zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2016, 20:57   #1
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 70 Literbecken - Besatzproblem

[Hallo,

wie ich soeben leider feststellen mußt, habe ich ein Besatzproblem. Wir haben uns ein 70 Liter Aquarium (60 x 30cm) angeschaft. Da ich keinerlei Ahnung habe und mein Mann schon ewig kein Aquarium mehr hatte, waren wir heute im Fachgeschäft und wollten uns beraten lassen bzw. Fische kaufen. Das Aquarium ist seit 3 Wochen eingerichtet und die Werte passen auch alle, so daß heute die ersten Fische gekauft wurden. Uns wurde folgende Einrichtung empfohlen:

2 Julipanzwerwelse
5-6 Zwergwelse und
20-30 Neons (die genaue Sorte steht noch nicht fest)

Aufgrund der Empfehlung haben wir heute die Julipanzerwelse gekauft. Nachdem wir uns zu Hause nochmal über diese Fische kundig gemacht haben, mußten wir aber feststellen, daß entgegen den Aussagen im Geschäft, mindestens 5 Fische gehalten werden sollen. Wenn wir aber 5 Julipanzerwelse halten (wurden uns zur Reinigung des Bodens empfohlen) und 5 Zwergpanzerwelse (wurden zur Reinigung der Einrichtung und Blattoberflächen empfohlen) und noch 15-20 Neons nehmen, ist unser Aqaurium doch wahrscheinlich komplett überbesetzt. Brauchen wir beide Welsarten oder was wäre jetzt das günstigste?
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.02.2016, 21:12   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo Dachse herzlich willkommen

Ist das ein Sondermaßbecken?

Standart ist 60x30x30 = 54l
Dann 60x30x35 = 63l

Dann habe ich noch ein 60er im Sondermaß, das hat
60x40x40 = 96l

Ich frag nur, weil wenn es sich um das 54l Becken handelt, sind die Julipanzerwelse eigentlich zu groß.
Sie leben auch gerne im Rudel, also mindestens 7 Tiere.

Vielleicht könntest Du die beiden wieder mitnehmen (war eh eine Falschberatung...) und sagst, Du würdest dafür lieber z.B 8-10 der
Zwergpanzerwelse mitnehmen.

Ganz grob:

Neonsalmler sind die mit dem nur halben Streifen,
sie sind robuster, sie kommen auch mit etwas härterem Wasser klar,
sie mögen es KÜHLER.

Der Rote Neon braucht es wärmer.

Da würde ich schauen, dass die Neonsorte zu den Panzerwelsen passt.

.

Fang mit den Panzerwelsen an und WARTE danach mit den Neon 2 Wochen.
Dein Becken muss sich anpassen.
Es sind dann Tiere drinnen, die ausscheiden, Giftstoffe entstehen,
die wiederum von Bakterien umgewandelt werden.
Diese müssen sich erst vermehren.

Gibst Du alle Fische auf einmal ins Becken, kann es zu Problemen kommen.

Übrigens: auch schon die schönen Schnecken entdeckt, die es inzwischen gibt?
Die hat es als Kind nicht gegeben und bei meinem Wiedereinstieg war das eine super Entdeckung.

Wünsch Dir ganz viel Spaß beim Einrichten, Auswählen

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 21:20   #3
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hallo Dachse

Und Herzlich willkommen im Forum!

Vorweg, traue nie einem Verkäufer. Und ebenso wichtig, ihr braucht absolut garkeine Fische um euer Becken sauberzuhalten. Das machen die nämlich eh nicht.

Viel sinnvoller wären da ein paar Turmdeckelschnecken die den Bodengrund sauber und locker halten und ein paar Posthornschnecken die sich ebenfalls um "Abfälle" kümmern. Aber auch das ist kein Muss.

In erster Linie ist der Halter für die Sauberkeit des Beckens zuständig. Was aber bei einem gut laufenden Aquarium nicht viel Arbeit mit sich bringt. 50% Wasser wechseln in der Woche und den Filter reinigen wenn die Leistung nachlässt. Je nach gewähltem Bodengrund Mulm absaugen - was ich persönlich noch nie getan habe, weil nie notwendig.
Die Aquariumscheibe kann bei Bedarf von innen gereinigt werden, dafür gibt es x Hilfsmittel im Handel. Persönlich nehme ich ein einfaches Zewatuch, ohne irgendwelche Reinigungsmittel.

Ein paar Schnecken erledigen aber auch gerne einige der Reinigungsarbeiten, nur mit Wasserwechsel und Filter Reinigung sind sie überfordert.

Zu deinem Besatz, in erster Linie geht es darum welche Fische euch ansprechen und welche ihr interessant findet, diese sollten dann mit Wasserwerten, Beckengröße und Einrichtung harmonieren.
Lasst euch nichts aufschwatzen im Handel

Da wären wir bei Wasserwerten, Temperatur, Bodengrund und Bepflanzung. Wenn du uns dazu ein paar Angaben machen kannst können wir besser weiterhelfen
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:00   #4
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Becken ist höher als gewöhnlich, deshalb sind es tatsächlich 70 Liter. Es wird allerdings mehr als schwer die Julipanzerwelse zurückzugeben, da es bei unserem Sohn sonst extreme Tränen gibt. kann denn vielleicht 5 Julipanzerwelse und Neons zusammen in dem Becken haben, wenn ja wieviele Neons wären dann noch möglich?

Das Becken hat eine Temperatur von 25Grad, pH-Wert 6,8, KH 6°d.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:17   #5
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Hallo Dachse herzlich willkommen

Ist das ein Sondermaßbecken?

Standart ist 60x30x30 = 54l
Dann 60x30x35 = 63l

Dann habe ich noch ein 60er im Sondermaß, das hat
60x40x40 = 96l

Wünsch Dir ganz viel Spaß beim Einrichten, Auswählen

Gruß Sonne
Hi,

Sonne, das wird 60x30x40 sein, das sind 72l.
Ich hatte auch mal so eins und steht heute oben auf dem Schrank als Gedenkstätte für meine früheren Hasen.

Was hatte ich da drin? Nannostomus, (schwarze)Neons und Panzerwelse glaub ich.

Geändert von Hannah (22.02.2016 um 22:22 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:34   #6
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

wenn Du Panzerwels darin hattest, kann es dann auch mit Julipanzerwelsen funktionieren, wenn wir 5 nehmen und nur noch Neons, oder etwas kleineres (keine Lebendgebährenden) dazusetzen?
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:42   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo dachse

Was meinst du mit "Zwergwelse"?
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:45   #8
dachse
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was mit Zwergwelsen gemeint ist, kann ich leider nicht sagen, da diese erst morgen kommen sollen und der Verkäufer leider keine genaue Bezeichnung erwähnt hat.
dachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 22:53   #9
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo Dachse,

doch, das könnte funktionieren, auch mit Neons zusammen.
Lasse sie drin und hole dir ein paar dazu.
5-8 Juli-Panzerwelse und 10-15 Neons, aber dann wirklich keine anderen Fische dazu.
Schnecken sind kein Problem.

Was mit Zwergwelsen gemeint ist hab ich mich auch gefragt und glaube damit sind Otocinclus gemeint. Erstmal Finger weg.
Oder es sind Zwergpanzerwelse gemeint.

Geändert von Hannah (23.02.2016 um 01:18 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 23:06   #10
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo dachse

Wie du die "Zwergwelse" beschrieben hast (reinigen Einrichtung und Blattoberflächen), gehe ich davon aus, dass der Otocinclus (Ohrgitterharnischwels) damit gemeint ist.
Wenn das zutreffen sollte, dann diesen Wels vorerst nicht kaufen.
Erst wenn das Becken etwa 2-3 Monate gelaufen ist, kannst du diese Tiere einsetzen. Dann hat sich genug Aufwuchs gebildet, in dem diese Fische ihre Nahrung finden.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.02.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
70 liter, welse

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
240l Becken - Besatzproblem hpkoopmann Besatzfragen 11 14.10.2015 13:13
neues 360l - Maroni und Besatzproblem! xXbellaXx Archiv 2012 7 10.01.2012 11:31
160 Literbecken schweintchje Archiv 2012 13 01.01.2012 21:43
212 Literbecken Dany Becken von 161 bis 250 Liter 16 04.10.2011 15:55
Besatzproblem Florian B. Archiv 2004 14 11.05.2004 15:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.