zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2013, 22:21   #1
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard Suche Besatz für mein zukünftiges 450l-Becken

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 450l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: noch garnicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Kann angepasst werden

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Hallo,

ich hätte da ein paar Fragen und bitte um Rat.

In den nächsten Wochen werde ich ein 450l-Becken bekommen und weiß im Moment noch nicht wirklich was rein soll, möglichst Fische die nicht zu klein sind und mit 2 Kammdornwelsen vergesellschaften kann.

Mein jetztiges Becken läuft seit 10 oder 11 Jahren, nicht ganz einwandsfrei, d.h. dass wohl Blaualgen im Becken waren. Vor einigen Wochen hab ich das Becken "gründlich" gereinigt und von den Algen befreit
Meine erste Frage, kann ich deswegen das Kies, Substrat aus dem Filter für das neue Becken nehmen oder wäre es besser von Anfang an neu einrichtigen.

Im moment sind es 2 Antennenwelse, 5 Otos, 2 L52, 12 Kirschflecksalmler und 2 Kammdornwelse.
Diese Kammdornwelse hab ich schon fast 10 Jahre, als meine Freundin ihre Aquarien aufgegeben hab, hab ich sie übernommen und sind inzwischen ziemlich groß.

Hat jemand eine Ahnung wie man sie vergesellschaften könnte?
Würde mich über Anregungen sehr freuen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.02.2013, 09:35   #2
simed
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hay,
wie wäre es mit dem Besatz:
2 Kammdornwelse
25-30 Kirschflecksalmler
2 Antennenwelse (ich hoffe kein Paar )
10 Otos
2 L52
2-4 Skarlare (wenn das Becken mindestens 60cm hoch ist!) oder ein Paar Buntbarsche

LG simed

PS: Bilder wären schön
simed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 10:11   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Huhu,

hört sich eigentlich ganz gut an

Das Becken wird 150x50x60 und damit auch 60cm hoch sein.

Die Otos wollt ich sowieso aufstocken und die Kirschflecksalmer auch. Hatte eigentlich an einen Schwarm Zitronensalmer (oder wären die zu klein) gedacht und Panzerwelse oder wäre das dann zu viel?
Die Fische dürfen halt echt nicht "zu" klein sein, wer das Maul der Kammdorwelse schon mal gesehen hat, weiß wovon ich schreibe.

Zu den Antennenwelse weiß ich noch was es ist, das eine ist tatsächlich ein Männchen, der andere ist noch ziemlich klein.

Na klar gibt es dann auch Bilder wenn es soweit ist. weiß ja noch garnicht wann es kommt.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 13:35   #4
simed
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hay,
wenn es mit den Kirschflecksalmlern keine Probleme gibt glaube ich das die Zitronensalmler auch gehen. Ich würde aber am Anfang nur wenige Tiere kaufen um zu sehen ob es klappt, also ob deine Welse sie nicht fressen...Es ist Geschmackssache ob ein oder zwei Schwarmfische, 15 von beiden halte ich für vertretbar. Panzelwelse gehen eher nicht die stören die Kammdornwelse am Tag, und in der Nacht könnten sie gefressen werden.

LG Simed
simed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 14:57   #5
ASchmidti
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Alsfeld
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe einen ausgewachsenen Kammdornwels im Gesellschaftsbecken und habe bisher noch keine Übergriffe beobachten können. Das Tier ist ca 15 Jahre alt und ist seither ein sehr ruhiger Geselle. Die Corys die ich drin habe sind noch sehr jung. Wie alt und groß sind die Beiden? Habt Ihr schlechte Erfahrungen gemacht oder Beobachtet mit Corys und Salmlern?

Wie sind denn die jetzigen Wasserwerte? Die werden ja im neuen Becken in die selbe Richtung gehen.

Gruß

Geändert von ASchmidti (15.02.2013 um 15:05 Uhr)
ASchmidti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 15:00   #6
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hi,

450l ist doch eine andere Dimension als ich bis jetzt gewohnt bin.
Mit den Kirschflecksalmerm gabs bis jetzt glaub ich keine Probleme, Zitronensalmer hatte ich jetzt schon länger nicht mehr, aber werde es dicht bepflanzen sodass es viele Versteckmöglichkeiten gibt.

Nur mit den Neons und Rotkopfsalmern gabs Probleme, so waren von 25 oder so nach einer Woche ungefähr die Hälfte verschwunden und die Kammdornwelse wirklich im Verdacht habe. Die sind wirklich sowas von verfressen.

Diese Welse schränken einen doch wirklich ein und würde sie auch gerne in gute Hände abgeben, was aber auch schwierig ist.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 15:03   #7
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hallo,

bin mir nicht sicher aber beim letzten Mal sind die Neons verschwunden und habe eigentlich nur die Kammdornwelse im Verdacht, war aber auch das erste Mal.
Ansonsten sind sie wirklich friedliche Genossen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 15:34   #8
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ASchmidti Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe einen ausgewachsenen Kammdornwels im Gesellschaftsbecken und habe bisher noch keine Übergriffe beobachten können. Das Tier ist ca 15 Jahre alt und ist seither ein sehr ruhiger Geselle. Die Corys die ich drin habe sind noch sehr jung. Wie alt und groß sind die Beiden? Habt Ihr schlechte Erfahrungen gemacht oder Beobachtet mit Corys und Salmlern?

Wie sind denn die jetzigen Wasserwerte? Die werden ja im neuen Becken in die selbe Richtung gehen.

Gruß
Hallo,

habe die Beiden damals ja von meiner Freundin übernommen als sie ihre Aquarien aufgegeben hat. Ich glaub sie hat sie 2002 gekauft.
Egal 10-12 Jahre jedenfalls.

Kh 8
Gh 15
Ph 7,2
NO² 0,1
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 15:43   #9
ASchmidti
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Alsfeld
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok ...also ich habe auch Feuertetra drin und die sind ja noch kleiner. Die sind ca 9 Wochen drin und bisher fehlt keiner. Wie fütterst du die Beiden?
ASchmidti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 15:56   #10
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.481
Abgegebene Danke: 158
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Im Moment Tablettenfutter und es sind auch die Einzigen die die Tabletten futtern.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.02.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein zukünftiges 300 Liter Malawibecken Zoolook Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 8 10.02.2013 18:53
Mein zukünftiges Becken 375l Valour Archiv 2012 1 21.02.2012 11:11
20L Nano Cube zukünftiges Sakura Becken! *alexandra Nano-Becken 0 17.04.2011 00:16
Welcher Besatz für 450l Becken? Dekura Archiv 2009 6 23.05.2009 22:33
mein geplanter besatz für mein 112 liter becken Florine K. Archiv 2003 4 06.07.2003 20:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.