zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2012, 22:22   #1
dgut
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard passen Zierbinden- Zwergschildwels in mein Aquarium?

Hallo zusammen,
zur Zeit sind in meinem 120l Becken:
2 Guppy-Männchen
4 Guppy-Weibchen
6 Neons (ich weiß das diese nicht hier rein passen)
2 Antennenwelse
8 Red Fire Garnelen
und seit kurzem viele kleine Guppy-Babys

Wasserwerte:
ph 7,5
NO2 0,03
NO3 5
GH 13
KH 5

Nun würde ich gerne noch ein Pärchen Zierbinden-Zwergschilderwels, L15 dazusetzten.
Was meint ihr, passen die dazu?
Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen gemacht?

Oder was würdet ihr noch für Welse empfehlen?


Liebe Grüße

Dominik
dgut ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.12.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.12.2012, 22:53   #2
Pauli V.
 
Registriert seit: 21.05.2012
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 662
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dominik!

Ich würde dir diesen Fisch nicht für 80cm Beckenlänge empfehlen, schon gar nicht mit Antennenwelsen. Ich würde die Antennenwelse abgeben und eine Gruppe L38 einsetzen.
Im Anhang siehst du ein Foto eines halbstarken L38.
Sehen doch nett aus, oder?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN2286.jpg (73,4 KB, 26x aufgerufen)
Pauli V. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 13:35   #3
Catappa
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dominik,

ich stimme Paul zu. Wenn du die Antennewelse behälst, lieber keine weiteren Harnischwelse dazusetzen. Aber ob nun L15 oder L38 bleibt sich m.E. ziemlich gleich. L15 wird halt ein wenig größer. Sonst sind die Tiere, was ich gelesen & gesehen habe sehr ähnlich. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :-)

VG

Torsten
Catappa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 19:45   #4
dgut
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, dann lass ich das lieber mal mit dem L38. Der L15 sieht echt stark aus, gefällt mir. Aber ich möchte mich ehrlich gesagt nicht von meinen 2 Antennenwelse trennen. Den einen hab ich nach nem Urlaub durch ganz Deutschland gefahrn und hab ihm somit sein Leben gerettet ;-) Ist ne längere Geschichte. Also den will ich auf keinen Fall weg geben. Der soll in Frieden in meinem Aquarium weiter leben!!!

Gibt es denn noch Alternativen? Welche Welse oder andere Bodenfische könnte ich zu den 2 Antennewelsen dazu machen?

Liebe Grüße
dgut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 20:13   #5
Catappa
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dominik,

vielleicht noch 'ne kleine Gruppe Panzerwelse (mind. 6). Kommt aber auch auf die Bepflanzung und den Bodengrund an. Der sollte Panzerwels-tauglich sein; also Sand, oder feiner, abgerundeter Kies...

Metallpanzerwelse (Corydoras aeneus) z.B. sollten bei deinen GH- und pH-Werten eigentlich gehen.

VG

Torsten
Catappa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 14:26   #6
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ich würde dir empfehlen die Antennen abzugeben (werden einfach zu groß)
Alternativ dann maximal 4-5 LDA 067 das die nicht geeignet sind für Becken ab 80cm halte ich für ein Gerücht ich hab ne 5er Gruppe hier auf 80*40cm Grundfläche, die Tiere fühlen sich so wohl das laufend gebrütet wird, paarweise geht auch.
Es ist nur wichtig das das Becken für die Tiere entsprechend hergerichtet wird sprich viel Holz und für jedes Männchen mindestens 2 Röhren.
Alternativ Corydoras
Aber wie gesagt nur wenn die Antennenwels abgegeben werden, bei 80cm würde ich da maximal 1 Antennenwels halten.

LG Denise

*edit* grade gesehen es ist der l15 gemeint der wird natürlich größer hatte nur den zierbindenzwergschilderwels gelesen aber so heißen die ja im Laden neuerdings alle -.-
da würde ich auch nur einen von nehmen oder wie angeraten die kleinere Variante LDA 067

Geändert von Schaf (08.12.2012 um 18:51 Uhr)
Schaf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.12.2012   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
zwergschilderwels l15

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Welse passen in mein Aquarium ? Wabenschilderwels Archiv 2010 14 09.11.2010 20:55
Welche Fische Passen Zusammen Mit Guppys In Mein 84 Liter Aquarium Leox720 Archiv 2009 7 08.12.2009 23:20
Wie viele und welche Fische passen in mein Aquarium? KleinerGelber Archiv 2009 2 09.03.2009 21:05
Passen noch Schnecken in mein Aquarium ? Sternschnuppe1234 Archiv 2003 7 05.02.2003 19:01
Welche Fische passen in mein Aquarium? Fellmann Archiv 2001 7 14.12.2001 20:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.