zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2013, 22:37   #1
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neues Becken - Besatzfrage



- Größe des Beckens?
Antwort: 54l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: wir neu aufgesetzt, also noch gar nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
Härtebereich
hart/ 4,30 mmol/l 24,1 °dh
Nitrat
46,9 mg/l Grenzwert nach TrinkwV 50 mg/l
pH-Wert
7,19 Grenzwert nach TrinkwV 6,5-9,5
TOC
0,3 mg/1
laut Stadtverwaltung

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallöchen zusammen,

ich habe aktuell ein Entschlussproblem. Ich bin mir absolut unschlüssig was ich in das Becken setzen will / kann. Ich hab michso in einige Welse verliebt, aber für die meisten ist das Becken in klein. Ich stecke gerne Arbeit in das Becken, auch gerne täglich, der Besatz kann also gerne etwas anspruchsvoller sein. Aber ich glaube ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht *seufz* Bitte bitte biiiiiiitte helft mir und macht mir Besatzvorschläge ^^ wenn sich jmd von euch mit L-Welsen auskennt auch gerne mit diesen.

Lg jajehoy (mein Mann lacht mich gerade aus wegen meiner Entschlussfreudigkeit *seufz* seit 2 Wochen steht das Becken leer rum und ich kann mich einfach nicht entscheiden...)
jajehoy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.02.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.02.2013, 22:58   #2
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also wenn es etwas anspruchsvoller sein darf schau dir doch mal Killifische oder Dario Dario an (fallen mir gerade so ein).
Ansonsten Zwergbuntbarsche, Fadenfische oder versch. Wirbellose.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 23:00   #3
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
Hallo,
also wenn es etwas anspruchsvoller sein darf schau dir doch mal Killifische oder Dario Dario an (fallen mir gerade so ein).
Ansonsten Zwergbuntbarsche, Fadenfische oder versch. Wirbellose.
Grüße Tristan
oder 2 - 3 andere Arten der rund hundert im Aquaristikhandel erhältlichen.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 23:15   #4
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, ich mach´s etwas komplizierter

KEINE Wirbellosen - Die Garnelen sind an Alterschwäche ausgestorben, die CPO´s gut vermittelt. Und meine gelben Apfelschnecken sind ja nun heisse Ware *grins*

Ich wollte wirklich GERNE auf die Welse gehen, aber das kann ich den meisten nicht anbieten (Becken zu klein) oder?

Apropo, muss mal den Bäcker fragen warum er noch Apfelschnecken verkauft

Grüßle
jajehoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 13:26   #5
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
wenn du Welse möchtest kommen eigentlich nur Panzerwelse und Oto´s in Frage.
@Knut: es wäre schön wenn du hier was zum Thema schreibst und keine unnötigen Kommentare abgibst.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 13:35   #6
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard off topic

Moin Tristan,

nun werde ich mir auch von dir nicht vorschreiben lassen, was ich zu posten habe.
Ich finde es aber ziemlich sinnlos, wenn hier jeder seine Lieblingsfische als Besatzempfehlung zum Besten gibt.
Jedenfalls sind deine Besatzempfehlungen ziemlich einseitig.
siehe auch deinen letzten Post. Neben Panzerwelsen und Otocinclen kommen auch hier noch andere Welse in Frage. Du kennst sie wahrscheinlich nicht, weil es dir noch an Erfahrung fehlt.
Nein, ich nenne auch hier keine anderen Welse, weil ... ich überlasse die Auswahl lieber dem TE.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 20:40   #7
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also wenn der TE möchte das man ihm was vorschlägt, zähle ich doch automatisch meine Lieblingsfische auf, mit denen ich gute Erfahrungen habe. Ich kann erlich gesagt auch nicht nachvollziehen, was an Killifischen, Dario Dario, Fadenfischen, Zbb und Wirbellosen einseitig ist.
Und nenne mir doch mal ein paar Beispiele meiner ach so einseitigen letzten Posts.
Auch hat Erfahrung nicht unbedingt was mit Wissen über versch. Fischarten zu tun.
Sicher würden einige andere Loricariidae Arten auch noch gehen, aber persönlich würde ich alle außer eben die Oto´s erst ab 80cm halten (wenn es noch andere sehr gut mögliche gibt, lasse ich mich gerne belehren).
Wenn du hier keine anderen nennen willst, schreib sie mir doch bitte per Pn.
Das du die Auswahl dem TE überlassen willst ist ja schön und gut, aber ich dränge sie ja auch nicht zu etwas und in diesem Thread geht es nunmal darum Besatzvorschläge zu machen.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 22:02   #8
Genova
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Marburg
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Schon mal auf l-welse.com gewesen? Da könnte man vielleicht mal stöbern. Ich habe da den l174 gefunden oder den l340. Vielleicht ein l38? Bei der Haltung der Tiere kann ich allerdings nicht mit Erfahrungswerten dienen. Vielleicht kann sich da nochmal jemand zu Wort melden, sofern sie optisch zusagen.
Was nicht so kompliziert in der Haltung ist, aber wunderschön anzusehen sind meiner Meinung nach die Corys. Da gibt es ja auch verschiedene farbliche Varianten.

LG, Jenny
Genova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 14:36   #9
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Man man man ihr machts einem echt schwer

Klar hab ich bei l-welsen gestöbert. Aber nur weil da bei einigen steht "60" heisst das ja nicht dass die sich dort auch wohl fühlen. Ach man ich glaube ich lass das Becken leer bis mir ne Eingebung kommt^^
Dennoch danke für eure Ideen!

Lg Jasmin
jajehoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 21:50   #10
Tristan
 
Registriert seit: 29.12.2012
Ort: 24105 Kiel/20146 Hamburg
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
schau dir doch mal Hara jerdoni an, hab mir heute fünf geholt und finde sie einfach nur klasse.
Grüße Tristan
Tristan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.02.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage neues 60l Becken Cobellih Besatzfragen 1 30.12.2012 19:03
neues 220l Becken Besatzfrage NadBal Archiv 2012 5 16.04.2012 19:57
Besatzfrage für mein neues Becken Sonja77 Archiv 2011 3 12.01.2011 09:59
Besatzfrage - Neues Aquarium derlange Archiv 2008 6 14.11.2008 23:45
Neues Becken extra für Skalare? Besatzfrage! Diny Archiv 2003 3 27.07.2003 22:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.