zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2015, 22:25   #1
teletube
 
Registriert seit: 23.11.2014
Ort: Steinfurt
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:260l

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:über 1 Jahr

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: 6-6,5. Gesamthärte 10 und temperatur so 26 grad

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Habe als besatz 6 phantomsalmler paar amanogarnelen, 10 zebrabärblinge, 4 antennenwelse und 5 siamesiche rüsselbarben

Jetzt zu der Frage: was kann ich dazusetzen? Das becken ist echt mal verdammt leer... Vllt was interessantes...

Danke schonmal

Tobias
teletube ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.07.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.07.2015, 23:25   #2
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Tobias,
erstmal würde ich die Phantomsalmler und Zebrabärblinge aufstocken. Das sind Schwarmfische und dann ist das Becken auch voller. (Die Kombination erscheint mir etwas seltsam - was sagen die anderen dazu?)
Auch die Amanogarnelen würden sich sicher in einer größeren Gruppe wohler fühlen. Ich würde eher von deinem jetzigen Besatz eine Schwarmgröße machen, anstatt bei der geringen Anzahl zu bleiben und noch weitere Arten hinzuzufügen.
Außnahme sind die Antennenwelse, die vermehren sich wohl ziemlich stark.
Die Rüsselbarben halte ich für ungeeignet für dein Becken. Die brauchen viel Patz. Vielleicht könntest du die abgeben.
Das ist sicher nicht das, was du hören willst. Aber verdammt leer ist allemal besser als ne Fischsuppe
Gruß
Ansaj
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 12:07   #3
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich halte selbst Rüsselbarben, meiner Meinung nach sind diese aktiven Tiere nicht geeignet für Becken unter 1,50m. Es sei denn, man hat ne richtige Strömung drin, in der sie sich auspowern können.
Hatte sie über 6 Wochen in Quarantäne in 240l, 1,20m, kein Vergleich zu jetzt. Viel zu eng dein Becken. Ich würde sie abgeben.
Amanos sind ziemlich scheu, wenn große Fische dabei sind. Wenn du was von ihnen sehen möchtest, kauf von denen noch 15 dazu.
Wenn du ein Pärchen von den Antennenwelsen hast, was sehr wahrscheinlich ist, dann kann es passieren, dass sie dir ein Gelege nach dem anderen ausbrüten. Schau mal nach "Antennenwels" in eBay Kleinanzeigen. Alles voll mit Anzeigen "zu verschenken ".
Wenn dir die Phantomsalmler gut gefallen, stock diese auf, ebenso die Zebrabärblinge. Jeweils 15 Tiere passt gut, denke ich.
Die 26 Grad würde ich etwas runter schrauben, 24 reicht aus.
Viele Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 13:06   #4
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mahlzeit!

schließe mich Katrin vollumfänglich an - einschl. Temperaturempfehlung.
Von Schwarmfischen hat man erst wirklich etwas, wenn man einen Schwarm hat ;-) sechs Kerlchen sind eben nur ein Grüppchen.

Liebe Grüße
Ahörnchen
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 18:45   #5
teletube
 
Registriert seit: 23.11.2014
Ort: Steinfurt
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was wäre denn wenn ich die zebrabärblinge und die siamesischen rüsselbarben abgebe? Möchte gerbe was farbenfroheres und etwas größeres haben!
teletube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 18:51   #6
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Wenn die abgegeben sind, hast du natürlich wieder mehr Möglichkeiten.
Bei eBay Kleinanzeigen bekommt man die meistens gut los.
Aber nicht zu verschenken, lieber 3 Euro oder so, sonst meldet sich jeder Depp.
Von den Antennenwelsen würde ich auch was abgeben.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.07.2015   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
260l besatzfrage aquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage! pflaumer Archiv 2004 4 24.04.2004 14:08
Besatzfrage für 54l organ500 Archiv 2004 11 03.02.2004 22:01
Besatzfrage Sven_1987 Archiv 2004 1 07.01.2004 16:23
Besatzfrage Sven_1987 Archiv 2004 7 04.01.2004 17:22
Besatzfrage fabi21 Archiv 2003 20 27.12.2003 22:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.