

- Größe des Beckens?
Antwort:

54l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort:

6 monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

PH wert 7
Temperatur 25-25°C

Fragestellung:

Hallo ich bin neu hier

Ich habe ein 54 l Aquarium und hatte mir , da ich keine ahnung hatte Mollys andrehen lassen. Diese Bekamen reichlich nachwuchs und ich wunderte mich warum die babys nicht mehr wuchsen
Also ran an google und da seh ich doch , dass Mollys wenigstens 120l brauchen. Nun hab ich meine Mollys meiner bekannten gegeben, die ein 160l Aquarium hat
Ich schreibe mal meinen Momentanen Besatz.

Derzeit:

3 Längststreifen-Ohrgitter-Harnischwelse
1 Leopard-Panzerwels
1 Antennenwels -Albino
2 Zwergfadenfische

Nun meine Frage ob ich noch andere Fische reinmachen kann?
Ich dachte vllt an Neons?
Wenn ja wieviel?

Bin neu und hab echt null ahnung

lg liebekleine
liebekleine ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.09.2012, 13:48   #2
WolleDEL
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Der Antennenwels wird für das Becken zu groß. Die Leopard- Panzerwelse solltest du auf mind. 5 aufstocken, da es Gruppentiere sind und einer alleine wahrscheinlich eingeht. Die Zwergfafis sind ok, die Ohrgitter- Harnischwelse sollten auch lieber auf 5 aufgestockt werden.
Dann sind an sich genug Tiere im Becken, allerhöchstens noch ein kleiner Schwarm Salmler, z.B. 6 Rote von Rio.
Lass dir keine Lebendgebährenden (wie Guppys) andrehen! Außer du nimmst nur Männchen.

LG, Wolle
WolleDEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 13:54   #3
liebekleine
Standard

ok also ist alles richtig außer das ich insgesamt 4-5 Panzelwelse und 2-3 Harnischwelse und 6 neons dazu geben muss?

Warum so viele welse?
liebekleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:26   #4
WolleDEL
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Panzerwelse und Ohrgitter- Harnischwelse sind nun mal Gruppentiere, die fühlen sich nicht wohl, wenn sie nur einzeln oder in einer zu kleinen Gruppe gehalten werden.
Der Antennenwels wird schlichtweg viel zu groß für das Becken, such für ihn lieber ein anderes zu Hause.

Also für mich wäre die erste Maßnahme: Antennenwels raus und noch 4 Panzerwelse kaufen. 3 Harnischwelse würden zur Not erst mal gehen. Und dann würde ich mir erst nochmal Gedanken machen, ob du wirklich weiter aufstocken möchtest oder noch was verändern willst. Denn eigentlich sollten in einem 54l Becken nur 12-15 Fische gehalten werden (so als Richtwert).

LG
WolleDEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:30   #5
liebekleine
Standard

OK hab verstanden
Lasse mich gern beleeren, denn ich hab echt null ahnung.
Ich weiß nur , dass mein Kind und mein Mann ein Aquarium wollten und ich die arbeit habe
Ich danke Dir
liebekleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:37   #6
WolleDEL
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, kann ich verstehen. Ich hab auch ein 54l Becken, da muss man sich ein bisschen einschränken :-)
Es fällt schwer, ich muss gestehen, das manche Leute mein Becken wahrscheinlich auch überbesetzt finden, aber ich versuche mich auch zu bessern...
Ich habe in meinem Becken auch Panzerwelse, Rote von Rio und Ohrgitter- Harnischwelse- aber mehr darf nicht rein ;-)

LG
WolleDEL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 16:47   #7
hmkey
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 536
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

ich persönlich würde mich nur für eine der beiden Welsarten entscheiden.
Ob das mit den Zwergfadenfischen klar geht wage ich zu bezweifeln, kann man aber probieren.

Der Rest ist schon nicht unwahr, die Panzerwelse und Harnischwelse sind Gruppentiere, das gilt auch für die Neons.
Der Antennenwels muss da auch weichen.


Allgemein finde ich sollte man im 54l Becken 3 verschiedene Fischarten anstreben, oder besser ausgedrückt, lieber mehrere Fische einer Art als wenige mehrerer Arten.
hmkey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.09.2012   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
54 l aquarium, 54 l aquarium besatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1x50cm Becken mit Abdeckung und 2-3 40cm Becken ohne AB usw. flachschaedel Archiv 2004 1 10.05.2004 11:28
Krankheit in einem Becken...neue Geräte für´s andere Becken? nopfi1 Archiv 2004 19 22.03.2004 11:10
Kann man aus einem 60l-Becken auch ein Malawi-Becken machen? Kheops Archiv 2003 6 04.03.2003 15:24
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 18:36
"Neues" Becken an "altes" eingefahrenes Becken koppeln ? Michael Stache Archiv 2001 16 16.07.2001 21:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.