zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2012, 13:54   #11
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

meine ehrliche Meinung dazu,ich finde es viel artgerechter,wenn Männlein und Weiblein zusammen gehalten werden,im richtigen Verhältnis-dazu die richtigen "Jäger",diese können dann die zu erwartenden Jungfischmassen ein wenig eindämmen.
Nemo68 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.10.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.10.2012, 13:57   #12
dick99
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

dann müsste das eig funktionieren
dick99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 19:04   #13
Jasminchen
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein, Kreis Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
bei den Ottos musst du bei der Temparatur aufpassen, die meisten Arten brauchen meines Wissens kälteres Wasser. Wenn du die Borelli dazusetzt, habe ich keine Bedenken. Ich würde mir bei dem Besatz eben nur überlegen, den Heizstab rauszunehmen.
Gruß
Jasminchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:10   #14
Sweetsummer
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also der Heizstab ist eh nur "Deko" im Becken und ist nur aus 23 grad gestellt falls das Becken im Winter zu kalt werden sollte.
Sweetsummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 13:19   #15
Sweetsummer
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich habe noch eine Frage.

Mein Becken ist momentan besetzt mit

6 Ohrgitter harnischwelsen
6 Guppymännchen

Habt ihr eine Idee was noch dazu könnte?
Am liebsten hätte ich ja Apistogramma Borelli, aber die sollen sehr emfindlich sein.

Gibt es vielleicht noch andere Höhlenbrütende Zwergbuntbarsche, die in einem 60 liter becken gehalten werden könnten.
Sweetsummer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Aquarium - alte Bewohner suchen neue WG-Kollegen Homestarrunner Besatzfragen 15 10.01.2013 11:05
Harnischwels krank oder verprügelt vom Kollegen??!! spritzsalmler Archiv 2003 5 15.10.2003 20:05
www.guppys.ch.vu : Neue Aquarium Homepage Guppyzüchter Archiv 2003 7 24.08.2003 11:29
neue Guppys kaufen? KoRny Riegel Archiv 2003 8 03.04.2003 20:53
Neue Bewohner im Becken ... Barben/Guppys Jens Pallmer Archiv 2001 8 18.12.2001 19:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.