zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2012, 13:50   #1
blackmolly007
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard rote neons verstecken sich

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 60L

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: 1 woche

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: lt test alles super

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

hallo ihr lieben, ich bin neu hier. ich habe schon im internet geschaut ob ich dort meine frage beantwortet kriege. leider habe ich nichts passendes gefunden. hoffentlich könnte ihr mir n rat geben.

und zwar habe ich seit gestern meinen fischbesatz. 3 black mollys (1 davon trächtig), 10 rote neons und 3 von diesen bodenfischen (sind so kleine ca 1 cm große weisse hm opis
den black mollys gehts blendend und auch meine "opis" scheinen sich sehr wohl zu fühlen. nur meine neons da mache ich mir sorgen. sie verstecken sich nur und halten sich nur am boden auf oder in dem kleinen fischhäuschen das ich zusatzlich reingestellt hab. was ist denn nur los mit den kleinen? ich weiss vllt brauchen die einfach nur ne eingewöhnungszeit, aber ich habe angst das die sich vllt nur mit den molly vertragen und angst vor den haben, das die sich deshalb nur am boden aufhalten. passt der besatz doch nicht zusammen???? im laden haben sich die fische nur in der mitte des beckens aufgehalten. und die verkäuferin sagte da die mollys und neons zusammen passen. ich bin ratlos ich hab sogar son abwehrzeugs ins becken gemacht das den stress vom transport und fang reduzieren soll. könnt ihr mir helfen? was habe ich falsch gemacht? sollte ich mir lieber n neues becken holen und die neons von den blackys trennen? mit welchen fischen passen die mollys und noens denn zusammen??
blackmolly007 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.10.2012, 13:54   #2
sawi
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: 68642
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dein Becken läuft erst eine Woche und du hast schon Fische rein ?
Du musst erstmal den Nitritpeak abwarten ! Mindestens muss das Becken 4 Wochen ohne Fische laufen !
Hoffentlich überleben die Fische das alle !
sawi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 14:05   #3
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von sawi Beitrag anzeigen
Hoffentlich überleben die Fische das alle !
Keine Angst, das werden sie, und wenn nicht, dann ist nicht das Nitrit schuld, jedenfalls nicht, wenn man mit kräftigen Wasserwechseln bei auffälligem Verhalten reagiert.

Zitat:
Zitat von sawi Beitrag anzeigen
Du musst erstmal den Nitritpeak abwarten ! Mindestens muss das Becken 4 Wochen ohne Fische laufen !
Nein, muss es nicht. Es ist sogar sinnvoll das Becken sofort mit wenigen Fischen zu besetzen und so die Nitrifikationskette schnell und effektiv starten zu lassen. Von nichts kommt nichts!

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 14:06   #4
blackmolly007
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja ich habe wasseraufbereiter benutzt. sie sagte das wir "danach" nen test machen der ist wie gesagt gestern nach einer woche gemacht wurden. sie sagte alles oke
blackmolly007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 14:31   #5
fischfan97
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hab erst mal eine Woche gewartet bis meine Fische ins Aquarium gekommen sind.
Das haben nicht alle überlebt und ich glaub bei meinem nächsten Aquarium mach ich sie auch gleich rein, das ist sinnfoller
fischfan97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 17:12   #6
guppy7
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
wenn du mit lebenden Filterbakterien in irgendeiner Form gearbeitet hast brauchen diese zum Überleben auch Fische im Becken, von dem her alles ok.
Hast du alle Fische auf einmal eingesetzt? Das war dann vielleicht ein bisschen viel Fisch auf einmal.
Aber auch dass ist mit Wasserwechsel in den Griff zu kriegen.
Was mich stutzig macht- ein 60l Becken mit Black Mollys?
Mollys brauchen größere Becken, schau mal z.B. hier:
http://www.aquarium-guide.de/black_molly.htm
Wenn du gerne Lebendgebärende in 60l halten möchtest, würde ich dir eher Platys oder Guppys empfehlen.
Gut gemeinter Rat von mir: Bring die Mollys jetzt, solange dein tragendes Tier noch nicht geworfen hat, ins Geschäft zurück. Ich weiß, sowas fällt schwer, wenn man die Tiere doch gerade erst mit besten Wissen gekauft hat.
Oder du stellst noch ein 2., größeres Becken auf...
Wenn du alle Fische auf einmal eingesetzt hast, sollte das Reduzieren der Fische die evtl. zu hohe Wasserbelastung reduzieren und du kannst gleich überprüfen, ob deine Neons nicht mehr ganz so scheu sind.
Gruß
guppy7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 20:53   #7
Dragonman
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Also bei mir warmes genau so.
Die Neons haben sich bei mir auch die ersten Tage versteckt, bis sie sich eingewöhnt haben.
Es ist ja auch viel neues im Becken.
Lasse ihnen ein bisschen. Zeit sich an die Umgebung zu gewöhnen.


MfG
Stefan
Dragonman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 23:18   #8
blackmolly007
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

bin gerade ziemlich traurig. musste gerade 4 neons aus dem filter ziehen. und n 5ter wird noch vermisst. kann man vielleicht so ein schutzgitter für die pumpe holen das die ritze nicht soo groß sind? meine neons sind noch seehr klein und passen so durch die schlitze. möchte nicht noch mehr verlieren :.( da ich jetzt ja nur noch 5 neons habe, macht es da sinn vielleicht nochmal wieder 5(etwas größere) dazu zu holen? ich mein nur da es ja schwarmfische sind. ach man sowas nennt man wohl anfängerpech was
blackmolly007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 23:33   #9
Dragonman
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Kannst auch eine Strumpfhose drüber machen. Natürlich werden dann die feinen Partikel nicht mehr abgesaugt und musst ihn jeden Tag reinigen.
Es gibt bestimme engmaschige kleine kunststoffgitter.
Ja,das ist unheimliches Pech. Tut mir leid für dich und die Fische.

Aber Fehler passieren nun mal.
Dragonman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2012, 11:53   #10
Vision260
 
Registriert seit: 03.10.2012
Ort: Leopoldshöhe
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

Zitat:
Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: lt test alles super
Kannst du uns die gemessenen Werte mal nennen? das wäre hilfreicher, AUCH wenn der Aquaristik-fachmann meint wäre alles gut

Das mit der Eingewöhnungszeit bei Neons ist mir neu...aber kann sein
Vision260 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
mollys, rote neons

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zebrabärblinge verstecken sich? TR31 Archiv 2011 4 04.08.2011 22:44
Amanos verstecken sich 1silon1 Archiv 2010 5 06.07.2010 19:52
Neons verstecken sich domee Archiv 2010 22 23.03.2010 14:39
Vertragen sich rote Neons mit anderen Neon-Arten? GuteFrage Archiv 2009 5 08.11.2009 00:14
Platy´s verstecken sich! Kerlchen Archiv 2004 2 10.03.2004 00:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.