zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2012, 10:06   #1
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard frage zum besatz meines aq's

THallo.

Ich bin neu hier und auch fast komplett anfaenger auf dem Gebiet von aquarien.

Ich habe mir nun ein aq mit den maßen 100x40x45 gekauft.
Ich hab die letzten 2 Wochen viel in diesem und in anderen Foren gelesen, will aber trotzdem mal direkt Fragen weil doch ueberall was anderes steht.

Ich hab vor mir 10 neons
3 antennenwelse
7 dornaugen
Und ein paar zwergfadenfische reinzusetzen.

Für die dornaugen werde ich in die eine Ecke Sand. Machen, der Rest des aq's wird dunkle feine kiesel haben.

Noch ist es nicht eingerichtet, das folgt dann die Tage und kann dann in den zwei Wochen meines Urlaubs in Ruhe langsam einlaufen.

Nun zeu meiner eigentlichen Fragen, bevor ich weiter abschweife.
Ist das an fischen zu viel? Ausreichend? Ist da noch was drin?
Im zoofachhandel heisst es ja bei allem, ach So 20 oder mehr sind noch zusaetzlich drin, was mir aber zu viel klingt.

Ich danke euch schon im voraus.

Plankton
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2012, 10:28   #2
Karl 12321
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Die Dornaugen und die Zwergfandenfische gfehen auf jeden Fall. Bin mir nicht sicher was mir den Antennenwelsen ist, meiner hat 16 cm. Die produzieren auch schnell Nachwuchs!!! Frag deswegen besser noch Jemanden , der das weiss. Ich würde dir Panzerwelse empfehlen, aber da sollten es schon 10 stück sein.
Also da können auch noch welche zu, vllt. weitere Neonsalmler oder andere Mittelwasserfische... Oder ne Garnelenart...

Gruß Karl
Karl 12321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 10:32   #3
christiand
Standard

hi

10 Neons --> Passt gerne auch mehr
3 Antennenwelse --> Würde ich einzeln halten außer du bekommst den Nachwuchs sicher los. Zwingend nötig ist auf jeden Fall ein Wurzel.
7 Dornaugen --> Dürfen auch gerne 10 sein oder noch ein paar mehr. Sie nehmen gerne Steinunterschlüpfe also bring ein paar Steine mit in das Becken ein.
Und ein paar zwergfadenfische reinzusetzen. --> Leider nicht mein Bereich warte da mal noch auf Antworten von jemand anderen aber ich denke da dürfte nix dagegen sprechen. Hier sind wohl Schwimmpflanzen äußerst wichtig.

Ansonsten find ich das Aquarium normal besetzt. Ich würde sagen gegen 15 Neons und 10-15 Dornaugen dürfte auch nichts sprechen Eine weitere Fischart würde ich allerdings nicht mehr hineinbringen.

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 10:40   #4
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi


Mit deinem Besatz ist das Becken noch immer noch ausbaufähig. Die Neons kannst du getrost verdoppeln (Ich persönlich würde sie durch kleine Bärblinge, wie Keilfelkbarben ersetzen, von wegen Asien, aber das musst du nicht machen). Wenn ich dir den Rat geben darf, die Zwergfadenfische gegen eine größere Art, wie etwa Blaue Fadenfische oder Mosaikfadenfische auszutauschen. Die werden deutlich größer (so 10cm vielleicht etwas mehr) und kommen daher in einem 100-cm-Becken besser zur Geltung (Gerade die Mosaiken sind ein echter Hinkucker), zudem sind sie sogar Pflegeleichter und Langlebiger. (Aber auch das ist letztlich Geschmackssache)


Grüßer


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 10:14   #5
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab nun endlich den Schrank aufgeszellt, und auch das aq.
Bis auf einen dekoartikel den mein Kind sich unbedingt gewuenscht hat und der noch nicht da ist, ist alles soweit drin.
Kann man mit den pflanzen (Arten) was falsch machen?

Hab jetzt:


1x Hemianthus micranthemoides
6x echinodorus grisebachii (bleherae XL)
1x staurogyne repens
3x alternanthera reineckii rot
3x lobelia cardinalis
Und 8 kleine bei denen ich nicht ganz weiss, wie die heißen, hab das Schild verschluder :/
Ich danke euch ausserdem für eure guten Tipps.
Bei den neons werd ich wohl bleiben, weil mein So die So liebt (kennt er von einem bekannten, er ist auch der Grund warum wir eins angeschafft haben
Aber die garnelen waeren nicht schlecht, hab darueber noch garnicht nachgedacht.
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 14:20   #6
Axelrodia
 
Registriert seit: 22.09.2012
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
die Alternanthera wurde bei mir nur mit Co² Düngung was, aber das will ich nicht pauschalisieren.

An der Kombination Antennenwels und Echinodorus wirst du kaum Spaß haben, denn die Welse werden dir die Blätter bis aufs Gerippe abnagen.
Axelrodia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 15:42   #7
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Echt schoene Beratung immer im Zoo Fachhandel, aber danke dir für deine Antwort und Hilfe
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 15:53   #8
Axelrodia
 
Registriert seit: 22.09.2012
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
da ist es immer ratsam sich selber schlau zu machen.
Bei Pflanzen kann ich dir die Datenbank von Flowgrow nur ans Herz legen, die ist sehr umfangreich.
Man sollte bei Pflanzen nicht nur nach Optik gehen, manche haben da auch deutlich gehobene Ansprüche, oder sind nicht immer kompatibel.
Axelrodia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 18:07   #9
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jetzt muss es zumindest voruebergehend So gehen, gekauft hab ich sie ja nun schon.
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 00:32   #10
plankton87
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: jetzt bawü :/
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, ich hab mir ueberlegt vlt ein paar garnelen reinzusetzen, hatte aber noch immer gern fadenfische oder paradiesfische mit drin.
Die meinungen im netz gehen da weit auseiner ob das geht oder nicht, was sagt ihr dazu?
Lg
plankton87 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.11.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
besatz 180 liter

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz meines 54l Beckens ... Emely' Archiv 2011 8 03.01.2011 12:25
Besatz meines 200l Beckens Joe131 Archiv 2010 5 06.09.2010 17:43
Besatz meines Juwel 63l Aquariums FreeWilli Archiv 2010 19 21.08.2010 23:15
Besatz meines 80cm Aq´s(125l) fisch fan Archiv 2009 1 17.08.2009 23:19
Besatz meines 63l Beckens luke Archiv 2009 13 12.06.2009 08:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.