zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2013, 20:43   #1
Vanessa152
 
Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ZwergFadenfisch wird gemobbt

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 112 liter
[B]



Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo ich habe eine Frage und zwar habe ich ein 112 liter Becken wo ich 3 Platys (davon ein mann) drin habe und 6 Guppys (davon 2 Männer)

jetzt habe ich aber den zwergfadenfisch für mich entdeckt und bin mir auch sicher dass ich mein Becken umstellen will und nur noch diese fische halten möchte. Ich habe 2 Pärchen geholt im Laden wurde mir auch versichert das das mit den paar wenigen fischen kein problem geben würde und wenn überhaupt die andern die leidtragenden wären. Es sind jetzt 1 Paar goldenen ZwergFaFi welche auch quietsch fidel durchs Becken schwimmen sowie die Dame des anderen paares. Das Männchen von dem anderen Paar ist sehr rot. Wunderschön aber es wird von einer Guppy Dame und 2 Platys (1 männl. + 1 weibl.) gemoppt hab ich den Eindruck. Sie fressen und picken buchstäblich an ihm rumm. Alle anderen kommen gut aus und schwimmen neben, über, untereinander herum. Ja verrückt aber ich kann alle auseinander halten. Sie haben sogar von meiner Nichte alle Namen bekommen.
Er tut mir so leid will ja nicht dass er an Stress eingeht. Eig war er derjenige der beim Einsatz in das Becken vor wenigen Tagen sehr selbstbewusst als erstes durch das Becken geschwommen ist wo sich alle anderen noch in Pflanzen versteckt hielten.

Vielen Dank für antworten
Vanessa152 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.09.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.09.2013, 20:57   #2
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.461 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Vanessa,

Leider passt Dein übriger Beasatz nicht wirklich zu den Fafis. Die Fadenfische haben ihr Reich (Die Oberfläche) gern für sich. Gerade unruhige Oberflächenfische wie Guppys und Platys sind da eher schlecht Partner.

Entweder die Fadenfische jagen ständig die anderen Fische (was für beide Streß ist) oder die Fafis werden gemobbt, wie von Dir beschrieben. Beides keine schöne Situation :-(
Außerdem habe ich bei meinen Fadenfischen eigentlich immer die Erfahrung gemacht, das ein leichter Damenüberschuß für mehr Frieden im Becken sorgt. Ich habe eigentlich alle meine Fadenfische, egal welche Art immer im Trio (1 M, 2W) gehalten. Wenn das Becken groß genug war auch mal 1/3. Mir persönlich wären 112l (vermutlich ein 80cm Becken?) für zwei Kerle schon zu wenig. Da würde ich lieber 1 Männchen mit 2-3 Weibchen halten.

Was jetzt hilft ist (da Du ja sowieso auf ein Artbecken gehen willst) möglichst bald die Guppys und Platys raus. Dazu viele dichte Pflanzen ins Becken. Besonders Schwimmpflanzen.

Tschüß,
Schneckinger

P.S.:Fast vergessen:
Herzlich willkommen im Forum
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2013, 23:25   #3
Vanessa152
 
Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die schnelle Antwort.. dann muss ich mal schauen wo ich die anderen unter bekomme.. zu meinem Pech hat eine Platy Dame auch noch Nachwuchs bekommen ca 25 Stk. die ich jetzt zur Zeit in einem 10 liter Becken habe und auch noch loswerden muss.

Die Situation hat sich übrigens nach der Fütterung deutlich gelegt. Da haben sich den armen in Ruhe gelassen bzw. er hat dann auch mal gemobbt.
Naja trotzdem keine Dauerlösung.
Vanessa152 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 08:01   #4
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi und willkommen im Forum.

Ich bin verwundert über die „Goldenen“ Zwergfadenfische, ich kenne die nämlich nur in Natur (Gestreift), Rot und Kobaltblau. Bei „Gold“ muss ich mehr an die orange Zuchtformen des Marmorierten Fadenfisches oder vielleicht Honigguramis denken.

Grüße

Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:53   #5
Vanessa152
 
Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja es ist ein Paar Honigguramis
Vanessa152 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.09.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neolamprologus daffidoli wird gemobbt mickymaus Archiv 2010 2 20.07.2010 04:13
Fisch wird gemobbt MichiundIrene Archiv 2010 13 31.05.2010 20:58
Barsch wird gemobbt! redgreen Archiv 2009 7 05.08.2009 11:57
Wird mein Molly gemobbt? BlackBerry Archiv 2009 2 05.04.2009 11:33
Fadenfisch wird gemobbt Barkeeper Archiv 2008 2 26.10.2008 13:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.