zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2012, 20:16   #1
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz 160l

Hallo

nach meinem Umzug von 54l auf 160l möchte ich auch meinen Besatz etwas aufstocken. Die Menge der Pfanzen wird auch noch erhöht.

5 Rotkopfsalmler
9 Neon

3 albino Corys
3 marmorierte Cory
3 normale braune Corys.

alle haben sich gut eingelebt und sind pudelwohl.
Kann ich auch etwas größere Wels dazu tun, vertragen sie sich mit den Corys. Was geht noch? Hätte gern im oberen Bereich noch etwas farbiges.

Gruß Henrik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 001.jpg (110,6 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 002.jpg (144,7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 003.jpg (140,5 KB, 25x aufgerufen)
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2012, 20:29   #2
limia
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Henrik,

ich persönlich würde erst noch eine Rückwand anbringen und noch für etwas mehr Pflanzen sorgen, und erst danach aufstocken.
Links hinten freimachen und 10 Vallisneria spiralis einsetzen, und dann etwas Hornkraut als Treibpflanze - muß nicht eingepflanzt werden.

Geändert von limia (21.10.2012 um 20:29 Uhr) Grund: RS
limia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 21:46   #3
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex, danke für den Tip mit den Pflanzen. Die beiden Röhren finde ich auch extrem hell. Momentan suchen die Fische jeden Schattenplatz. Was ist die beste Lösung bei zwei Röhren, hinten eine für die Pflanzen und vorn eher weißer für die Farben der Fische?
Rückwand werde ich morgen noch kaufen, kannst du bei der Größe was empfehlen?
dunkel oder hell? mit Pflanzenmuster oder eher nur blau oder dunkel? ich hab da noch keine Erfahrung. Meine kleines Becker vorher hatte Pflanzen und im oberen Bereich blau. Fand ich bei der Größe etwas zuviel.

Gruß Henrik
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 22:35   #4
limia
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Henrik,

ich hab als Rückwand immer angestrichene Scheiben oder Tonpapier in schwarz oder dunklem Braun - finde ich sehr stimmig. Eine gekaufte hab ich auch, mit Steinmotiv - naja. Pflanzemuster - da müsste die Folie schon "der Burner" sein, dass ich mir das kaufe.
Röhren nehm ich aus dem Baumarkt, sobald sie mit ner 8er-Nummer beginnen sind sie Vollspektrum - bei 2 Röhren würd ich eine 865 und eine 830 oder ähnliche Kombination nehmen. Spezielle AQ-röhren von den bekannten Herstellern benutze ich nicht.
limia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 22:44   #5
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

danke für den Tip mit den Röhren aus dem Baumarkt. Die aus dem Fachhandel sind ja im Vergleich dazu extrem teuer.

Was ich mit der Rückwand mache überlege ich noch.

Was meinst du zum Besatz, kann den eigendlich zu den Corys etwas größeres setzten (L-Wels) oder ähnliches.

Sind im oberen Bereich Skalare mit den Neons und den Rötköpfen verträglich. Oder Fadenfische. Irgendwas farbenfrohes

Gruß Henrik
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 22:51   #6
limia
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Henrik,

bei 160l kannst du Skalare knicken - leider. Verträglich mit Neons sind sie sowieso nicht, müssten mit Neons aufgewachsen sein, damit sie die nicht als Snack ansehen.
Wenn das mal gut bepflanzt ist, seh ich hingegen bei Fafis durchaus ne Möglichkeit. Hattest du schonmal welche?
Gerade die Mosaik sind ein extremer Blickfang, wenn's mit den Pflanzen mal angefangen hat, können die auch in nem schlanken 1m-AQ gehalten werden - jetzt wäre noch keine Rückzugsmöglichkeit da, wenn es mal knallt.

L-Welse - nicht mein Revier, hab nur Ancistrus-Varianten.
limia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 22:58   #7
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Henrik Beitrag anzeigen
Was meinst du zum Besatz, kann den eigendlich zu den Corys etwas größeres setzten (L-Wels) oder ähnliches.
Da kann ich nichts negatives berichten. Hab ne Zeitlang einige L-Welse zusammen mit meinen Corygruppen gepflegt. Die haben sich nie füreinander interessiert. Zumindest für L14, L134, L200 und L387 kann ich da grünes Licht geben Andere L-Welse hab ich nie gepflegt. Die Temperatur sollte passen, viele L-Welse mögens recht warm.

LG

Heiko
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 23:27   #8
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein hatte noch keine Fafis oder Scalare, bin in Sachen AQ noch ein Anfänger.
Möchte einfach noch etwas farbiges im AQ.

Wenn die Pflanzen mal gewachsen sind, werd ich die Rotköpfe und die Neos auf je 15 aufstocken.
bei den Corys jeweils noch 2 so das jede Art 5 sind, also auch insgesamt 15. Obwohl sie jetzt schon alle schön miteinander rumwuseln.

Mit Antennewelsen und L-Welsen kenn ich mich nicht aus, finde sie aber interessant. Anderseits sind sie abends und nachtaktiv. Da hast du tagsüber auch nix von.

Gruß Henrik
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 15:43   #9
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

hier mal Stand der Dinge, wie um meinem anderen Beitrag vom Umzug in 160l
Rückwand dran, Pflanzen drin. Fehlen noch ein paar Schwimmpflanzen für noch mehr Schatten. Einige Höhlen sind schon drin, kommt aber noch eine größere hinten hin.

Besatz. 10 Rotköpfe, 10 Neons, 9 Cory (jeweils 3 von einer Art)

Hab mir überlegt noch zwei L134 Welse rein zusetzen. Sie werden nicht sehr groß und sind freidlich den anderen gegenüber.
Und eventuell die rotköpfe und die Neos naoch aufzustocken.

Gruß Henrik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN1643.jpg (52,3 KB, 11x aufgerufen)
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 15:46   #10
Henrik
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Moosburg
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heikow Beitrag anzeigen
Da kann ich nichts negatives berichten. Hab ne Zeitlang einige L-Welse zusammen mit meinen Corygruppen gepflegt. Die haben sich nie füreinander interessiert. Zumindest für L14, L134, L200 und L387 kann ich da grünes Licht geben Andere L-Welse hab ich nie gepflegt. Die Temperatur sollte passen, viele L-Welse mögens recht warm.

LG

Heiko
Hallo Heiko,
danke für den Tip, werden wohl 2 L134 werden.

Gruß Henrik
Henrik ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.10.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
besatz 160l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz für 160L connor Archiv 2004 2 10.02.2004 19:27
Besatz: 160l , ph8 tygold Archiv 2003 6 08.12.2003 12:04
Besatz 160l Atro Archiv 2003 7 12.09.2003 23:02
Besatz für 160L kat Archiv 2003 11 05.05.2003 14:21
160L AQ Besatz StefanS Archiv 2002 7 03.12.2002 21:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.