zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2013, 21:18   #1
Sandela
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neonsalmler & Roter Neon verträglich?

Hallo,

ich habe heute zu meinem bereits bestehenden 20er Schwarm Neonsalmler , Rote Neons dazu aufgenommen, diese wurden mir als Neonsalmler beschrieben, es war eine Notaufnahme, den Tieren (unter anderem auch 2 Mosaikfadenfische) ging es offensichtlich nicht gut, sie wurden in einer 1,5 l Tupperschale gehalten, und da wollt ich sie unbedingt raus befreien und hab sie mitgenommen und in mein Becken gesetzt.

Vertragen sich beide Arten ? Also meine Neonsalmler und die Roten Neons? Bislang schwimmen sie seit 2 Stunden gemeinsam und friedlich durchs Becken...

Becken 112l , dicht bepflanzt
PH : 6,4
GH: 3
KH: 2

Wäre für Eure Meinung dankbar.
Sandela ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.02.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.02.2013, 22:22   #2
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Nochmal Hallo, Sandela ;-)

Das sollte kein Problem sein. Beide Arten haben ja fast den gleichen Lebensraum und annähernd identische Ansprüche. Auch Deine Wasserwerte passen ja prima. Genauso übrigens auch für die Fadenfische, inkl. den Patienten.

Ich möchte nicht wissen, in wievielen Becken derartige gemischte Schwärme schwimmen, ohne dass es den Besitzern überhaupt auffält.

Selbst manche Aquarienhändler haben da leider manchmal ihre Probleme mit der Unerscheidung.

Ich wünsche Dir wirklich viel Erfolg mit Deiner Rettungsaktion, besonders mit dem armen Fadenfisch! Hoffentlich hast Du Dir nicht noch irgendwelche unerwünschten Bewohner mit eingefangen. Du solltest in der nächsten Zeit unbedingt auch die "Alteingesessenen" gut beobachten.

tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:13   #3
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey Sandele,

sie Schneckinger schon schrieb und der gemeinsam/gemischte Schwarm dir zeigt, vertragen sie sich. Die P.axelrodii gelten als etwas empfindlicher als die P.innesii, aber bei deinen Wasserwerten wird keiner Probleme haben.
Kommen die so aus der Leitung oder veränderst Du das Wasser irgendwie?

Gruß,
P.
HonkongBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:25   #4
Sandela
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bekomm das Wasser so aus der Leitung... http://www.bs-energy.de/fileadmin/re...dtwasser12.pdf

Geändert von Sandela (03.02.2013 um 19:28 Uhr)
Sandela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:31   #5
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

normales LW reicht da vollkommend aus!
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 19:31   #6
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

ad Sandela: Manche Leute haben echt Glück - und meinereiner träumt beim hiesigen Flüssigbeton (GH 24 und PH 8,5) aus der Leitung von Diskussen.

ad Fabian: Welches Wasser ist denn "normal"? Sandelas oder meins?

Gruß,
P.
HonkongBlue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 21:20   #7
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Deine kenne ich ja nicht, nur Sandel's!

Man kann Neons eig. in jedem LW halten, die sind da nicht mehr so empfindlich

Gruss
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.02.2013   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuchterfolge bim Roten Neon/Neonsalmler paul1981 Archiv 2011 1 20.07.2011 21:19
Unterschied Neonsalmler - roter Neon svala Archiv 2010 12 22.09.2010 22:11
Roter Neon - Neonsalmler - Blauer Neon Gürteltier Archiv 2003 4 29.10.2003 22:24
Beleuchttungspause?Roter Neon+Neon Tetra? Marcel2 Archiv 2002 4 08.08.2002 18:44
Roter Neon oder Neonsalmler HeinBlues Archiv 2002 12 07.03.2002 19:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40 Uhr.