zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2014, 11:55   #1
Charis
 
Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 56 Liter auf 125 Liter vergrößern - was kann noch rein?

- Größe des Beckens?
Antwort:
zur Zeit 56 Liter - ab KW 8 - 125 Liter (81 x 36 x 50 cm)

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: ca. 1 Jahr (das kleine)

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Mein Becken läuft seit ca. einem Jahr und durch eine Renovierung möchten wir uns vergrößern.

Ich habe das Juwel Rio 125 gekauft - welches erst in ca. 2 Wochen aktiviert werden kann.

Zur Zeit haben wir im kleinen Becken:
- 1 x Kampffisch männlich (total lieb und nicht aggresiv)
- ca. 4 Amanogarnelen
- ca. 5 Keilfleckbärbling
- ca. 4 Perlhuhnbärbling
- ca. 3 Neonsalmler
- 1 x Antennenwels (in der Not übernommen)

Wir würden gerne noch weitere bunte Fische in unser Becken setzen - aber bloß keine Guppy´s etc. die JEDER ANFÄNGER hat...

Habt ihr eine Idee oder gar einen Tipp?

Außerdem: Kann man in dieses Becken auch einen Frosch halten?

Lg Charis
Charis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.02.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.02.2014, 12:15   #2
Charis
 
Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Passen in dieses Becken noch Honigfadenfische und Zwergfadenfische?
Charis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 12:57   #3
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.459 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Charis,

sorry aber selbst im neuen Aquarium solltest Du auf keine Fall weitere Fischarten einsetzen.

Du hast zur Zeit drei ausgesprochene Gruppen/Schwarmfische (Neonsalmler, Perlhuhnbärblinge, Keilfleckbärblinge) die man jeweils zu mindestens 10 Tieren halten sollte.
Auch die Amanogarnelen fühlen sich erst in größeren Gruppen wohl.

Also im neuen Becken keine neuen Arten einsetzen, sondern erst mal die vorhandenen erst mal auf artgerechte Gruppengrößen bringen. Gerade die Keilfleckbärblinge mit ihren schönen Schwarmverhalten wirken doch erst ab 15-20 Tieren richtig.

Persönlich würde ich mich sogar auf nur eine oder max. 2 Schwarmfische konzentrieren und die dann richtig.

Nur kurz zum Kampffisch: Da ist die Aggressivität eher das geringere Problem. Lies Dir doch bitte -gleich in diesem Unterforum- mal diesen Beitrag:
http://www.zierfischforum.info/besat...splendens.html
durch. Dem ist dann eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Honigguramis oder Zwergfadenfische hätten auch im neuen Becken nur dann Sinn, wenn Du
-Den Kampffisch abgibst/umsiedelst und
-Die Schwarmfische deutlich verringerst.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 13:31   #4
Aquamolly
 
Registriert seit: 17.09.2013
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Beiträge: 257
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Charis,
dem Schneck ist nichts mehr hinzuzufügen.
Aber vielleicht noch ein Anstoß, nimm doch das kleine Becken und mach daraus eine asiatische Augenweide mit Kafi und den Amanos (die du dann selbstverständlich noch aufstocken kannst). Du wirst sehen, das so ein Becken alles andere als langweilig ist.

LG Molly
Aquamolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 14:10   #5
Charis
 
Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank schon mal für die Nachrichten!

Ich werde das kleine Becken hausintern an meine Schwiegereltern vermachen.
Ich könnte dort problemlos meine Garnelen unter bekommen.

Ich werde den Tipp umsetzen, indem ich meine Perlhuhnbärblinge, Keilfleckbärblinge Schwärme vergrößere - die Neonsalmler hatte ich auch wegen Beckenaufgabe übernommen (wollte nie Neonsalmler haben...) und diese also nicht weiter auffüllen.

Das mit dem Kampffisch lese ich mir durch. Leider wurde ich damals in dem Geschäft nicht richtig beraten und freue mich über jede Hilfe
Charis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 15:04   #6
Charis
 
Registriert seit: 04.01.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn ich mir für mein neues Becken Kies kaufen möchte, wie viel Kilo brauche ich?
Reicht bei einer 0,4-0,8 mm Körnung ein 25 kg Sack?

Ich würde unter den Kies noch Bodengrund für die Pflanzen machen.
Gerne würde ich dieses nehmen - http://www.garnelen-guemmer.de/Dekor...-25-kg::6.html was haltet ihr davon?
Charis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2014, 15:17   #7
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.459 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Charis,

25 Kg sollten dicke reichen. Auf den Bodengrund würde ich allerdings verzichten.

Das vermischt sich dann früher oder später alles. Optisch nicht so toll. Ausserdem verbraucht sich der Düngeffekt aller Nährböden auch relativ schnell.

Lieber einen einheitlichen Bodengrund einbringen und den nährstofffhungrigen Wurzelzehrern eine Düngekugel zwischen die "Füße" drücken. Wenn Du sehr nährstoffhungrige, blattzehrende Pflanzen pflegen willst, kannst Du leicht und gezielt über diverse Flüssigdünger aus dem Fachhandel für genügend Nährstoffe sorgen.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.02.2014   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
125 liter aquarium, größeres becken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kann da noch was rein? Cimba Besatzfragen 3 31.12.2012 12:04
120 Liter...Bitte Tipps welche Tiere noch rein passen?! Und Frage zu HMF Primrose Archiv 2011 2 28.10.2011 21:04
Kann da noch was rein? dete Archiv 2004 4 30.03.2004 12:25
Was kann da noch rein? Zedd Archiv 2003 6 13.11.2003 19:40
Was kann ich noch in mein 112 Liter Becken reinsetzen ? Domenic Archiv 2002 8 26.05.2002 17:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.