zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2013, 17:21   #1
karlo593
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fischbesatz 240l

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
240 Liter

- Wie lange läuft das Becken?

2 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
schon eine woche her: ph:6,8 NO2 und NO3:0 GH: 8°dH KH: 6°dH und Temperatur um die 25°

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Also ich möchte meinen Besatz gerne etwas aufstocken. Momentan sind 10 Keilfleckbarben 1 Mosaikfadenfisch und eine Pandasaugbarbe 4 Tigergarnelen. Wie ihr warscheinlich seht ist das nicht Artgerecht weil die Gruppen zu klein sind aber es gab bei mir vor einem monat ein großes fischsterben wobei ich nicht weiss warum weil die ww alle so waren wie jetzt auch. Ich hoffe ihr habt ein paar vorschläge hab an panzerwelse gedacht

Geändert von karlo593 (25.08.2013 um 17:44 Uhr)
karlo593 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.08.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.08.2013, 19:06   #2
roble12
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Gartwein bei Graz Österreich
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Mosaikfadenfische und Keilfleckbarben aufstocken.
Mit tigergarnelen und Saugbarben kenne ich mich nicht aus also kann ich nicht sagen ob Panzerwelse gehen in die Mitte oder in den oberen Bereich past noch was.

Bye
roble12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:12   #3
karlo593
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja was könnte man da noch hin machen? hast du mit irgendeinem fisch gute erfahrung?
karlo593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:19   #4
roble12
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Gartwein bei Graz Österreich
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Trauermantelsalmler die sind friedlich und ruhig.

Sonst Beilbauch habe leider keine erfahrung mit ihnen.
Indischer Glaswels (keine Erfahrung)
Platys Mollys (keine Erfahrung)
Guppys Schwerträger (Erfahrung)


Bye
roble12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:26   #5
Nemo68
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: NRW
Beiträge: 709
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,


Zitat:
Zitat von roble12 Beitrag anzeigen
Trauermantelsalmler die sind friedlich und ruhig.

Sonst Beilbauch habe leider keine erfahrung mit ihnen.
Indischer Glaswels (keine Erfahrung)
Platys Mollys (keine Erfahrung)
Guppys Schwerträger (Erfahrung)


Bye
wenn DU da keine Erfahrungen mit den Tieren hast, würde ich auch nichts empfehlen.
Nemo68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 22:35   #6
karlo593
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hat jemand noch eine idee?
karlo593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 22:49   #7
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Karlo,

Ich würde auch die Keilfleckbarben und Mosaikfadenfische auf eine artgerechte Gruppengröße bringen. Keilflecken ca. 20, Mosaikfafis auf 1M, 2-3W.

Die einzelne Saugbarbe würde ich abgeben, da das Becken für eine artgerechte Gruppenhaltung eigentlich zu klein ist.

Panzerwelse kommen zwar aus einer völlig anderen Weltgegend, passen aber ansonsten prima zu den Fafis und Keilflecken.
Da gingen bei den kleineren-mittleren Arten ohne weiteres 15-20 Stück.

Die Garnelen könntest Du auch jederzeit aufstocken, ich weiß aber nicht, ob das mit den Mosaikfadenfischen gutgeht. Meine Blauen Fadenfische fressen Garnelen mit Begeisterung!

Zu Robles Empfehlungen:
Indischer Glaswels: Ein Gruppenfisch, der für das Becken zu groß wird. Ist auch nicht gerade anfängergeeignet. Die Garnelen wären dann auf jeden Fall sofort Geschichte!

Lebendgebärende Zahnkarpfen und Beilbäuche:Alle Fadenfische haben ihr Reich (die Oberfläche) lieber für sich allein. Andere hektische Oberflächenbewohner sind da keine so gute Idee.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 22:57   #8
karlo593
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo
also pandasaugbarben haltet man ab einer kantenlänge von 100cm mein aquarium hat 121cm also das passt. das einzigste problem ist das man sie in gruppen haltet also auch diese sollte ich aufstocken und mit den fadis und garnelen gab es bisher noch keine probleme
gruß karlo
karlo593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2013, 22:47   #9
karlo593
 
Registriert seit: 29.05.2013
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo leute
hab jetzt bei den fadenfische auf drei aufgestockt, die saugbarbe auf zwei und dazu kamen noch 15 panda-panzerwelse. vielleicht wisst ihr noch was ich reinmachen könnte?
gruß karlo
karlo593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2013, 02:48   #10
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von karlo593 Beitrag anzeigen
hallo
also pandasaugbarben haltet man ab einer kantenlänge von 100cm mein aquarium hat 121cm also das passt.
Vieleicht findest du auxch Angaben daß es bei 8ß cm Becken noch geht.
Wenn du fragst und es empfielt dir jemand was, der sich Mühe gibt und Zeit nimmt, dann stell das nicht in Frage.
Eine Gruppe sind keine 2 sondern 6 und mehr Tiere. Genau das geht nicht in deinem Becken.
Zitat:
da das Becken für eine artgerechte Gruppenhaltung eigentlich zu klein ist.
Die von Knut woanders erwähnte Shifttaste scheint immernoch kaputt zu sein. ;-)
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.08.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
fischbesatz 240l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
240l roble12 Becken von 161 bis 250 Liter 22 21.09.2013 20:04
240l Geslschaftsbecken kfxmedia Becken von 161 bis 250 Liter 17 02.06.2012 23:21
Ausenfilter für 240L Ole1985 Archiv 2010 1 16.09.2010 15:05
Fischbesatz für 240l Becken Iris Gabriele Archiv 2003 6 21.09.2003 04:37
Besatz für 240l BrauerFritz Archiv 2003 0 16.07.2003 16:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.