zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2015, 17:30   #1
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Belästigung durch Amano-Garnelen

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.04.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.04.2015, 17:37   #2
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
wer hat Erfahrungen damit gemacht, dass ein guter Besatz mit Amano-Garnelen (reproduzieren stetig) dazu führt, dass sich gewisse Fischarten belästigt fühlen?
Hier geht es vor allem um so kleine Arten wir Corydoras habrosus und pygmaeus sowie Nannostomus marginatus.Insbesondere die Corydoras sind sehr scheu.
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 21:31   #3
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.472 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Oriolus,

bevor wir aufklären, warum die Garnelen die Fische belästigen, sollten wir erst mal die korrekte Garnelen-Art bestimmen. Amanogarnelen können sich im Süßwasser nämlich gar nicht vermehren. Weder stetig noch sonstwie ;-)

Vielleicht magst Du ja mal ein Foto der Garnelen und evt. auch des ganzen Beckens einstellen, damit wir Dir bei der Artbestimmung helfen können?

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 21:55   #4
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 572
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin

Ich kann bestätigen, dass Amanos ganz schön frech sein können. Bei uns versuchen sie sogar manchmal, dem inzwischen schon ordentlich gewachsenen Antennenwels (L0815) Futter zu klauen. Während der damit allerdings umzugehen weiß, haben unsere Panzerwelse schon ab und zu den Rückzug angetreten. Auch wenn es sich bei deinen ja nicht um Amanos handelt, kann ich mir das ohne weiteres auch bei anderen (größeren) Garnelen vorstellen.

Inwiefern das aber die Fische negativ beeinträchtigt vermark ich nicht wirklich zu beurteilen.

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 20:50   #5
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Das ist ja peinlich.

Tja, bei Garnelen bin ich wirklich kein Experte, das steht auch in Fischbüchern mit ein paar Krebstieren so nicht drin, nach den Fotos war die Ähnlichkeit mit Amanogarnelen ziemlich groß.
Also anbei ein paar Fotos.
Die Garnelen habe ich eben geerbt, ohne Artbezeichnung.
Also was könnte das dann sein?
Sorry für die Qualität, ich hoffe, es geht trotzdem.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040849.jpg (62,3 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040847.jpg (59,2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040845.jpg (56,6 KB, 57x aufgerufen)
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 21:03   #6
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Wie groß sind die denn? Etwa 3cm?
Dann sind es vermutlich Neocaridina davidi. Die gibt's in sehr vielen Farbvariationen.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 14:39   #7
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank, ja, die größten sind ca. 3cm. Und die Varabilität bei den Farben ist sehr groß.
Könnte also hinkommen. Wie ist das bei denen mit der Verträglichkeit gegenüber Fischen?
Gruß

Volker
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2015, 16:46   #8
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also Amano-Garnelen sind es definitiv nicht, die werden deutlich größer und haben ein anderen Körperform.
Welche Art es genau ist kann ich nicht mit Sicherheit sagen, handelt sich aber definitiv um Neocardinias - die Verträglichkeit zwischen Zwerggarnelen und Fischen hängt von letzteren ab. Der Fall, dass die Garnelen deine Fische belästigen kommt selten bis gar nicht vor (höchstens die angesprochene Futterkonkurrenz mit Zwergpanzerwelsen) - würde mir daher keine sorgen machen.

Eine Überpopulation kannst du entweder per Futtermenge regeln oder deinen Fischen überlassen, die bestimmt einiges vom Schlupf vertilgen.
Carter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2015, 10:56   #9
Babyfisch06
 
Registriert seit: 22.09.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Leute,
hier meine Erfahrung -auch wenn es hier wohl keine Amanos waren-:
Wir hatten in unserem 125er für 1 Wochenende 4 Amanos, davon 1 Weib mit Eiern am Bauch. In den 2 Tagen starben nacheinander 2 unserer Albino-PWs, sie hatten auch Verletzungen. Keiner weiß ob sie an den Verletzungen starben oder wer sie ihnen beigebracht hat (Garnele oder sie selbst in Panik).
Aufgefallen ist mir aber, dass kurz nach dem Einsetzen der Garnelen Panik unter den Welsen ausgebrochen ist und sie sich verkrochen bzw. höchst erregt umherschwammen.
Habe die Garnelen dann Montag zurückgegeben, danach war sofort wieder Ruhe.

LG
Babyfisch06 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.05.2015   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
amano garnelen, corydoras, nannostomus

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amano Garnelen dickerle Sonstige 2 10.09.2013 06:43
Amano Garnelen Aquamike Archiv 2002 3 04.11.2002 15:19
Amano Garnelen Tassilo Archiv 2002 5 12.09.2002 20:14
Garnelen ... Amano ? Gibbiceps Archiv 2002 2 12.05.2002 15:26
Amano-Garnelen Jochen Hartmann Archiv 2001 7 05.08.2001 21:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:15 Uhr.