zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2012, 15:37   #1
Flusi
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Überarbeitung Eckaquarium

- Größe des Beckens?
Antwort: 220

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: ca. seid 2009

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Nitrat: 25, Nitrit 0, Kh 3, Gh 4, Ph 6,4 Temperatur 26 Grad.

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
3 Skalare, 3 Mollys, 6-? Platys (?), 15 Neonsalmler, 8-10 Zebrabärblinge, 4 Antennenwelse, 9 Panzerwelse, 2 Oto´s, 2 Pferdekopfschmerlen


Ich würde gerne an diesem Becken etwas am Besatz ändern. Die Antennenwelse suchen schon ein neues zu Hause. Auch die Platys. Alles sind Auffangfische von bekannten und Freunden, das einzige was ich hinzu gekauft habe sind die Panzerwelse. Ich habe versuch die Oto´s ins Bachlaufbecken umzusetzen, es ist momentan schlicht unmöglich gezielt diese Fische heraus zu angeln.. das wird erst gehen wenn ich demnächst Pflanztechnisch etwas ändere und neue Wurzeln und co hinein setze... also warten.

Konkret - was könnte ich am Besatz ändern? Was schlagt Ihr vor? Kann noch eine Art ins Becken? Wenn ja welche? Die Skalare (besonders einer) liegen mir am Herzen, der eine besondere feiert bald seinen 14Jährigen Geburtstag.

Soweit so gut. Ich möchte was am Becken ändern, weil es mir schlichtweg nicht gefällt, wenn ich mir so das Bachlaufbecken anschaue...

Momentane Bepflanzung:
Wasserlinsen, haufenweise Froschbiss, Javafarn, C. helferi, Lobelia Cardinalis (glaub ich..),Vallisneria spiralis

Am liebsten möchte ich etwas Grasartiges Kurzwachsendes hinein setzen was bei mittleren Lichtvorkommen gut wächst. Mir fällt aber absolut nichts ein...

Habt Ihr Ideen?

Grüße Flusi

*hust* Hier herausragende Bilder..
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

P.S.. 10cm Bodengrund sind vll. doch zu viel <<... *lach* ...

Geändert von Flusi (24.09.2012 um 15:47 Uhr)
Flusi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.09.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.09.2012, 15:19   #2
Flusi
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

so derzeitiger Besatz:

15 Neosalmler
8 Zebrabärblinge
3 Skalare
2 Antennenwelse
9 Panzerwelse
2 Oto´s
2 Pferdekopfschmerlen

Ich hatte mir da etwas überlegt:
15 Neonsalmler
8 Zebrabärblinge
3 Skalare
9 Panzerwelse
10 Blutsalmler / Weißflossenshcmucksalmler
+ noch etwas? Oder lieber die Neons auf 20?
Dornaugen?


Liebe Grüße,

Flusi
Flusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 15:15   #3
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
also ich persönlich würde mich auf max. zwei schwarm-arten festlegen, dafüt lieber größere Gruppen. Sonst könnt´s evtl bissel überfrachtet wirken.
Kannste dann ruhig auf 20 Neon und 20 Zebrabärblinge oder Blutsalmer gehen.

Bei der Beckengröße vermute ich mal 220 liter?

Bei der Pflanze würde mir spontan Helfers Zyperngras einfallen
http://www.aquarienpflanzen-shop.de/...gras::383.html
Alex_aw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 16:11   #4
Flusi
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke für deine Antwort Ja ist ein 220liter Eckbecken. Dann werd ich auf 20 Blutsalmler gehen und die Neons aufstocken. Vom Zyperngras habe ich schon 2 Stück drin, die sind mir mal Böse zugealgt an Fadenalgen, habe dann eine MIttagspause eingelegt von 2,5 Stunden Mittags , seitdem keine Probleme mehr.

Aufgrund dessen, dass es so durcheinander wirkte, habe ich ja schon einmal die Platys und die Mollys weggegeben.

Was wäre denn an Pflanzen noch schön, z.B. für den Vordergrund? 3 Mangrovenwurzeln habe ich gestern eben geholt, die wässern schon. Die Skalare bei 3 belassen? Ansich eine komische Zahl.. so drei Stück, aber bis jetzt habe ich keine Probleme gesehen mit den 3en, also könnte ich es auch bei diesen problemlos belassen.

Danke :-)


P.S.: Was ist den mit Amanogarnelen die groß sind, können die zu den Skalaren?

Geändert von Flusi (26.09.2012 um 17:02 Uhr)
Flusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 17:35   #5
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

also mit den skalaren dürfte es keine schwierigkeiten geben, ist aber mit vorsicht zu genießen. Ich habe auch drei drin, weil mir mal einer gestorben ist, irgendwie hatte sich doch mal ein pärchen gebildet die den 3. immer bissel anpöpeln. Ich beobachte die gschichte noch bissel, wenns dann aber schlimmer wird, oder verletzungen auftreten kommt der 3. weg.
Einen dazusetzten funzt ja meist ned, da ja die geschlechter so nicht ersichtlich sind.

Zu den Pflanzen hätt ich hier was interessantes:
http://www.flowgrow.de/pflanzen/wasserpflanzen.html

Guck dir das mal durch, is ne super seite!

Den Garnelen dürfte normal nix passieren, die könnten höchsten bissel geärgert werden. Kenn mich aber mit ned so aus, bei mir würden die auf dem speißeplan der welse stehen.
Alex_aw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 11:09   #6
Flusi
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

mein Fachhändler sagte, das die Blutsalmler manchmal etwas aggresiv sein können und auch an die Flossen der Skalare gehen. Gibt es hierzu eine alternative ? Vll. irgendein Tetra? Oder Schmucksalmler? Eigentlich wollte ich etwas rotes hineinsetzen - will aber nicht meine alten Skalare unnötig stressen... und den Roten von Rio - den find ich naja nich so "interessant", drücken wir es so aus :-)

Die Antennenwelse ziehen heut abend aus. Panzerwelse werden aufgestockt.

Derzeitiger Besatz:
3x Skalare
15x Neonsalmler
6x Zebrabärblinge
9x Panzerwelse
2x Pferdekopfschmerle

Die Neons gehen heut abend auch auf 20. Hm.. umedkoriert habe ich auch schon etwas. Den Fischen scheint es zu gefallen.

Grüße
Flusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 12:12   #7
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich glaube nicht, das die Blutsalmler den Skalaren etwas anhaben wird, wohl eher andersherum. Es kann höchstens passieren das, wie bei den Neons ab und zu, junge fische von großen Skalaren gefressen werden.

wie groß/alt sind den deine Skalare?
Alex_aw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 13:06   #8
Flusi
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

der älteste Skalar ist 14 Jahre alt und gut 20 cm groß (von segel zu segel) die anderen dürften so 10cm haben und in etwa 3 Jahre alt sein (+ Zeit X beim Züchter). Meine Neons lassen sie aber bis jetzt immer brav in Ruhe, da hatte ich noch nie Probleme. Meine Fische sind alle relativ alt - drei Neons sind noch aus meiner Schulzeit, denen sieht man die "Zeit" aber auch langsam an...
Flusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:23   #9
justus
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: herdecke
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi okay wenn sie aus deiner schulzeit sind sind die ja für fischalter sehr alt
justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 15:52   #10
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ich würde eher dazu tendieren nur zwei Schwärme zu halten (die Panzerwelse mal außen vor gelassen).
Sieht harmonischer aus.
Das Becken hat "nur" 220L? Hätte das jetzt vom Bild her auf die Größe von meinem Trigon 350 geschätzt.

LG Denise
Schaf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eckaquarium Trigon 190 Tigerbit Archiv 2010 6 14.10.2010 23:42
Besatz für Eckaquarium 180 ltr. Hossi Archiv 2010 7 26.02.2010 12:24
neues Eckaquarium giwig Archiv 2004 15 31.05.2004 15:22
Eckaquarium berndl Archiv 2002 10 14.11.2002 17:43
Eckaquarium Brummi001 Archiv 2002 1 05.10.2002 15:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.