zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.03.2013, 14:32   #1
Dobimaus
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz Fragen zu einem 112L Becken

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 80x35x40 (112L)

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: Noch gar nicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Gibt es noch keine.

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo

Ich habe heute ein Becken geschenkt bekommen 112L und würde es gerne für Guppys, Platys und 1 Pärchen Mollys einrichten. Da ich mir total unsicher bin zwecks anzahl und Pflanzen (da kommt ein eigerner Thread ins Pflanzen abteil)

Ich würde gerne erstmal einen dunklen Bodengrund haben, einziehen sollten ein pärchen Longfinanzistrus die im 160L Becken wusseln. Damit wars aber schon an ideen ausser die Guppys, Platys und Mollys.

Welche Schnecken und wieviele?
Welche Panzerwelse bzw welche Welse überhaupt und welche anzahl?
Soll ich Amanogarnelen dazu geben?
Welche Fishe die für das Gemeinschaftsbecken in frage kommen würden die den boden sauber halten?Welche anzahl an Guppys Platys und Mollys kann man bedenkenlos da reinsetzen?
Dobimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.03.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.03.2013, 22:09   #2
lennart98
Standard

Hi Dobimaus, als welse würde ich dir Panzer oderOrangeflossenwelse empfehlen mindestens 5 stk, guppys würde ich bei der Becken Größe 6-9 nehmen aber vorsichtig die vermehren sich schneller als du hingucken kannst mollys würde ich so 10-20 nehmen und platys so 8
Mit den Longfinanzistrus kenne ich mich nicht aus aber ich würde dir als garnelen red Fire Garnelen empfehlen ... Sie haben eine schöne kräftige Farbe und sind fast un kapputbar
Allerdings bin ich selbst noch ein Anfänger also es muss nicht alles stimmen was ich schreibe also wart besser noch auf ein paar mehr Antworten
MfG lennart98
lennart98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 09:49   #3
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Alle 3 Arten vermehren sich gut...
Weis nicht ob das so gut ist, alle drei zu halten!
Man kann z.b. nur Guppymännchen nehmen. Dann würde sich wenigstens nicht eine Art vermehren...
Ansonsten rate ich dazu so wenig wie möglich von den 3 Sorten rein zu tun, da sie sich eh vermehren.

Lg Tobi
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 09:36   #4
PUKI
Standard

3 Arten lebendgebärndende würd ich nicht nehmen
außerdem sind 112 l dann schnell mal voll, mach dir schonmal gedanken was du mit dem nachwuchs machst

die angaben wie viele fische sind für 112l meiner meinung nach nicht realistisch

ich würde maximal 2 lebendgebärdende einsetzen, dann jedoch dazu ein pärchen zwergbuntbarsche, damit der nachwuchs im zaun bleibt, und da fürn anfang von jedem vl 5-6 (m+w), mehr werdens sowieso

mfg
PUKI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 10:08   #5
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PUKI Beitrag anzeigen
3 Arten lebendgebärndende würd ich nicht nehmen
außerdem sind 112 l dann schnell mal voll, mach dir schonmal gedanken was du mit dem nachwuchs machst

die angaben wie viele fische sind für 112l meiner meinung nach nicht realistisch

ich würde maximal 2 lebendgebärdende einsetzen, dann jedoch dazu ein pärchen zwergbuntbarsche, damit der nachwuchs im zaun bleibt, und da fürn anfang von jedem vl 5-6 (m+w), mehr werdens sowieso

mfg
Ich geb die recht... würde aber noch weniger nehmen... 1m und 2w bei den Guppy....
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.03.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
112L oder 125L Aquarium Besatz fragen Angelcr Besatzfragen 3 05.10.2012 11:54
112l Fragen zum Besatz Karalea Archiv 2009 22 25.06.2009 15:05
Besatz für 112l becken Kakadu-buntbarsch83 Archiv 2009 5 14.01.2009 14:49
112l Becken neu Besatz? Christoph Rexa Archiv 2001 2 03.12.2001 15:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.