zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2012, 10:24   #11
Heros
 
Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja gut, das stimmt schon...
Echt blöd alles. Ich hätte es gerne anders geplant, nur leider kam es jetzt so und ich kann mich von Tieren immer nur schwer trennen...
Zumal es bei Messerfischen oder Schwielenwelsen noch etwas anderes ist als bei Neons zB finde ich.
Und die Schwielenwelse passen vom Verhalten und Lebensraum auch eher ganz gut zu den Heros.
Ich werde mich wohl jetzt mal im Bekanntenkreis umschauen, wo ich ein Messerfischbecken unternbringen könnte
Nimmt zwar etwas mehr Platz in Anspruch als ein 54l Aquarium, aber dafür sinds halt auch sehr interessante Fische

Im Grunde könnte ich erstmal alles so belassen, solange es so funktioniert. Nur möchte ich den Schwielenwels ungern abgeben, aber auch nicht alleine lassen. Da ich die Heros auf jeden Fall behalte und die Schwielenwelse dazu passen, müssen dann wohl die Messer bald weichen
Findet ihr es sehr bescheuert, dafür ein zweites großes Aquarium einzurichten, anstatt sie einfach abzugeben?
Zumal so etwas ja auch nicht ganz günstig ist. Ach, ich weiß auch nicht recht...
Heros ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.11.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.11.2012, 10:39   #12
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Find ich ganz und gar nicht bescheuert ein weiteres becken einzurichten!
trouble2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 11:19   #13
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Nein ist nicht blöd... und wenn du es dir finanziell leisten kannst, was spricht dagegen?

Wenn du ein neues Becken anschaffst würde ich jedoch ein etwas kleineres als das jetztige nehmen und die Heros umsiedeln und die Messer im großen Becken lassen da diese mehr Platz als die Barsche benötigen.

Die Schwielenwelse sind zwar Südamerikaner aber vom Verhalten her würden sie da sie auch Nachtaktiv sind besser zu den Messerfischen passen.
So hättest du ein Becken nachtaktiver Räuber und du könntest die Herosbrut dann abfischen und nach dem das Licht aus ist als LF anbieten.
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
besatz, heros, schwielenwels

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wild-Guppies Dirk O. Archiv 2004 31 25.05.2004 20:43
Kaisertetras vermehren sich wie wild... RobbyS Archiv 2004 4 04.01.2004 17:57
AS poppen wie wild - und das in weichem Wasser Indina Archiv 2003 14 01.08.2003 19:59
pflanzen kümmern wie wild vor sich hin tini Archiv 2003 4 11.02.2003 18:34
Panzerwelse zusammengewürfelt Gubby Archiv 2003 4 24.01.2003 20:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.