zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2013, 21:22   #1
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard besatzung komplett


- Größe des Beckens?
Antwort: 40x25x25 / 25 Liter

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:
noch gar nicht, also ich habe es schon
- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: hab ich noch nicht gemessen ( weichwasser )

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

ein höhlen Versteck und rauer Sand

ich habe noch keine Besatzung und wollte euch fragen welche Besatzung ideal wäre.

würde mich auf schnelle antworten freuen
dankeschöön kufu-fan
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.09.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.09.2013, 22:17   #2
Nekomone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallöchen,

25 Liter sind doch gar etwas wenig.
Als Besatz kämen zb die unterschiedlichsten Arten Garnelen infrage. zB Rilis oder Sakura.
Für einen Kampffisch finde ich das Becken auch etwas klein würde aber auch noch gehen.

lg
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 22:37   #3
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also auch keine Neons oder so ??
weil
2-5 fische hätt ich schon gerne
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 23:18   #4
ƒιѕ¢н♥ƒυттєя
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

für Fische ist das Becken viel zu klein. Selbst sogenannte Nano-Fische würde ich dort nicht einsetzen.
Noch dazu sind die Neons die dir vorschweben Schwarmfische und sollten mindestens zu zehnt gehalten werden.

Wenn du unbedingt Fische möchtest solltest du dich nach einem größerem Becken umschauen. 54 Liter Komplettsets gibt es schon relativ günstig im Handel.

Liebe Grüße
ƒιѕ¢н♥ƒυттєя ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 00:11   #5
Knut
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

in einem solchen Becken halte ich Heterandria formosa.

Gruß Knut
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 08:16   #6
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Zitat:
Zitat von ƒιѕ¢н♥ƒυттєя Beitrag anzeigen
für Fische ist das Becken viel zu klein. Selbst sogenannte Nano-Fische würde ich dort nicht einsetzen.
Ich schon. Es gibt dutzende von geeigneten Arten.

Zur Frage: Da du nach idealem Besatz gefragt hast, würde ich die ebenfalls zu Garnelen raten, eigentlich braucht es keine Fische für ein schönes Nano-Becken.
Aber gut, es gibt auch Fische die du halten könntest, wie etwa einen Schleierkampffisch, Zwergbärblinge, Ringelhechtlinge oder Perlhunbärblinge, die schon erwähnten Zwergkärpflinge gehen natürlich auch. Was meiner Meinung selten gut geht sind Gesellschaftsbecken mit mehreren Arten, wenn schon so winzig, dann lieber als Artbecken.
Aber: Mach dich gründlich schlau, bevor du die Tiere anschaffst. Was man hier von dir bisher gelesen hat, lässt vermuten das es mit deiner Aqua-Erfahrung noch nicht so weit her ist.

Grüße

Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 10:34   #7
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja das stimmt,

ich bin noch am anfang,

ich hab mich eben erst über "erbsenkugelfische" informiert,
da ich in mein anderes, großes (kleines) Becken welche setzten würde.

aber da habe ich mich schon genau informiert.
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 10:41   #8
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,
nur um das nochmal klar zu stellen. Erbsenkugelfische sind sehr schwimmfreudig und benötigen ebenfalls ein Becken ab 100l aufwärts. Er wird leider viel zu oft als für kleine Becken geeignet angepriesen.
Außerdem benötigen sie regelmäßig (wöchentlich) Schnecken als Futter, da sonst ihre Zähne zu lang werden und sie verhungern. Eine eigene Schneckenzucht wäre also angebracht.
Sehr informativ zu Kugelfischen ist diese Seite hier.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 10:52   #9
kufu-fan
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja das weiß ich alles schon

ich habe auch ein großes 100 Liter Aquarium und da werde ich ein Pärchen halten.

über die Essgewohnheiten weiß ich auch schon bescheid.
ich weiß auch das sie die flossen ihrer Mitbewohner beißen und man sie daher nur mit schnelleren fischen mit kurzen flossen halten kann.


den link habe ich auch schon abgeklappert.

bis bald kufu-fan
kufu-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2013, 13:49   #10
steinbeißer
 
Registriert seit: 30.07.2013
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich würde dir noch feuertetras empfehlen
steinbeißer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.09.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
25 liter

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzung Ok? Massi Besatzfragen 6 25.04.2013 21:33
Besatzung nik12 Archiv 2010 18 04.01.2010 11:07
besatzung ok? Guppyplaty 2 Archiv 2009 15 21.08.2009 19:51
BESATZUNG???????????????????? Arlene Archiv 2003 17 07.03.2003 13:57
Besatzung ha527 Archiv 2002 6 27.09.2002 15:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.