zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2012, 21:32   #1
xMichael
 
Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 54l Gurami Artbecken

Hallo,

ich heiße Michael und bin 15 Jahre alt und neu im Forum Zurzeit habe ich ein 300 liter Aquarium mit Kakadubuntbarschen, Rotkopfsalmler, Guppy, lda67 und einigen Schnecken am laufen.

Ich hab letztens im Dachboden mein 60 Liter Aquarium von Tetra gesehen (57x35x30=69l Inhalt) und musste es einfach in mein Zimmer aufbauen. Ein bisschen im Web geguckt was interresant klingt und bin dann durch Zufall auf die Guramis gestoßen.
Nur bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich die Honigguramis oder den Knurrenden Zwerggurami nehmen soll und wieviele von ihnen? Mir währe es recht wenn ich mir erstmal ein Paar kaufe damit ich in den übernächsten Ferien mich an das Züchten ran wagen kann. Vorrausgesetzt das Becken ist groß genug.
Bepflanzung soll ja sehr dicht sein, welche Pflanzen sind dafür am besten geeignet?
Als Bodengrund kommt Quarzsand rein. An Technik habe ich noch einen Aquaball und eine 1x 24 T5 Watt röhre. (Wasserpflanzen kommen auf jeden Fall rein)

Und wie kann ich das Becken maximal besetzten? Gibt es bei der Einrichtung etwas zu beachten?

Ich weiß, viele fragen und ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten.

Achja, meine Wasserwerte:
GH: 12
KH: 13
PH 7-7,5

Es wird dann noch mit einer Bio2 Anlage gedüngt.
xMichael ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.10.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.10.2012, 08:11   #2
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi


Honigguramis und Knurrenden Zwergguramis sind gleichermaßen schöne Tiere, die du beide gut halten könntest. Bei den Honigguramis ist es aber nicht immer einfach an Paare zu kommen, den die Tiere im Verkaufsbecken sind häufig blass und zeigen selten die typischen Geschlechtsunterschiede. Da heißt es genau beobachten und dem Verkäufer ganz genau sagen, welches Tier man haben möchte.
Noch schwieriger ist es bei den Knurrern, da sehen beide Geschlechter ohnehin (fast) gleich aus. Bei denen nimmt man am besten eine Gruppe und hofft das Beste.
In einem 60er würde ich 1 Trio Honigguramis vorschlagen, 2 Paare mögen zwar auch noch gehen, aber ich bin lieber vorsichtig. Knurrende Zwerge kannst du sicher 6 oder 7 Tiere einsetzen, da sollten sich dann schon Paare finden.
Noch eine Möglichkeit wäre aber das du 1 Paare Honig und 4 oder 5 Knurrer zusammenhältst, vom Verhalten der Tiere geht das sicher. Auch mit den Schaumnestern kommen sich beide Arten nicht in die Quere, da die Honigguramis an der Oberfläche bauen und die Zwergknurrer unter Blättern, weiter unten.


Zur Einrichtung, die muss halt sehr krautig sein, die Tiere streiten schon mal und da braucht es Rückzugsmöglichkeiten. Für die Knurrer sind großblätrige Pflanzen (z.B. Anubias) vorteilhaft, weil sie unter den Blättern die Nester bauen können. Schwimmpflanzen (Wassernabel, Salvinia oder son Zeug) werden gerne gesehen, es sollten aber auch offene Zugänge zur Oberfläche vorhanden sein.
Die Strömung sollte so gering wie möglich sein und das Wasser recht warm, so um 25°C.
Gefressen wird alles was ins Maul passt, auch Flockenfutter.


Grüße


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 19:38   #3
xMichael
 
Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Danke
Ich nehme dann lieber ein Grüppchen von 4-6 Zwergguramis mit ein paar Schnecken.
Okay, dann versuch ich das Becken möglichst artgerecht zu gestalten.
Bei fragen melde ich mich nochmal
xMichael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 20:03   #4
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi


Eine gute Wahl.
Hier hast du noch was zu lesen:


joomla.igl-home.de/index.php?option=com_content&view=article&id=142%3 Atrichopsis-pumila&catid=55%3Atrichopsis&Itemid=82&lang=de


http://www.fischreisen.de/Knurrender...330e98093b09e2


Grüße


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 22:50   #5
xMichael
 
Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Danke für die Links
Sind 24 Watt eigentlich zu hell für die Guramis? oder ist das schon in Ordnung wenn genügend Schimmpflanzen vorhanden sind?

Die schwierigste Aufgabe wird wohl der Geschlechtsunterschied sein, hoffentlich erwische ich dann auch ein Paar

Ein Paar erkannt man doch daran, dass sie zusammen Schwimmen und anfangen zu Balzen, oder?
xMichael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 07:07   #6
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi


Bei Zwergknurrern hast du beim Kaufen im Zoolanden, so gut wie keine Chancen die Geschlechter zu erkennen. Selbst wenn du die Tiere gegen das Licht hältst, um die Eierstöcke der Weibchen zu sehen, kannst du nicht sicher sein, denn die sind nur zu erkennen, wenn das Weibchen auch laichbereit ist und das sind sie im Verkaufsbecken so gut wie nie.
Zuhause mit etwas Geduld und einwenig Übung kriegt man dann schon raus, wer was ist. Bei einer 6er Gruppe sollte (wenn man nicht ganz großes Pech hat, (Ich hatte mal ein „Zuchtgruppe“ aus 7 Weiblichen Cylon Barben“) beide Geschlechter vertreten sein, welche Tiere dann ein Paar bilden, wirst du dann schon sehen. Es ist aber nicht so wie z.B. bei Skalaren, das nach der Paarbildung keine anderen Artgenossen mehr geduldet werden, die Knurris bleibt nur während der Brutpflege zusammen.


Grüße


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.10.2012   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
60l gurami

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L 38 Artbecken - 125 l Blup Becken von 97 bis 160 Liter 16 07.02.2014 14:46
54 L Artbecken Zwergkrallenfrösche Himbeere Becken von 54 bis 96 Liter 1 16.12.2010 19:57
Artbecken 60 Liter neumarkt Becken von 54 bis 96 Liter 2 12.12.2010 23:29
L200 Artbecken FAb Archiv 2003 1 19.10.2003 17:21
Artbecken Dudy Archiv 2002 1 02.12.2002 11:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.