zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2013, 12:07   #1
Leya
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Panzerwelse aufstocken - Zwei Arten möglich?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:


- Größe des Beckens?
Antwort: 54l

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: ca. 3 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:





Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo an alle!
Vor einiger Zeit ist mir einer meiner fünf Panzerwelse (C. kanai) gestorben. Er war der Größte von allen und seit er tot ist, sind die anderen sehr scheu geworden. Ich würde sie gerne wieder aufstocken, aber da sie sehr schwer zu bekommen sind und die Zoohandlung, aus der wir sie haben, erst kürzlich abgebrannt ist, stehen die Chancen eher schlecht, noch welche zu bekommen (richtig?). Morgen fahren wir in einen anderen Zooladen und schauen, ob sie diese haben. Wenn nicht, wäre es dann auch möglich, eine andere Art dazuzuholen? Würden meine Welse diese denn auch in die Gruppe integrieren? Ich habe gelesen, dass diese Lösung nicht optimal ist, aber ich möchte sie ungern nur zuviert lassen, vor allem, da ich in letzter Zeit immer bloß drei gefunden habe (muss ja nicht unbedingt was Schlimmes heißen, hoffe ich zumindest).
Was meint ihr?
Vielen Dank schon mal für alle Antworten!
LG Leya

Geändert von Leya (01.01.2013 um 12:15 Uhr)
Leya ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.01.2013, 12:58   #2
Ancylus
 
Registriert seit: 08.02.2012
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,
also ich würde eher aufstocken, dass sie mit den anderen einen gemeinsamen Schwarm bilden, glaube ich eher nicht. Kannst ja dann je nach anderem Besatz gleich nochmal drei oder vier dazusetzen, dann ist der Schwarm größer und die Sicherheit der Einzeltiere steigt. Außerdem brauchst du dann nicht bei jedem Verlust wieder nachzukaufen.
MfG Ancylus
Ancylus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 14:30   #3
@ndreas
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leya,

Zitat:
Zitat von Ancylus Beitrag anzeigen
also ich würde eher aufstocken, dass sie mit den anderen einen gemeinsamen Schwarm bilden, glaube ich eher nicht.
Glauben heisst nicht Wissen!

@Leya,

probiere dein Glück mal im Corydoras Forum die C. kanai zu bekommen!
http://www.corydorasforum.de/wbb3/in...ortal&453f09b3

Viel Glück!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 16:51   #4
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

leider ist es manchmal so, dass einige Arten sehr schwer zu bekommen sind.
Dann kannst du besser eine andere Art dazu setzen.
Es kann sein, dass sich dann alle zu einem Schwarm zusammen zun. Kann muss aber nicht.
Oder eben den Link von Andreas in Anspruch nehmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 17:44   #5
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Stimmt schon, Kanai ist sehr sehr schwer zu bekommen, zumindest wenn es echte Kanais, ehemals die C46 sind. Gibt auch hier Mischlinge, wo nicht Eindeutig zu bestimmen sind. Wenn Du allerdings Interesse hast, schreib mich mal an, Ich habe die echten Kanais . Bei einem 54er Becken würde Ich bei einer Art bleiben und diese dann in einer grösseren Gruppe, denn meiner Meinung nach ist ein 54er Becken zu klein um 2 Arten in einer vernünftigen Gruppengrösse zu halten.
( Du kannst ja mal in meinem Coryalbum gucken und mit Deinen vergleichen )

Geändert von h-andi (01.01.2013 um 17:50 Uhr)
h-andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 20:45   #6
Leya
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten!
Ok, wenn ich morgen nichts finde, schaue ich mal den Link an und sonst kann ich ja mal über dein Angebot nachdenken, Andi.
Drückt mir die Daumen!
LG Leya
Leya ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.01.2013   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Arten für eine Region? Leya Einsteigerforum 42 19.09.2012 16:35
Hilfe habe zwei arten von Weißen Würmer im Becken Davbeer Archiv 2012 11 14.01.2012 13:09
180l-Arten raus, dafür andre aufstocken? Woifgnag Archiv 2011 7 06.03.2011 16:02
apistogramma 2versch. Arten im Becken?möglich? Psyfinder Archiv 2009 0 11.02.2009 00:01
Zwei PW arten in einem Becken? Lorenz Ringeisen Archiv 2001 8 20.11.2001 15:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.