zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2016, 07:53   #11
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nochmal eine Frage. Soviel scheint mir jetzt klar zu sein, mein Aquarium ist für 5 Julipanzerwelse zu klein und ich brauche perspektivisch etwas Größeres. Deshalb ist für mich noch eins wichtig. Was ist für die Beckengröße entscheidenend? Ich lese manchmal mindestens eine Länge von 80cm, manchmal ein Volumen von 80 Litern. Ist für so eine Art wie Julipanzerwelse, die sich mehr am Boden aufhält tatsächlich die Länge des Beckens interessanT? Aber andererseits was spielt für Fische, die hauptsächlich am Boden sind das Volumen eine Rolle? Ist nicht vielmehr die Bodenfläche entscheidend? Ich überlege gerade ob 80cm x 30cm oder 60cm x 60cm besser sind.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.02.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.02.2016, 08:32   #12
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, für Panzerwelse ist die Bodenfläche entscheidend. Die Höhe ist nicht so wichtig.

Ob 80x30 cm oder 60x60 cm kommt eher auf deinen Platz am Regal drauf an.
Würde aber eher bei 80x30 cm bleiben das sind dann 110 Liter und die näche Standardgröße. Was ja auch bei Beleuchtung des Aquariums wichtig sein wird.
Mit 80x30 wäre eine Gruppe von 8 Juli-Panzerwelse sicher zufrieden. Ca. 15 Neons (oder ein anderer Schwarmfisch) und du hast einen stimmigen Besatz.

Umso größer das Becken umso stabiler und es verzeiht auch eher mal einen Haltungsfehler als wie kleine Becken.

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 09:09   #13
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe mich natürlich vertan. Ich meine ob eine Grundfläche von 80cm x 30cm oder von 60cm x 40cm besser ist.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 09:36   #14
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hugolinchen,

irgendwie bin ich im Moment etwas verwirrt. Du schreibst, daß die Bodenfläche wichtig ist. Das sehe ich so ein, zumal das auch meine Meinung war. Bei einem Becken von 80cm x 30cm komme ich auf eine Grundfläche von 2400 cm². Bei 8 Fischen bedeutet das ca. 300 cm² pro Fisch. Monentan habe ich eine Grundfläche von 60cm x 30cm, also 1800cm². Rein rechnerisch wäre es doch so eigentlich möglich 6 Julipanzerwelse (bei 300cm² pro Wels) zu halten. Für mich stehllt sich dadurch die Frage, wieso es dann für 5 Julipanzerwelse (360cm² pro Fisch) zu klein ist.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 12:20   #15
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi dachse,

selbstverständlich ist bei Panzerwelsen die Bodenfläche entscheidend. Und dort ist dann in vielen Fällen die Rechteckform der Standardbecken am günstigsten.

Bei 80x30cm haben die Tiere immerhin eine maximale Schwimmstrecke von 80cm zur Verfügung. Bei 60x60cm halt nur 60cm (bevor die Mathematiker meckern, natürlich in der Diagonale jeweils etwas mehr).

Wenn Du bei Deinem jetzigen Becken bleibst, würde ich die Corydoras Juli trotz der Reaktion des Juniors z.B. durch Corydoras Panda (hier bis ca. 10 Stück) oder Corydoras habrosus (da noch kleiner, gerne bis 15 Stück) ersetzen.

Als Fisch der "mittleren" Wasserzone würde ich auch eher den Neonsalmler (Paracheirodon innesi) als den Roten Neon (Paracheirodon axelrodi) empfehlen. Die Innesis sind geringfügig kleiner und wesentlich robuster und fast genauso schön

Für die Corydoras Juli würde ich mindestens ein 80cm Standardbecken (Grundfläche 80x35cm) einplanen. Möglichst sogar ein Becken mit 1m Grundfläche (100x40cm) Länge. Da wäre dann eine Haltung einer artgerechten (7-10 Tiere) Gruppe von Corydoras Juli möglich.

Übrigens:
"Brauchen" zur Reinigung des Beckens tust Du gar keine Welse. Sauber machen muss der Aquarianer immer noch selbst Allerdings sind die diversen Corydorasarten einfach sehr schöne Tiere und völlig zu Recht (nicht nur ) bei Anfängern sehr beliebt.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 12:32   #16
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Schneckinger,

ich wollte heute noch 3 Julipanzerwelse kaufen und azu setzen. Glerichzeitig schauen wir uns nach einem größeren Becken um, so daß die Julipanzerwelse in den nächsten 1-2 Monaten umgesetzt werden können. Bis dahin würde in dem 70 liter Becken nur 5 Julipanzerwels halten. Ich hoffe das geht bis dahin. Nach dem Umsetzen kann ich ja noch um 2 oder 3 aufstocken.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 22:31   #17
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi,

hört sich durchaus nach einem vernünftigen Plan an. Zumal die Julis ja noch (relativ kleine) Jungtiere sein werden. Wenn Ihr das "kleine" Becken konsequent als Juli-Artbecken führt, wäre dort auch eine Gruppe von 7-10 Tieren möglich. Erst recht, wenn es sich "nur" um Halbstarke handelt ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
70 liter, welse

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
240l Becken - Besatzproblem hpkoopmann Besatzfragen 11 14.10.2015 14:13
neues 360l - Maroni und Besatzproblem! xXbellaXx Archiv 2012 7 10.01.2012 12:31
160 Literbecken schweintchje Archiv 2012 13 01.01.2012 22:43
212 Literbecken Dany Becken von 161 bis 250 Liter 16 04.10.2011 16:55
Besatzproblem Florian B. Archiv 2004 14 11.05.2004 16:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.