zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2013, 22:19   #1
Musketier
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 500 liter Becken. Besatz ausgeschöpft ?

Hallo Zusammen.

Meine Frau und ich sind schon seit ein paar Jahren begeisterte Aquarianer.
Wir hatten bis vor zwei Wochen ein 400 Liter Malawibecken mit einem Besatz von:
6 Labidochromis yelow
4 Melanochromis Johanii
10 Ancistruswelse
1 Wabenschilderwels

Seit kurzem haben wir ein 500 liter Eckaquarium.
Wir fragen uns nun ob wir unseren Jahrelanger gleichgeblibener Bestand um ein paar Barsche erhöhen können oder ob wir schon an der Grenze liegen.
Wir dachten an sechs Psoidotropheus Socolofi.
Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Gruss Reto.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (55,6 KB, 55x aufgerufen)
Musketier ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.01.2013, 11:29   #2
zwergi63
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Werneuchen
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Reto,

Dein AQ würde mit einem paar Pflanzen in der Ecke, auf jeden Fall attraktiver aussehen, nur mal am Rande..
Der Ps. Socolofi ist o.k. Ich würde sagen, du hast auf jeden Fall noch Platz für ca. 15 Malawi's. Die Faustregel kennst du sicherlich- ich halte 10cm Fisch auf 20liter Wasser für angebracht.
Bei Malawi's kann man einen leichten Überbesatz vertreten.
Der Wabenschilderwels wird aber satte 50cm, dass weißt du hoffentlich??
Der Labidochr. Hongi"red top" oder Pseudotr. Elongatus"yellow tail" sind wunderschön, einfach mal googeln.., die würden auch gut reinpassen.
Gruß Carmen
zwergi63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 11:51   #3
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde die Wurzel da raus nehmen und alle Welse. Allein dadurch wäre schon mehr Platz für ein paar neue Mbunas, welche auch immer. Ich persönlich würde auch mal ne andere Farbe ins Spiel bringen. "Red Top" passen da ganz gut oder auch metriaclima estherae red/red.

Statt der Wurzel würde ich entweder nochmal Lochgestein einbringen oder, was ich optisch viel schöner finde, runde oder flache Steine, die dann einsturzsicher auftürmen.

Pflanzen in Malawibecken sind Geschmackssache. Javafarn oder Anubias zum Aufbinden könnten die Optik etwas verbessern. Gerade, bei so langweiligem Lochgestein ^^ .

Statt der "Sprudels" würde ich 1 oder 2 leistungsfähige Strömungspumpen installieren.


Was befindet sich denn in dem Einhängekasten, oben links?

Geändert von glubschi (10.01.2013 um 11:54 Uhr)
glubschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 16:05   #4
aquamika
 
Registriert seit: 24.05.2011
Ort: Schönbek (nähe Kiel)
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zwergi63 Beitrag anzeigen

Der Ps. Socolofi ist o.k. Ich würde sagen, du hast auf jeden Fall noch Platz für ca. 15 Malawi's. Die Faustregel kennst du sicherlich- ich halte 10cm Fisch auf 20liter Wasser für angebracht.
Hi

Nur mal so am Rande:
Bei solch einer "Faustregel" könnte man aber auch den Wabi in ein 54l Becken setzten, dann hätte man noch mehr platz für den Restbesatz.

Gruß
Mika

Ps: Das war glaub ich Ironie?
aquamika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 16:18   #5
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Musketier Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen.

Meine Frau und ich sind schon seit ein paar Jahren begeisterte Aquarianer.
Wir hatten bis vor zwei Wochen ein 400 Liter Malawibecken mit einem Besatz von:
6 Labidochromis yelow
4 Melanochromis Johanii
10 Ancistruswelse
1 Wabenschilderwels

Seit kurzem haben wir ein 500 liter Eckaquarium.
Wir fragen uns nun ob wir unseren Jahrelanger gleichgeblibener Bestand um ein paar Barsche erhöhen können oder ob wir schon an der Grenze liegen.
Wir dachten an sechs Psoidotropheus Socolofi.
Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Gruss Reto.
Hallo,

mich würden sie Maße mal interessieren von dem Becken.

Gruss
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2013, 16:25   #6
Dynasty
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich bezweifle das das Becken 500L hat

Gruß Dynasty
Dynasty ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.01.2013   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz 96 Liter-Becken Lakuna Archiv 2012 8 09.09.2012 18:12
Besatz in 54 Liter Becken willi1 Archiv 2010 5 13.12.2010 15:15
Besatz 200 Liter Becken Nemo1610 Archiv 2009 14 13.09.2009 14:14
Besatz 260 Liter Becken Shade Archiv 2009 4 16.03.2009 13:23
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.