zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2016, 14:27   #11
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Hami

Ich gebe Sascha da total recht und es ist auch meine Meinung, gerade Lebendgebärende sind meist sehr empfindlich aus den Läden.
Habe so schlechte erfahrungen gemacht und nur noch im Notfall würde ich noch einen Platy im Laden kaufen.

Ich liebe Platys und es gibt sie in so unterschiedlichen Farben und die Mixe daraus sind besonders schön.
Ich habe nach langer Zeit mir auch wieder Guppys geholt, natürlich von Privat.

Den Tipp den du bekommen hast mit den Panzerwelsen ist auch toll, so tolle und lebhafte Tiere. Auch diese Tiere bekommt man von Privat oder auf aquariumbörsen.

Goggel mal Leopardenbäblinge oder Zebrabärblinge, die sind auch recht schön.

Woher kommst du denn? Ich habe tolle nachzuchten von Platys, würde dir welche schenken.
Ich komme aus krefeld

Lg
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.02.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.02.2016, 15:02   #12
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Head Beitrag anzeigen

Aber wenn ich lese... Habe kein Thermometer, der Heizer ist auf 24grad gestellt... Stellen sich mir die Haare auf. Das ist doch das erste was ich mir anschaffe, Heizer auf 24grad stellen können effektiv 20 oder auch 28grad sein, mal davon abgesehen das man überhaupt keine Chance hat zu sehen ob der Heizer evt kaputt ist...
Habe auch kein Thermometer drinne. Bin ich jetzt deshalb ne schlechte Tierhalterin? Ne Hand gegen die Aquariumscheibe halten und ich weiß ob es 20 oder 25 Grad Celsius sind.
Da gibt es doch wirklich schlimmeres.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 16:25   #13
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Na ja,

ich kann das nicht, merke ich jedesmal wenn ich beim Wasserwechsel nachmesse.

Bei uns sind drei von vier neuen Heizern innerhalb von einem dreiviertel Jahr kaputt gegangen. Zwei sind einfach ausgefallen und einer ist auf über 30 Grad gegangen.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 16:27   #14
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Head Beitrag anzeigen

Bei den guppys gehört schon einiges dazu um die frühzeitig ans Sterben zu bekommen

Hallo

Das kann man pauschal so nicht sagen.

Guppys aus dem Zooladen sind weitaus "empfindlicher" (weil in "Medikamentenbrühe" gehalten), als der selbst gezüchtete Guppynachwuchs.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 17:44   #15
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mal zum Heizstab... der ist neu und ich kann 20 von 30 Grad unterscheiden... abgesehen davon hab ich mir am nächsten Tag am Morgen schon ein Thermometer gekauft (bei uns ist es doch recht schwer, nachts oder am Sonntag einen zu bekommen).

Ich hab mir auch heute noch einige neue Pflanzen gekauft, ausserdem einen speziellen GH test, welcher mir ganz andere Werte sagt. Anscheinend hat mein Wasser doch nur einen GH von 12.5! Somit sollten doch andere Fische auch möglich sein?

Lg Hami

Geändert von Hami (15.02.2016 um 20:21 Uhr)
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Becken neues Glück Fischmama Delko Becken von 161 bis 250 Liter 12 26.03.2015 09:10
Wir bräuchten mal Beratung Saschaundtine Archiv 2010 22 24.08.2010 17:06
Merkwürdige Beratung kerstin25 Archiv 2009 11 11.04.2009 15:00
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36
"Neues" Becken an "altes" eingefahrenes Becken koppeln ? Michael Stache Archiv 2001 16 16.07.2001 20:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.