zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2013, 16:58   #1
jules123
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 240l Südamerika

Hallo
Ich werde bald ein 240l Aquarium bekommen ich werde es als Südamerika Becken einrichten.Ich werde auch mit einer Rückosmose Anlage arbeiten.

Besatz:

Apstoramma Boreilli oder Agassizi Wie viele?
Panzerwelse Wie viele?
Und ein ev. eine Salmler Art mir gefallen: Roter Neon/Rot Blauer Kolumbianer
Wie viele?

vielen Dank

jules
jules123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.06.2013, 18:46   #2
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Würde abraten Buntbarsche mit Panzerwelse zu vergesellschaften... Kann gut gehen muss aber nicht.
Viele Buntbarsche bilden Reviere die Panzerwelse nicht akzeptieren. Das gibt Stress.
Habe die Erfahrung selbst gemacht.
Wie oben erwähnt...es kann gut gehen, muss aber nicht.

MfG Tobias
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 19:28   #3
jules123
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Dann werde ich wohl auf die Panzerwelse verzichten aber sonst ein Wels?

vielen Dank

Jules
jules123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 21:44   #4
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.476 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi Jules,

in einem eher bunt besetzten Gesellschaftsbecken, wie Du es planst würde ich eher auf die Zwergbuntbarsche verzichten und bei den Panzerwelsen bleiben. Von der Kombi Panzerwelse und kleine Buntbarsche in einem Becken halte ich genauso wenig wie Bizzi/Tobias. Funktionierende Ausnahmen bestätigen hier meiner Meinung nach nur die allgemeine Regel.

Die Zwergbuntbarsche fühlen sich in einem ruhigen, speziell auf sie abgestimmten Becken wohler.

Zur Anzahl der Fische auf 240l:
-Panzerwelse je nach Art und damit Größe mindestens 10-15 Stück
-Schwarmfisch würde ich nur eine Art nehmen und davon dann 15-30

-Ein weiterer Vorschlag von mir wären dann noch Antennenwelse oder eine kleinere nicht zu wärmeliebende L-Wels Art für den unteren Bereich. Bei Antennenwelsen bei einem Pärchen Vorsicht: Akute Massenvermehrungsgefahr ;-)
-Evt. eine mittelgroße Art Lebendgebärende für die Oberfläche, wie z.B. Platys. Auch wenn die aus Mittelamerika stammen ;-)

Beim Einsetzen schön langsam Schritt für Schritt vorgehen. Siehe dazu auch:
http://www.zierfischforum.info/einst...aquariums.html

tschüß,
Schneckinger

Geändert von Schneckinger (27.06.2013 um 21:49 Uhr)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2013, 13:16   #5
jules123
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Da ich noch ein Apistogramma boreilli Pärchen habe möchte ich es ins 240l Aquarium setzen.
Passen denn keine Fisch zu den apistogramma

Lg

Jules
jules123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2013, 17:37   #6
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Also die Kolumbianer sind zwar sehr friedlich und eigendlich nicht hektisch....aber so bald man Futter ins Becken kippt schießen die wie blöd an die Wasseroberfläche um das Futter zu schnappen. Da kann es ziemlich hektisch werden. Durchaus kann für andere Fische nichts übrig bleiben. Vorsicht auch beim Füttern, mir wäre fast mal einer aus dem Becken gesprungen .

Mfg Tobias
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2013, 07:49   #7
jules123
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich habe es mir überlegt:

1 Paar Apistogramma
8-10 salmler die nicht zu aggressiv sind
würde das so gehen?

lg jules

Geändert von jules123 (18.07.2013 um 10:04 Uhr)
jules123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.07.2013   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
240l becken, aps

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felsiges Südamerika - 800 L René Schläfer Becken ab 601 Liter 4 02.03.2012 14:47
südamerika 54l TerrorFisch Archiv 2010 15 23.09.2010 21:21
Südamerika 240l vervollständigung piwi Archiv 2010 14 09.02.2010 21:17
Südamerika buchholzi Archiv 2009 13 07.10.2009 15:09
240l-Südamerika bestatz... Tobi Archiv 2002 3 17.02.2002 04:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.