zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2015, 20:53   #1
purplexpansy
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 15L becken guppys oder antennenwels möglich?

guten abend,
ich habe ein paar fragen und hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann.
ichhabe nicht viel ahnung von fischen aber möchte alles richtig machen.
ich bin veganer und mir ist es sehr wichtig, dass es den tieren gut geht. ich schaue öfters mal im internet nach und zur zeit gibt es viele, die zu viele guppys und antennenwelse haben und sie kostenlos abgeben. ich kaufe tiere nicht also gehe ich auch nicht in ein geschäft um dort fische zu holen. weil ich nicht möchte, dass die fische einfach die toilette runtergespült werden habe ich mal auf den dachboden geschaut und mein altes aquarium von vor 20 jahren gefunden. es ist allerdings nicht sehr groß aber ich habe die hoffnung, dass zumindest ein wels passt oder 2 guppys oder eine kombination? mir ist schon bewusst, dass es ein kleines becken ist - deshalb frage ich erst.

größe 16 L (allerdings sage ich 15 wegen pumpe, etc um sicher zu gehen)

maße 40 lang 23 breit 20 hoch


ich bedanke mich schoneinmal

vielen dank

vivi
purplexpansy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.09.2015, 21:07   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
In so einem Becken könntest du höchstens eine Gruppe Garnelen pflegen oder kleinere Schneckenarten. Für Guppys brauchst du schon min. ein 60cm Becken (54l Standard), die Antennenwelse werden bis zu 15cm groß und brauchen ein min. 100cm langes Becken.
Wenn ich mir die Maße so anschaue würde ein Kampffisch (Betta splendens) passen, dann kannst/solltest du die Pumpe komplett weglassen doch die Wassertemperatur sollte min. bei 24°C liegen und Kampffische benötigen eine Karnivore Ernährung (Lebend- und Frostfutter).
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 21:08   #3
Champsochromis
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: 35041
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 90 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Hi,

Ancistrus spec. wird zwischen 15 - 18cm lang

der normale Guppy im weiblichen Geschlecht -6cm und ist recht schwimmbedürftig


beide haben in einem 16-20l Becken nix zu suchen

es gäbe ein paar Minifische (die kaum 2-3cm werden) die da passen würden. Allerdings sollte man bei diesen, da sie in der Haltung oft was anspruchsvoller als die 0815 Standartarten sind bei einem solchen Kleinbecken doch schon etwas Erfahrung mit Fischhaltung haben

MfG Frank
Champsochromis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 21:43   #4
purplexpansy
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi, vielen dank für die superschnellen antworten. schade, dass es nicht klappt :/ aber viele stellen fische rein - ich suche weiter.
ich habe noch anziegen gefunden mit Dumbo betta, Taiwan Mischer (sehen aus die garnelen?), red fire garnelen, endler guppies, raubschnele ( anedntome helena oder so...), kleine bodenfische - das ist so alles was ich mir vorstellen könnte dass mein aquarium da ne chance hätte.


nocheinmal vielen vielen dank
purplexpansy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 21:49   #5
purplexpansy
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

und auch hier gilt - wenn eine kombo möglich ist mach ich sie gerne - es handelt sich hier um leute die ihre haltung aufgeben.
aber in erste linie ist es mir wichtig dass die oder der eine fischie happy ist
purplexpansy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 21:56   #6
Sittichkatze
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: 16845
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 9 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo Purplexpansy,
schau doch im Internet mal nach AQ, die zu verschenken oder für ganz kleines Geld zu haben sind. Ich habe z.B. mein 300-Liter-Becken incl. umbautem Schrank für 20 Euro bekommen. Schau Dir die üblichen "2.-Hand-Seiten" an, da findest Du bestimmt etwas passendes. Siehe aber zu, dass Du mind. 120 Liter bekommst, dann kannst Du auch den einen oder anderen Guppy retten.
LG Sittichkatze
Sittichkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 21:56   #7
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hi!

Finde es toll das du dich so darum bemühst Tieren ein neues zu Hause zu bieten. Bitte sei nur vorsichtig was du dir da raussuchst, so eine Raubschnecke zum Beispiel braucht andere Schnecken um sich zu ernähren.

Kannst jederzeit hier im Forum nachfragen und wir helfen dir gerne weiter!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:07   #8
purplexpansy
 
Registriert seit: 12.09.2015
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi, und nocheinmal danke für die schnellen antworten. hab auch schon geschaut wegen anderen AQ für die guppies und welse...nach online anzeige komm die sonst ins klo.... und platz habe ich auch noch - meine mutter möchte auch gerne fische sagt sie jetzt
gingen welche von den gernelen oder kampffisch in das kleine? wenn nicht auch okay. versuch wars wert
purplexpansy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:12   #9
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Ein Kampffisch und / oder Garnelen sollten in dem 15l gehen. Manche Kampffische fressen Garnelen, andere nicht... solltest dich aber vorher mal in das Thema der Kampffisch Haltung einlesen, damit du sein Becken entsprechend gestalten kannst und weißt was du dir ins Haus holst.
Hier im Forum gibt es auch einen Thread dazu, wenn ich ihn gefunden habe poste ich den Link hier für dich :-)

Edit: http://www.zierfischforum.info/besat...splendens.html

Geändert von Schneewitchen (12.09.2015 um 22:15 Uhr)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 22:23   #10
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

die Idee mich mal im Internet umgucken finde ich garnicht mal schlecht.

Ansonsten, wie schon gesagt, ist dein Becken eigentlich Garnelen oder einen Kampffisch geeignet.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische für den oberen Bereich noch möglich oder zu schon voll? Jezziez Besatzfragen 21 21.07.2013 19:05
Doppel Becken möglich? FischFreak Archiv 2011 9 09.02.2011 21:57
mehr Fische oder Garnelen möglich? KarinW Archiv 2010 8 04.08.2010 17:37
Guppys + Antennenwels: Was los ? NiOu Archiv 2003 10 21.06.2003 17:10
Filterlos bei Malawi oder Tanganjika möglich? LLOYD Archiv 2002 3 22.04.2002 19:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:07 Uhr.