zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2013, 17:57   #1
Klütje14
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: Leverkusen
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zusätzlich Besatz als Farbklecks.

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 100l - Länge 80 cm

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: seit Oktober

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: - Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
ph: 7,5
GH 8
KH 5
NO2: gegen 0
NO3: 5
PO4: 1
Fe:0
Cu:0

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
12 Keilfleckbärblinge
7 Orangeflossenpanzerwelse
4 Rennschnecken

Momentan finde ich mein Aquarium noch ein wenig langweilig, ich würde gerne noch einen weiteren Fisch einsetzen so als Farbfleck. Eventuell ein Pärchen Honigguramis. Geht das bei meinen Besatz noch?

Danke schon mal

Gruß,
Astrid
Klütje14 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.01.2013, 18:13   #2
Milena
Standard

Hallo,
Ja,aus meinen erlesenden Erfahrungen ,müsste es klappen. Halt weiß man es nicht so,mit der Flossenzupferrei.

Gruss
Milena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 20:30   #3
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi


Das geht, Keilfleckbarben sind absolut friedlich.


Grüße


Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 15:34   #4
Klütje14
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: Leverkusen
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

gehen auch Zwergbuntbarsche?

Klütje
Klütje14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 15:36   #5
Milena
Standard

Hmm...ich weiß nicht...glaube nicht oder liege ich falsch?
Jenachdem,wie dein Aquarium aussieht,..,..


Gruss
Milena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 19:36   #6
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.465 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Klütje,

Zwergbuntbarsche wären für Dich nicht optimal. Unten hast Du ja schon die Panzerwelse. Zwergbuntbarsche und Panzerwelse in dem eher kleinen Becken kann Probleme machen (muß aber nicht). Die Zwergbuntbarsche verteidigen ihr Revier sehr intensiv. die Panzerwelse dagegen akzeptieren absolut keine Reviergrenzen.
Da ist die Gefahr sehr groß, dass
1. Die Zwergbuntbarsche ständig genervt sind.
2. Die Panzerwelse massiv einen auf den Deckel bekommen.

Da gefällt mir die Idee mit den Honigguramis wesentlich besser. Evt ginge auch eine Art Lebendgebärende Zahnkarpfen, wenn Du ein wenig Farbe ins Becken holen willst. Dann aber das Problem des Nachwuchses bedenken.

tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 21:05   #7
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Honigfadenfische sind eine sehr gute Idee, hatte sie auch mal mit Keilfleckbärblingen in einem Becken und das klappte ohne Probleme.
Ich würde dir zu einem Harem raten, denn wenn das Weibchen nicht so richtig will, kann der Honigmann auch mal ungehalten werden.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013, 00:02   #8
Erich_Zann
 
Registriert seit: 25.12.2012
Ort: München
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Auf Zwergbuntbarsche solltest du meiner meiner nach verzichten, da sie doch recht territorial sind.
Bei den Honigguramis sollte es keine Probleme geben.
Allerdings solltest du bedenken, dass Sie ein dicht bewachsenes Aquarium mit Schwimmpflanzendecke bevorzugen.
Honigguramis sollten im Harem 1 M und 2-3 W gehalten werden. Die Böcke können einer einzelnen Dame schon ganz schön zusetzen.

LG Erich Zann
Erich_Zann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013, 17:22   #9
love-is-life
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Oder Zwergfadenfische?

Hallo,
als Farbfleck eignen sich ja auch Zwergfadenfische.
Ich halte schon seit einer Weile ein Paar und finde bin sehr zufrieden.
Die sind auch ziemlich friedlich.
Viele Grüße
Claudia
love-is-life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 18:37   #10
Klütje14
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: Leverkusen
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hab da nochmal eine Frage.
Jetzt habe ich mich für die Honigguramis entschieden. Jetzt steht in dem Aquaguide das die eigentlich futtermäßig pflegeleicht sind, es aber schön wäre wenn man denen zwischendurch pflanzliche Kost verabreicht. Wie mache ich das? Es sind doch Fische die eher oben wohnen. Holen die Fische sich das auch wenn ich es auf den Boden lege? Und was füttere ich dann? Gurke, Zuccini, Paprika? und wieviel?
Am Wochenende sollen die bei mir einziehen, aber nur wenn ich weiß wie die versorgen kann.
Danke schon mal.
Klütje
Klütje14 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.02.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
zusätzlicher besatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Fische noch zusätzlich?? SirHaschke Archiv 2012 7 05.01.2012 16:19
Nachts zusätzlich belüften, bei Co2 Anlage? jupi25 Archiv 2010 1 30.04.2010 08:02
Nachts zusätzlich Sauerstoff notwendig? sunny_123 Archiv 2008 5 06.10.2008 13:05
Vitaminpräparate zusätzlich ! Charty Archiv 2004 5 18.02.2004 10:58
Muß ich zusätzlich belüften??? Mathias62 Archiv 2002 4 28.12.2002 16:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.