zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2012, 22:31   #21
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Karl 12321 Beitrag anzeigen
Hallo
Oberflächenfische für ein 200 liter Aqu??? Da wären Zwergfadenfische ganz gut geeignet.Oder evtl ein Kamffisch...

Schönen Abend noch
Karl
Soweit ich gelesen habe gehen die Mollys an die Fäden? Und für einen Kampffisch ist das Becken zu groß oder? Ich dachte die fühlen sich nur in kleineren Becken wohl.
1860augi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.10.2012   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.10.2012, 13:26   #22
sanwi
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Waldems - das liegt bei Idstein im Taunus, nördl. Wiesbaden
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
nach allem, was man hier immer so liest, würde ich das mit dem Kampffisch lassen.
Was du nehmen kannst sind Blaue Fadenfische (in allen Farbschlägen), Mosaikfadenfische, Zwergfadenfische, Mondscheinguramis (wenn du die kriegen kannst - hier kriegt man grad für Geld und gute Worte keine), gestreifte Fadenfische, dicklippige Fadenfische. Alles für 200 l durchaus geeignet. Dass die Mollys sich an den Fäden vergreifen halte ich für unwahrscheinlich. Die Mosaikfafis und die Mondscheinguramis mögen es allerdings gern eher ruhig - weiß nicht, ob deine Beifische zu lebhaft für die sind. Blaue Fadenfische und Zwergfafis sind da resistenter.

Ich persönlich habe goldene marmorierte Fadenfische (blaue in gelber Zuchtform) und die lassen sich nicht mal von den Rubinbarben an die Fäden gehen, sind ansonsten völlig problemlos, fressen alles, sind höchst dekorativ und sehr tolerant auf Temperaturschwankungen und Wasserwerte. Fast überall zu kriegen.

Geändert von sanwi (11.10.2012 um 13:32 Uhr)
sanwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 14:12   #23
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo,
die blauen Fadenfische gefallen mir sehr gut. Wie ist das denn mit hartem Wasser? Bei uns duscht man in der Regel mit Helm :-)
1860augi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 15:47   #24
sanwi
 
Registriert seit: 23.06.2012
Ort: Waldems - das liegt bei Idstein im Taunus, nördl. Wiesbaden
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Blauen sind da relativ tolerant. Ich würde mal behaupten, von allen Fadenfischen vermutlich die tolerantesten. Ich hab GH 16, also auch nicht grad tropisch weich.
Duschen mit Helm gefällt mir, grins.
sanwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 16:35   #25
dick99
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das mit dem besatz müsste bei einem so großen becken klappen

jedoch solltest du trotzdem noch mit dem Einsetzen warten, da sich im Filter Bakterienkulturen bilden sollten, welche die bei der Reinigung im Wasser helfen
dick99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 22:24   #26
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Werd jetzt auch erst mal nichts mehr rein setzen. In einer Woche ungefähr möchte ich unserem Silber-Molly-General noch 2-3 weibliche Gefährten mitbringen. Die zwei die er bis jetzt hat tun mir ja schon fast leid.
1860augi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 22:50   #27
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
mal ein kleines Update. Mittlerweile sind Mollys und Metallpanzerwelse in das große Becken umgezogen. Unser Molly-Männchen hat noch zwei Weibchen dazu bekommen damit er endlich mal "ausgelastet" ist. Unsere Panzerwelse scheinen sich wohl zu fühlen. Haben heute das zweite mal Eier aus dem Becken geholt. Von den ersten Eiern sind vier geschlüpft und mittlerweile eine Woche alt. Schaut also gut aus. Ach ja, in dem kleinen 60er von meiner Tochter wohnen nun ein paar Panda´s mit den Guppys. Schönen Abend noch und Grüße aus dem Allgäu.
Ps: Fotos folgen
1860augi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
200l besatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neues 200l becken Kerstin78 Archiv 2011 3 15.03.2011 23:21
Neues 200l Becken -Besatz?? liebelotte Archiv 2011 1 15.02.2011 13:15
Neues 200l Becken indiehardcorerocker Archiv 2010 2 05.06.2010 23:14
Richte neues 200l Becken ein. Tipps ? AndreV Archiv 2001 2 05.11.2001 13:31
Neues Becken (200l) guido66de Archiv 2001 6 10.09.2001 23:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.