zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2016, 11:26   #1
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard Barben in 450l

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:450l

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:150x50x60

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 2 Jahre

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH 7
GH 8
KH 4
NO3 kann ich nicht eindeutig ablesen, zwischen 15 und 30 (ist so schon im Leitungswasser
PO4 0,2
NO2 n.n.
22-25°C

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Derzeitiger Besatz:

19 Schrägschwimmer (Thayeria boehlkei)
6 Brokatbarben (Puntius semifasciolatus `schuberti`) werden nicht mehr aufgestockt
3 Prachtschmerlen; werden abgegeben
ca 6 Ancistren; soll nur einer bleiben ;-)
2 Dornaugen; werden nicht mehr aufgestockt
6 Corydoras paleatus

Nachdem die Prachtschmerlen in ein paar Wochen ausziehen werden, denke ich schon mal darüber nach, wie mein Besatz ohne sie aussehen könnte.

Ich habe vor, die Corydoras aufzustocken und noch einen Schwarmfisch dazu zu nehmen der auf Dauer die Brokatbarben ersetzt. Am besten gefallen mir da Blaustrichbarben (Barbus fasciolatus) oder Eilandbarben (Oliotius oligolepis) Was denkt ihr dazu?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.01.2016, 14:33   #2
Caustic
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 318
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo!

Die Tiere, die nicht mehr aufgestockt werden, sollten in eine größere Gruppe abgegeben werden. Und zwar unbedingt!
Es spricht weder gegen die eine Barbenart noch gegen die andere etwas. Und die Aufstockung der Corys ist natürlich auch gut.
Caustic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2016, 08:02   #3
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Causic,

danke für deine Meinung. Was das angeht:

Zitat:
Zitat von Caustic Beitrag anzeigen
Die Tiere, die nicht mehr aufgestockt werden, sollten in eine größere Gruppe abgegeben werden. Und zwar unbedingt!
Glaubst du, es ist wirklich so schlimm für die Brokatbarben, dass sie "nur" noch zu sechst sind?

Viele Grüße, Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.01.2016   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aq 450l Lenak Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 1 04.01.2015 16:02
CPO + Barben? Carter Archiv 2009 1 21.08.2009 21:31
400-450l Jensen145 Archiv 2004 4 30.01.2004 19:18
450l Inci Archiv 2003 9 25.05.2003 23:48
Hai barben Labeo bicolor Archiv 2003 8 31.03.2003 16:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.