zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2015, 23:21   #1
Renegade22
 
Registriert seit: 10.11.2015
Ort: Lanzenhäusern
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Hilfe beim Besatz..

Hallo Zusammen 😄
ich hab am Sonntag die Fische von einem Bekannten übernommen da er regelmässig vergass sie zu füttern usw.

Jetzt hab ich ihnen ein 200l Aquarium eingerichtet, Pflanzen und Mangrovenwurzeln sind drin und das Moorkienholz bestellt.

Von den Fischen haben beim Bekannten nicht viele überlebt..
4 Fünfgürtelbarben
1 Dornauge
3 Neonsalmler
1 Schachbrettschmerle
2 Zierbinden Zwergwelse

Nun ist meine Frage ob ich nicht mehr vFische dazu tun soll, da ich gelesen hab, dass einige dieser Fische in Gruppen gehalten werden müssen.

Oder soll/kann man noch andere dazu geben?

Liebe Grüsse an alle und danke schon mal 😄
Renegade22 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.11.2015, 23:41   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Renegade,
Herzlich Willkommen hier im Forum!
Bis auf den L15 hast du nur Schwarm- oder Gruppenfische. Die sollten alle zu fünft bis zu zehnt gehalten werden. Anzahl nach oben natürlich offen
Die Schmerlen sollten sich vertragen, ich denke aber, dass die Welse nicht das schönste Leben haben mit den Schachbrettschmerlen. Die sind zum Teil ziemlich wuselig und fressen denen dann das Futter weg. Daher würde ich dir empfehlen, die Dornaugen aufzustocken und die Schachbrettschmerle zu verschenken (zB Kleinanzeigen) .
Neons sollten soweit passen, auch zum Bodenbesatz.
Zu den Barben kann ich nichts sagen.
Weitere Arten würde ich nicht dazu kaufen, das wird dann "Fischsuppe" .
Viele Grüße Katrin

Danke: (1)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 00:09   #3
Renegade22
 
Registriert seit: 10.11.2015
Ort: Lanzenhäusern
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Okay Danke Katrin! ��
Renegade22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 16:16   #4
jim
 
Registriert seit: 16.11.2015
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Bei denn Barben würde ich noch mindestens eine hinzu setzen : )

Danke: (1)
jim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 18:01   #5
Renegade22
 
Registriert seit: 10.11.2015
Ort: Lanzenhäusern
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von jim Beitrag anzeigen
Bei denn Barben würde ich noch mindestens eine hinzu setzen : )
Hi Jim,
ich hab von einer Fischauffangstation noch folgende Bewohner aufgenommen:
4 Fünfgürtelbarben
5 Sumatra Dornaugen
10 Trauermantelsalmler

Nur die Schachbrettschmerle ist noch alleine. Sie ist aber immer mit den Barben oder den Trauermantelsalmler zusammen.

Danke für Die Antwort!

Liebe Grüsse
Noëlle
Renegade22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 18:17   #6
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

Die Trauermantelsalmler hättest du nicht holen sollen, jetzt hast du wieder eine Art mehr im Becken.
Du hast jetzt 6 verschiedne Arten im Becken, davon 3 verschiedene Arten Gruppen/Schwarmfische (Neon, Sumatrabarben, Trauermantelsalmler) in 200l, dass ist zu viel.
Anstelle der Trauermantelsalmler hättest du besser die Neon aufstocken sollen.
So ist's eine Fischsuppe...

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 18:40   #7
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi,

Also Trauermantelsalmler sind sehr gierige und beim fressen schnelle Tiere, da musste schauen das die langsameren fresser nicht zu kurz kommen.
Ist zumindest meine Erfahrung mit den Tieren.

Danke: (1)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 20:00   #8
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.470 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi Wasserwelt,

grundsätzlich ist Deine Aussage zwar richtig. Du verwechselst allerdings gerade zwei Fischarten:

FÜNFgürtelbarben (Puntius Pentazona) haben zwar auf den ersten Blick eine gewisse Ähnlichkeit mit den Viergürtel- oder Sumatrabarben (Puntius cf. tetrazona). Aber was Verhalten und Vergesellschaftung angeht, sind sie grundverschieden:
Die Sumatrabarben gehören zu den schlimmsten Rabauken in der gesamten Barbenfamilie. Die Fünfgürtelbarben dagegen sind die Freidfertigkeit in (Fisch-)Person.

Die "Fischsuppe" finde ich übrigens nicht so schlimm, wie so manche andere. Die drei Neonsalmlerchen zählen ja fast nicht ;-) Vielleicht findet sich für die ja auch mal ein Abnehmer, der sowieso schon einen Schwarm dieser Tiere pflegt.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 21:10   #9
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen
Hi Wasserwelt,

grundsätzlich ist Deine Aussage zwar richtig. Du verwechselst allerdings gerade zwei Fischarten:

FÜNFgürtelbarben (Puntius Pentazona) haben zwar auf den ersten Blick eine gewisse Ähnlichkeit mit den Viergürtel- oder Sumatrabarben (Puntius cf. tetrazona).
Hi Schneckinger

Habe das nicht verwechselt, nur falsch geschrieben.

Ich kenne schon den Unterschied zwischen Fünfgürtelbarben und den neugierigen, verspielten und Flossenzupfenden "Quälgeistern" von Sumatrabarben.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2015, 13:00   #10
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Schachbrettschmerle sollte unbedingt in einer Gruppe leben, auf keinen Fall einzeln.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.11.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe beim Besatz meines 400l Beckens Rica78 Besatzfragen 4 14.11.2014 14:36
Hilfe beim Besatz eines Inlesee/Myanmar Beckens Rave Archiv 2012 11 04.09.2012 22:57
Könnt ihr mir beim Besatz helfen Fabi Archiv 2011 6 07.06.2011 23:32
HILFE, rote Stellen beim L46 wie bei Belga & Tiana*** Hilfe! Sunnymelory Archiv 2002 16 23.02.2002 18:16
Brauche Hilfe beim Besatz meines 160l Aquas! DanielR Archiv 2001 1 15.06.2001 01:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.