zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2013, 19:15   #1
eule68
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Funkensalmler oder Feuertetra

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 180 Liter

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: seit 4 Monaten

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ca. 25 - 26°C

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Ich habe aktuell folgenden Besatz:
1m/w Kakadu ZBB
17 Glühlichtsalmler
6 - 9 Otocinlus (das Becken ist stark bepflanzt, man sieht sie schlecht)

Ich möchte in ein paar Tagen endlich ein paar (ca. 8) Spritzsalmler (copella arnoldi) dazu setzen. Heute habe ich erstmals die für mich sehr attraktiven Funkensalmler oder Feuertetra (Hyphessobrycon amandae) gesehen. Ich würde ja gern noch einen Schwarm dieser kleinen friedlichen Fische einsetzen. Ich weiß, meistens wird gesagt, erhöhe lieber die Anzahl des vorhandenen Schwarms, aber mir geht es auch um ein wenig mehr Farbe im Becken. Also: spricht grundsätzlich etwas dagegen, noch bis zu 20 Tierchen dazu zu setzen?

Gruß Erik
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.06.2013, 18:45   #2
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich denke dein Besatz ist schon relativ dicht. Nimmt man die Faustformel 2l Wasser für 1cm Fisch(die meist schon viel zu viele Fische in zu wenig Wasser packt), dann kommt man schon für copella arnoldi auf ca 100l, und für die Feuertetra kann man nochmal mindestens 60l rechnen. Da wäre dein Becken schon so gut wie voll. Dann ist da aber noch dein restlicher Besatz.
Ich würde keine weiteren Fische mehr dazu setzen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2013, 21:06   #3
eule68
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stimmt. Ich hatte das vorher mal im Kopf überschlagen und muss da wohl einen Rechenfehler drin gehabt haben. Aber ist ja korrekt, das wird dann zu enge.
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.06.2013   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwanzflosse bei Funkensalmler ab fischfasch Archiv 2011 8 31.10.2011 23:10
Funkensalmler-Futter-Frage Cärö Archiv 2011 1 29.10.2011 21:52
Gesellschaft für die Funkensalmler..? Cärö Archiv 2011 3 13.07.2011 22:08
1 Funkensalmler unter Kupfersalmlern zwergbuntbarsch1000 Archiv 2011 7 14.05.2011 09:28
Beifang im Funkensalmler-Becken?!? InaG Archiv 2004 4 24.04.2004 11:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.