zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2014, 22:24   #11
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
@Shar: Er schiebt Todesfälle immer auf irgendwelche bereits beim Kauf vorhandene Krankheiten...
Das ist völliger Blödsinn. Wäre das so, würden die Garnelen auch reihenweise beim Händler versterben - tun sie aber nicht.

Zitat:
BDann war das Panacur, das ich ihm zur Behandlung gegeben habe, für weitere Todesfälle, Maulfäule etc Schuld.
Auch das ist nur Blödsinn. Wäre das so, müssten die Fische bei den anderen Leuten, die Panacur erfolgreich gegeben haben, auch versterben.

Kurzum, er soll eine klare Ansage machen, wie er das mit seinem Gewissen vereinbaren kann, wenn er sich selber schon darauf beruft und nicht seine - gemäß deinen Erzählungen - mangelhafte Haltung schön reden, denn mehr ist das dann nicht.

Wie steht er eigentlich dazu, daß so viele Tiere bei ihm sterben? Bzw. wie findet er das grundsätzlich, daß so viele Tiere sterben?


Grüße ~Shar~

PS:
Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
wenn ein Meerschweinchen minimum nen 1/2qm Lebensraum braucht, stelle ich ihm lieber mehr zur Verfügung, egal ob ich nun mein halbes Schlafzimmer dafür opfere oder nicht.
Meerscheine hält man grundsätzlich nicht alleine.
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.11.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.11.2014, 22:33   #12
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Das werde ich ihn dann mal fragen. Bisher hat er mir immer recht neutral von Todesfällen berichtet, habe ihm schon deutlich gemacht, er solle sich keine Skalare und Disken mehr kaufen, die würden ihm auch weiterhin wegsterben.

Er hat meinem Gefühl nach keine emotionale Bindung zu seinen Tieren - schlimmer, ich habe eher das Gefühl er sieht sie garnicht als Lebewesen an.

Werde morgen abend nochmal mit ihm telefonieren, habe die letzten Nächte schon kaum noch geschlafen nach dem Schock am Wochenende... waren auch drei Garnelen von mir dabei - denen ich Namen gegeben habe etc. Hing total an ihnen und dachte sie hätten es bei ihm besser, da ich keine weiteren mehr nachkaufen wollte und drei Mädels auf 112l ist ja etwas ungesellig.
Jetzt sind sie tot. Könnte heulen.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 22:38   #13
Silirius
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 241
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 18 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Hi
also für mich klingt das schon nach animal hoarding,und hat mit ''normaler'' Aquaristik leider nicht mehr viel zu tun...

Gruß Eddy

Ps: klar haben wir alle mal Fehler gemacht,Becken nicht optimal besetzt etc,aber DAS was du da schilderst ist jenseits von Gut und Böse...
Silirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 05:59   #14
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Silirius Beitrag anzeigen
Hi
also für mich klingt das schon nach animal hoarding,und hat mit ''normaler'' Aquaristik leider nicht mehr viel zu tun...

Gruß Eddy

Ps: klar haben wir alle mal Fehler gemacht,Becken nicht optimal besetzt etc,aber DAS was du da schilderst ist jenseits von Gut und Böse...
Guten Morgen!

Gebe dir da sowas von recht! Habe so langsam auch echt blanken Hass ihm gegenüber.

Habe ihm gestern Abend noch geschrieben, dass ich das Thema im Forum angesprochen habe.
Seine Antwort.
"Ganz ehrlich ich sch**** auf das Forum!!! Ich möchte nicht mein Leben nach anderen Meinungen gestalten müsssen! Ich habe akzeptiert das du das machst aber ich möchte das für mich nicht!!! Ich habe dir immer gesagt mach die Becken so wie du das für richtig hälst...ich rede dir nicht rein...ich sage meine Meinung fertig."

Wie kann man so egoististisch sein? Jeder einzelnde Fisch ist ein Lebewesen, das leidet und redet nur von sich!
Als ich grade seine Nachricht gelesen habe kam bei mir echt der Hass hoch.

Unsere Beziehung ist sowas von gelaufen, das einzigste was mich jetzt noch interessiert, sind die Tiere die er hat und denen noch irgendwie zu helfen.

Keine Ahnung wie ich mich so in ihm täuschen konnte.

lg
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 07:25   #15
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Schneewittchen

Solche Leute nennt man Tiermessi, und das ist eine Krankeit. Bei Hund, Katzen, Vögel und vielen anderen, tritt das Ortnungsamt auf und nimmt die Tiere mit, bei Fische kenne ich mich nicht aus.

Ich kannte mal eine frau die hatte ......keine Ahnung , weit über Hundert Katzen. Jede hatte einen Namen, und sie hat sie echt geliebt, jede einzelne.
Aber den katzen gibg es garnicht gut, von Geburten reden wir jetz mal nicht.

Natürlich hat es für MICH nichts mehr mit Liebe zu tun, aber für diese Menschen ist es so.

Du selbst wirst bei ihm nicht weiter kommen, er bleibt dabei weil er scheinbar krank ist.
Erkundige dich, oder vielleicht weiss das ja auch hier jemand, ob man sowas auch zur Anzeige bringen kann. Sorry, aber kann ja auch sein das man es da nicht so ernst sieht. Wie gesagt, das weiss ich nicht.

Ich könnte mit so einem Menschen auch nicht leben, dazu ist meine Liebe zu den Tieren doch größer.

Ich habe 7 katzen ( davon drei draußen ) jede davon ist absolut gesund und bekommt was sie brauchen und all meine Liebe. Da gibt es jemanden in unserem Bekanntenkreis, der sich jedes mal ekelt wenn sie da sind. Bei mir ist es aufgeräumt, sauber und nichts stinkt. Ich bin mittlereile so weit dass ich sie nicht mehr hier haben will. Für sie sind Tiere einfach nur Dreckmacher und ekelhaft. Das ist dann die andere Seite des lebens mit Tiere, auch nicht schön.

Ich habe eine Bekannte, echt nett und wirklich Tierlieb. Aber bei ihren Becken macht sie auch einen großen Fehler. Sie hat eine sehr kleine Wohnung und das past kein normales Becken rein. Sie hat zwei 60 L säulen, mit gemischten Fischen. 5 unterschiedliche Andettenwelse, 2x2 Panzerwelse, 1 Flügelwels, 10 neons, Guppys, schnecken.
Das sind säulen, also wenig bodenfläschen.

Da kann ich auch reden, bring nichts.

Was sollen wir machen ? Es sind unsere Nerven, und ihnen geht das am Po vorbei.


LG
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 11:26   #16
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Ruthchen!

Ich selbst werde ja auch oft schon als Tiermessi bezeichnet, mit meinen 6 Meerschweinchen und 2 Aquarien in ner 45m² Wohnung - aber wie bei dir geht es auch meinen Tieren gut, die Meerschweinchen leben alle zusammen als Rudel in nem 4,5m² Gehege, kriegen täglich frisches Gemüse, Salate etc.

Und auch bei meinen Fischen gebe ich mein bestes, auch wenn ich noch Anfänger bin und sich auch hier und da Fehler eingeschlichen haben. Sie zu korrigieren und aus ihnen zu lernen - darauf kommt es an.

Sehe auch viel zu oft falsche Tierhaltung und rede mir den Mund fusselig - ohne Erfolg. Habe mir inzwischen auch angewöhnt mich bei krassen Fällen (einzelndes Meerschweinchen im Gitterkäfig etc) von den Menschen abzuwenden - ich kann mir sowas einfach nicht anschauen.

Man kann meist garnichts tun, traurig aber wahr. Bezweifle auch das bei meinem jetzt Exfreund irgend ein Amt etwas unternehmen würde.

Das nächste Problem, da ich die beiden Becken in meiner Wohnung von ihm bekommen habe muss ich nun schnellstmöglich neue auftreiben - er will sie zurück. Wo mit den Tieren hin in der Zwischenzeit *heul*.

lg
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 11:36   #17
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo

Gib ihm ersatzt, oder Geld dafür. Wenn er darauf nicht eingeht zeigt es seinen eigentlichen Karakter und du kannst froh sein ihn nicht mehr zu haben.

Schau bei kleinanzeigen rein, da sind jeden Tag neue Becken die angeboten werden.

Man, ich drücke dir sowas von die Daumen. Sprich mit ihm vernünftig, ohne Vorwürfe, vielleicht hast du Glück und er geht drauf ein. Wenn er genau diese Becken haben will, frag ihn ob er nicht warten kann bis du ersatz hast.

Wie groß sind die Becken denn ?

LG
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 11:41   #18
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hey,

Habe ihm das Angebot mit dem Abkaufen bereits gemacht, warte noch auf Antwort, werde aber gleichzeitig mal die Kleinanzeigen durchwühlen.

Das sind ein 112l und ein 54l Becken.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 12:15   #19
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hey

Ich lach mich tot, sorry, aber wenn der Kerl die becken wieder haben will.......
der A...... der dumme P...... sorry.

Hey, 54 L bekommst du nachgeschmissen, auch für wenige euros. Das 120 L Becken wirst du auch locker ersetzten können.
Ich habe vor einigen Wochen 300 für 30 euro bekommen. Mein 160 eckbecken für 20 euro.

Bevor der dich über den tisch zieht, kauf lieber neue ( gebrauchte ).
Wenn er sagt 50-60 euro für beide, würde ich drauf eingehen. Wenn er über 100 will, könnte er mich mal.
Wo darf ich für dich mitsuchen ? Sag mal deine gegend bitte.

Kann ja auch sein, dass hier jemand ist der in deiner nähe wohnt und was für dich.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2014, 12:17   #20
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Wenn du in meiner Nähe wohnen solltest, könnte ich dir ein sehr gut erhaltenes 84l-Becken mit (nagelneuen) Filter sowie Abdeckung, Beleuchtung+Reflektoren, Kiesblende usw. anbieten.
Bei interesse, schreibe mir eine PN.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.11.2014   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30l-Katastrophen-Cube Sonnentänzerin Nano-Becken 53 18.04.2017 19:42
Andere Art heisse Archiv 2011 3 17.07.2011 22:24
Schwarze Mollys jagen Gelbe Mollys mickymaus Archiv 2010 7 04.07.2010 16:27
Fadenfische und andere Fischlie Archiv 2010 2 09.03.2010 10:07
Die andere Beleuchtungsmethode Aley Archiv 2009 22 07.09.2009 18:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.