zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2015, 10:03   #1
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard Besatz so ok? Suche noch einen Paarfisch

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:
PH 7, KH6

- Größe des Beckens?
Antwort:
Juwel Rio 180 (100cm)
- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:
S. Oben
- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:
2 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
S. Oben
Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo zusammen

Habe das Juwel Rio 180 und folgender Besatz:

10 Marmorpanzerwelse
1 Antennenwels
2 siam. Saugschmerlen (versuche ich abzugeben! Zoofachgeschäft hat darauf bestanden dass ich diese nehme da sie sie allen etwas grösseren AQs beigeben zur Algenvertilgung...wird noch ein Nachspiel haben!...)
15 Keilfleckbärblinge
3 (1m 2w) Purpurbrachtbuntbarsche

Leider vor 2 Tagen verstorben: 2 blaue Fadenfische (vor 1 Woche gekauft, beide innerhalb 2 Tagen verstorben nacheinander)

Ich wollte fragen ob der Besatz so ok ist, ich irgendwo noch aufstocken sollte und ob für die obige Region statt die FaFi etwas anderes noch passen würde?

Bei den Fadenfischen übrigens interessant: Zoofachgeschäft hatte auch keine mehr und vor 1 Woche waren noch ca 30 im AQ drin, gehe also davon aus dass alle auch gestorben sind (No2 und 3 war bei mir unter der Nachweisgrenze).

Danke für eure Einschätzung.
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.09.2015, 10:17   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ein im Paar lebender Fisch passt nicht mehr zu deinem Becken.
Die Saugschmerlen solltest du selbstverständlich abgeben, funktioniert das den mit den Panzerwelsen und dem Purpurprachtbuntbarsch? Sollte es öfters mal Zoff geben solltest du auch diese abgeben (es gibt verschiedene Erfahrungen zu der Vergesellschaftung von Panzerwelsen und Purpurprachtbuntbarschen, ich habe bisher immer gute Erfahrungen gemacht).
Das einzige was mir noch einfallen würde zu deinem Besatz wären Otocinclus oder Garnelen (Amanogarnelen),
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 10:33   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde es so lassen.
Du hast ja schon einen Paarfisch, die Purpurprachtbuntbarsche. Sind die nicht agressiv bei dir?
Und die Keilfeckbarben haben ihren Platz doch auch oben in dem Becken.

Gut dass du versuchst die Saugschmerlen abzugeben, ich hatte auch mal einige Monate eine in meinem Becken (von den Nachbarn, die 2 für 10l aufgeschwatzt bekommen haben ) und musste echt raus weil es ging nicht mehr.

Otocinclus würden mir auch einfallen, ist aber auch ein Schwarmfisch.

Geändert von Hannah (20.09.2015 um 10:47 Uhr)
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 10:47   #4
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Also die Barschen gehen bis jetzt nicht aggro gegen die Panzis vor. Zoofachhändler versicherte mir dass dies keine Probleme machen wird...

Ottocinclus möchte ich nicht. Hatte ich vor Jahren mal im kleinen AQ und die starben immer kontinuierlich...
Und für unten sind es ja genug

Es ginge wirklich um die ganz obene Region. Lebendgebärende gehen ja aufgrund anderer Anforderungen nicht.

Im Handel gestern wurde mir sogar Segelkärpflinge empfohlen, "das ginge schon" haha...

Sonst lass ichs wie es ist. Evtl Kärpflinge auf 20 aufstocken?
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 11:29   #5
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Die Keilfleckbärblinge aufzustocken ist eine gute Idee.
Otocinclus sollten erst eingesetzt werden wenn das Becken schon 1-2 Monate läuf damit sie genügend Nahrung (kleine Mikroorganismen) finden, vielleicht war das der Grund für das sterben?
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 12:23   #6
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo. Nein das mit den Ottos konnte ich mir auch nicht erklären. Hab sie dazumals in ein schon 2 Jahre laufendes AQ eingesetzt. Ca 1 Woche danach waren alle tot. Das selbe bei meiner Mutter die in einem anderen Ort mit anderem Hahnenwasser wohnt...
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 15:53   #7
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde aber auch die Keilfleckbarben aufstocken.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 16:44   #8
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.469 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi,

und sowie sich ein sicheres Paar gebildet hat, das "überschüssige" Purpurprachtbuntbarschweibchen abgeben. Diese Tiere leben nicht im Harem sondern in einer (sehr) festen Paarbindung. Da wird das "überschüssige" Weibchen irgendwann nicht mehr viel zu lachen haben.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 20:58   #9
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo

Nur um sicherzugehen: Hab ich 1m 2w?

Bilder angehängt zeigt das Pärchwn dass sich anscheinend gefunden hat. (Das grosse was übrigens das friedlichste ist deute ich als Männchen). Und das zweite Bild zeigt das Weibchen alleine das vom kleineren Fisch vom Pärchen oft gejagt wird...

Danke für eure Antwort.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (86,4 KB, 34x aufgerufen)
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 20:59   #10
Corsair89
 
Registriert seit: 06.07.2015
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Und hier noch das Pärchen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (87,0 KB, 32x aufgerufen)
Corsair89 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe noch einen Ph-Test gefunden!!! Panther Archiv 2012 4 21.07.2012 20:44
Welcher Paarfisch für obere Beckenregion 80x40x50? Otophila Archiv 2012 5 24.04.2012 16:33
Suche noch Besatz für 60 l Aquarium helles Sternchen Archiv 2009 16 02.03.2009 20:06
Kann ich noch einen Schwarmfisch pflegen ? fatsia japonica Archiv 2002 11 18.10.2002 20:48
NEU: einen hab ich noch ;-))) Gallus Archiv 2002 9 30.08.2002 12:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:32 Uhr.