zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2015, 23:20   #11
Severn1312
 
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also 1 Betta und etwas kleines wuseliges (wirbelloses!)... *seufz*

Dann gehe ich die Tage mal wieder in unsere Tierhandlung und lasse mich von den Bettas anlächeln... mal sehen ob das Bauchgefühl damit zufrieden ist... Eigentlich schade, dass ich nicht mehr Platz habe...

Was sagen denn die Erfahrungswerte zum Thema Lebenserwartung?
Severn1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.08.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.08.2015, 23:39   #12
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Bei guter Haltung können Bettas wohl mal 5+ Jahre alt werden.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2015, 23:48   #13
Severn1312
 
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das klingt sehr interessant... Ein weiteres Plus für mich ist, dass es Charaktertiere sind...
Severn1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 00:01   #14
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Du kannst dich gerne mal bei mir im Album unter ,, Kampffische" umsehen dort sind ein paar Tiere abgebildet allerdings hauptsächlich nur Crowntails.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 00:28   #15
Severn1312
 
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Antwort meiner zweiten Hälfte: CROWNTAAAAIL!
Severn1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 01:46   #16
Duras
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Es gäbe noch ein wenig zur Auswahl. Z.B. Bettawildformen.
Jetzt kommt allerdings das ABER:

Erstmal die Arten, die mir einfallen für 25l Standartbecken (40x25x25cm):
Betta persephone, miniopinna, coccina, tussyae, brownorum, uberis, rutilans, channoides, albimarginata.
Nun das ABER:
Betta persephone, miniopinna, coccina, brownorum und rutilans brauchen schon extreme Wasserwerte (PH um die 5). Umkehrosmoseanlage ist von Vorteil oder aber man muss mit destilliertem Wasser arbeiten und man sollte zumindest ein wenig über Schwarzwasser wissen.
Betta tussyae und uberis geben sich da auch schon mit einem PH um die 6 bis 6,5 zufrieden.
Bei Betta channoides und albimarginata muss man schauen. Da gibt es auch Stämme, die mehr verkraften. Ich persönlich würde auch von den Betta albimarginata Abstand nehmen, da ich bei denen mit einem PH von 7 Schwierigkeiten mit der Vermehrung hatte.

Bleibt also Betta channoides. Für ein Trio (2 Männchen und 1 Weibchen) würden 25l reichen. Ich kenne jetzt nicht die Masse des Cubes, aber die Höhe kann man bei den Fischen total vernachlässigen. Wichtiger wäre hier ein etwas breiteres oder längeres Becken, weswegen ich die 40x25x25cm Becken bevorzuge. Aber da geht nichts mit Trockenfutter. Zumindest haben meine das nie angerührt und ich habe viel probiert. Frostfutter ist notwendig.

Wäre zumindest eine Alternative zu einem einzelnen Kampffisch.

Edit: Mein Profilbild wäre ein Betta channoides.

Gruss
Sascha
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 10:16   #17
Severn1312
 
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für den Hinweis.
Ich habe auf Seite 1 meine beiden Favorit-Aquas verlinkt (bzgl. Maße etc) und tendiere eher zum reckteckigen Modell ( L 39,5 x B 28 x H 33 cm), wobei das Cube in der Anschaffung etwas einfacher wäre (ist aber zweitrangig).

Mit extremen Werten möchte ich jetzt noch nichts zu tun haben. Ich weiß, dass ich Einsteiger bin... auch wenn mich Aquas schon seit einer Ewigkeit interessieren
Wie leicht kommt man denn an die cannoides?

Allg. Werde jedem "passenden" Fischvorschlag (KEINE Garnelen) einmal nachgehen. *Wildform auf Liste einträgt*
Severn1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 11:31   #18
Duras
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Also die Betta channoides sind zur Zeit doch relativ leicht zu bekommen. Meisst kommt man aber kaum um einen Versand drumherum. Ich hab zur Zeit keine tiere mehr zur Abgabe.
Die habe ich auch erfolgreich in meinem Leitungswasser nachgezogen (PH 7, GH 7, KH 6). PH bis 7,5 dürften da keine Probleme machen.

Hier mal eine kleine Hilfe:
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-h...nnoides/k0c130

Gruss
Sascha
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 21:42   #19
Severn1312
 
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für den Hinweis. Muss zugeben, dass mich die Musterung weniger anspricht...

Und gleich die nächste Frage: LED ja oder nein? Und 20l (39,5x28xH33) oder 30l (38,5x28xH44) für Bettas?
Severn1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 22:49   #20
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich habe mehrere Tetra in LED und mit der Standard Beleuchtung gehabt und muss sagen das mir die LED Beleuchtung gerade wegen des besseren Pflanzenwachstums (Bettas lieben einen dichten Pflanzenbewuchs und denoch kommen sie immer nach vorne geschwommen sobald der Futterbeter/in ankommt). Noch dazu Sparst du mit LED sehr viel Strom.
Das Tetra 20l Becken (eigentlich 36l wenn man es ausrechnet doch der Hersteller zieht den großen Schwammfilter ab den du aber nicht benötigst) eignet sich am besten da das 30er zu hoch ist für ein Hochzucht Betta. Wo wohnst du den?
Die besten Liebhabertiere und dazu noch Preiswert bekommst du beim Top-Aquaristik (www.top-aquaristik.de) in Rheine. Als ich das letzte mal dort war hatten sie 200 Kampffische.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.08.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
20l, anfänger, besatzfrage, nano

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Außenfilter für 60l Nano Cube craxor Technik und Zubehör 9 23.08.2013 06:15
Besatz 112 ok? Nano? Cmarly Archiv 2012 10 06.02.2012 19:03
Besatz für Nano-Cube Fadenfisch13 Archiv 2012 5 28.01.2012 12:20
Besatz für ein 60L Nano Cube Katzenkino Archiv 2011 6 03.07.2011 20:39
Nano Cube + Besatz, ok? Simalia_123 Archiv 2010 4 11.04.2010 20:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.