zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2013, 11:29   #1
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gruppe so passend?

Hallo zusammen,

als Neuling unter den Aquarianern wollt eich mal fragen ob diese Zusammenstellung von Tieren in einem 54 l Becken so in Ordnung ist oder was man ändern oder verbessern sollte:

5 männliche Guppys
2 Zebrabärblinge
2 blaue Platys
2 blaue Antennewelse
3 Amanogarnelen

Vielen Dank für eure Antworten!
Viele Grüße
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.07.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2013, 12:35   #2
Bizzi
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Forchheim
Beiträge: 1.144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Lass die Zebrabärblinge weg. Lass die Antennenwelse weg und entscheide dich am besten für eine lebendgebärende Art. Garnelen aufstocken.

Also das wäre denke ich das Beste.

Mfg Tobias

PS: wobei du ja nur männliche Guppys hast da wären die Platys schon i.o.

Geändert von Bizzi (31.07.2013 um 12:37 Uhr)
Bizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 12:56   #3
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich kann Tobias da nur zustimmen, Antennenwelse brauchen ein größeres Aquarium. In so einem Becken fühlen sie sich nicht wohl und neigen zu Kümmerwuchs.
Zwei Platys ist zu wenig. Das Geschlechterverhältnis sollte hier 1:3 oder 1:4 betragen. Bei 4 Platys würde es mit den Guppys aber schon ziemlich eng, wenn nicht sogar zu eng werden, da beide Arten ziemlich wuselig sind. Dazu immer bedenken, dass Lebendgebährende sich relativ schnell vermehren. Ich würde mich bei 54l für eine Art Lebendgebährende entscheiden.

Für Zebrabärblinge gilt, dass es mindestens sechs oder besser mehr Tiere sein sollten, da es Gruppenteire sind, die sich bei zu wenigen Individuen einfach unwohl fühlen, da ihnen der Schutz der Gruppe fehlt.

Insgesamt gilt wieder, weniger Arten ist mehr. Grade als Anfänger sollte man nicht zu viele Fische und auch nicht zu viele verschiedene Arten zusammen setzen, da es sonst schnell zu Ausfällen kommen kann.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.07.2013   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserwerte passend für besatz?? sheriff_80 Archiv 2012 2 03.05.2012 18:32
Unterschrank genau passend??? chicorico14 Archiv 2012 13 08.02.2012 16:24
Welche Leuchtmittel sind passend Auqua-Ina Archiv 2009 11 18.11.2009 12:25
Garnelen-Bowlingkugel passend zur Artemia-Uhr tripsy Archiv 2003 9 21.10.2003 18:59
Welches Pflänzlein wäre passend? Annette Archiv 2002 7 25.11.2002 21:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.