zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2015, 14:55   #41
BigJim87
 
Registriert seit: 13.08.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Es tut mir leid da mehrmals nachgefragt zu haben. Aber vllt haben andere ja auch andere Meinungen...
BigJim87 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.08.2015   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.08.2015, 15:31   #42
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hi BigJim,
andere haben sich zu dem Thema Diskusse nicht geäußert, weil alles gesagt wurde.
Ich persönlich kenne mich mit Diskussen nicht aus, aber ich bin immer dafür Fischen möglichst viel Platz zu bieten und eher kleine Arten zu halten. Warum sollte man Fische ins Mindestmaß zwängen, wenn man es ihnen auch viel angenehmer machen kann? Nur weil der Mensch eben haben will?
Du hast für deinen Einstieg in die Aquaristik doch schon vieles richtig gemacht: du informierst dich und planst im Vorhinein ein großes Becken, womit du einige Möglichkeiten hast. Sogar die kritischen Skalare wurden dir nicht ausgeredet.
Also gehe bitte in dich und wäge ab, ob es unbedingt Diskusfische sein müssen, oder ob du ein tiergerechteres Aquarium gestalten willst
Gruß
Ansaj
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 15:32   #43
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Wenn du lange genug und an verschiedenen Orten fragst wird sich sicher wer finden der dir sagt das es problemlos geht.

Ich meine du bist Anfänger und willst in der Königsklasse starten, du musst auf dein Geld achten und suchst dir mit das teuerste raus was sich finden lässt. Die laufenden Kosten für Energie, Futter und Pflege liegen pm bei 100 € oder mehr und da ist noch nicht dabei dass ein 14 cm Diskus von Stendker 100 € kostet. Waren also knappe 1.000 Diskus + 200 Beibesatz + 250 Wurzel + 100 Pflanzen + Filterbecken 400 ( 2 Filter wären teurer ) + 2 Heizstäbe 80 + Sand 30 + Filtermaterial 150 + Frostfutter 30 + Osmose Anlage 360 usw ....
Wenn dies möglich ist dann sollte es auch möglich sein wenigstens ein Aquarium mit 200 x 60 x 60 zu stellen. Denn das fällt am Ende kaum noch ins Gewicht.

Oder du startest erstenmal mit Fischen die weniger Aufwand brauchen und sammelst Erfahrungen. Und nimm bitte Abstand davon das du Dinge haben willst nur weil sie bunt sind ...
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 17:48   #44
BigJim87
 
Registriert seit: 13.08.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Wegen der Beckengröße:
ich habe gerade noch einmal mit meiner Frau gesprochen.
Ein Becken mit 150x50x60 cm (LxBxH) wäre auch möglich
BigJim87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 18:11   #45
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Nimm so groß wie möglich. Also lieber 60 Tief und 70 oder 80 hoch.
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 19:48   #46
BigJim87
 
Registriert seit: 13.08.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Naja aber dann bekomme ich doch so langsam Probleme mit dem Gewicht oder?
da bin ich ja schon bei über 500 kg Plus einrichtung
BigJim87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 20:45   #47
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Wieso fragst du nichtveinen Statiker und deinen Vermieter?
Das gehört doch zur Planung dazu ...

Ich bin mir echt unsicher ob du mit den Diskus das richtige machst weil du immer so hilflos fragst und ich glaube du überreißt die Kosten nicht.
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 20:52   #48
BigJim87
 
Registriert seit: 13.08.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Kostenaufstellung habe ich gerade gemacht.
Mit knapp 2200€ liegt es in meinem Budget und denke das ist realistisch.
Die laufenden Kosten kalkuliere ich mit 100€ im Monat. Denke das ist bisl viel, aber lieber mehr als zu wenig kalkulieren...

Was heißt hilflos fragen... Ich bin ja nicht dumm. Ich weiß, dass man da auch einen Statiker fragen kann, wenn es nötig ist. Wenn ihr mir sagt, dass zb. bis 800 Kg alles kein Problem ist, dann muss ich keine 80€ für einen Statiker ausgeben, der mich auslacht ^^

Ich dachte in Forum ist dazu da um Fragen zu stellen. Wenn ich schon alles wüsste, wäre diese Plattform sinnlos

Irgendwann, irgendwie hast du doch auch mal angefangen oder?

Geändert von BigJim87 (16.08.2015 um 20:58 Uhr)
BigJim87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 21:03   #49
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo ich sage als ehemaliger Diskuszüchter mal so wenn du ein schönes Schaubecken
mit Diskuse willst lass ihnen Platz .
Für ausgewachsene Tiere in Dauerhaltung sind in meinem Augen 150 Liter angebracht.
Es kommt ja auch noch deko dazu holzwurzel zum unterstellen usw.
Sie sind bei guter Haltung nicht empfindlicher wie andere Barsche.
Du darfst das nicht mit Zucht und Aufzucht verwechseln das ist ein anderer Bereich .
Da wird jeden Tag wasserwechel gemacht oft bis 50%täglich.
Und eine Höhe der Becken von 70 cm ist Pflicht da du ja auch Bodengrund hast.
Dieses ist bei Züchter Becken oder in Anlagen nicht der Fall .
Stendker hat in seinen Becken nur den reinen glasboden und eine exelente Filterung
Und ja ich liebe Diskuse.Nachtrag natürlich pro Tier Danke Schneckinger hatte es für selbstverständlich gehalten
alles andere ist Unsinn .
Mfg friedel

Geändert von friedel 60 (16.08.2015 um 22:54 Uhr)
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 21:08   #50
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Friedel,

Ich nehme an, Du meinst 150l pro Tier?

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.08.2015   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium übernommen mit drei verschiedenen Barscharten - Anfänger braucht Hilfe! Shonla Archiv 2010 15 01.07.2010 22:46
anfänger braucht hilfe! ^^ wassertropfen Archiv 2008 8 11.09.2008 13:00
Hilfe...brauche tipps fürs erste aq babymonster7 Archiv 2004 22 18.02.2004 01:46
Anfänger braucht Hilfe! Deinlakei Archiv 2002 2 27.10.2002 17:49
Braucht man eine Versicherung fürs Aquarium? marion-gh Archiv 2001 4 20.11.2001 23:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.