zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2016, 22:42   #21
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Hallo,

passen eigentlich Keilfleckbarben in 54l?
Passen bestimmt. Nur sind mir die als "Schwarmfisch" mit schwimmfreudigen Verhalten zu groß mit 4,5cm...

Bin da etwas speziell, ich mag lieber entweder echte Winzlinge im Freien Wasser oder eben ein Paar/Harem mittelgroßer Fische (um 5cm), die dann aber weniger Strecken schwimmen. Sonst käme mir persönlich das 54l Becken als zu klein vor - in gewisser Weise aber Geschmackssache, ich mag es lieber den Fischbesatz auf den zweiten Blick sehen. Bin halt da recht speziell
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.02.2016, 22:44   #22
Mantes
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 54
Erhielt: 44 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Badis Badis brauchen nicht viel Platz. Sie schwimmen keine Strecken. Viele Pflanzen, gemütliche Verstecke -quasi wie Dein Becken auf den Bildern-das ist ihre Welt !
Mantes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 22:46   #23
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Du ich habe zwei Händlerseiten angeschaut, die es ja mit der Beckengröße oft nicht so eng nimmt, auf der einen ab 80 cm auf der anderen ab 110cm Kantenlänge. Badis Badis sollen 8cm groß werden.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 22:48   #24
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
Passen bestimmt. Nur sind mir die als "Schwarmfisch" mit schwimmfreudigen Verhalten zu groß mit 4,5cm...

Bin da etwas speziell, ich mag lieber entweder echte Winzlinge im Freien Wasser oder eben ein Paar/Harem mittelgroßer Fische (um 5cm), die dann aber weniger Strecken schwimmen. Sonst käme mir persönlich das 54l Becken als zu klein vor - in gewisser Weise aber Geschmackssache, ich mag es lieber den Fischbesatz auf den zweiten Blick sehen. Bin halt da recht speziell
Das ist schon in Ordnung.
Da bist du doch mit Feuertetra, weil sie sind wirklich winzig oder Badis badis, die etwas ruhiger sind auf der sicheren Seite.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 23:01   #25
bonsai70
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: 45711
Beiträge: 245
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 62 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Espes Keilfleckbärblinge werden nicht so groß wie Keilfleckbärblinge

und farblich ansprechender finde ich sie auch...aber das ist dann wieder persönlicher Geschmack
bonsai70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 10:45   #26
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 51 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hi,

Badis badis passen problemlos in ein 60er.
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 11:52   #27
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Andrea, mal einen ganz anderen Vorschlag: wie wäre es mit Wildbetta, z.Bsp. Betta channoides? Sind zwar nicht ganz billig, aber richtige kleine Juwelen, die sich in deinem Becken sicherlich wohl fühlen würden. Sind farblich sehr ansprechend, ruhig vom Verhalten und haben außerdem noch einen großen Vorteil: falls sie sich bei dir vermehren, wirst du leicht vernünftige, also eher erfahrene Abnehmer finden.

Gruß,
Dana

Danke: (1)
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 19:42   #28
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Dana

Du hast immer die besten Ideen . Die sind toll. Müsste mich noch was länger einlesen um komplett durchzublicken, aber zwei Fragen hätte ich da jetzt schon...

Könnte ich abgesehen von der Temperatur (da würde ich dann wieder nen Heizstab reinhängen), die Wasserwerte belassen oder müsste ich KH und GH noch ein bissel ñach unten drücken?

Die zweite Frage wäre, sind sie "Anfänger geeignet". Würde mich jetzt nicht mehr als blutigen Anfänger bezeichnen, doch meine bisherigen Fischarten waren ja doch recht easy in der Haltung.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 21:23   #29
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Klar sind sie toll!

Es wird sicherlich nicht nötig sein, die KH&GH mehr zu drücken, eine anständige Erlenzäpfchenzugabe würde reichen.
Im Raum Aachen-Köln-Bonn wirst du ziemlich sicher Züchter finden, die sie bei ähnlichen WW halten.

Ich wüsste nicht, warum man B. channoides als schwierig bezeichnen sollte, zumal du NZ und keine WF bekommen wirst.
Ganz so heikel sind sie nicht und wenn sie weniger bekannt und verbreitet sind, dann eher deswegen, weil sie immerhin etwas sauereres und weicheres Wasser, als in vielen Teilen D aus der Leitung kommt, brauchen und weil sie nur stark bedingt bis kaum geeignet sind, um sie mit anderen Fischen zu vergesellschaften.
Futtertechnisch sind sie unproblematisch, nehmen in der Not sogar Trofu an und auch die Agressionen untereinander halten sich sehr in Grenzen, sind kaum der Rede wert.

Gruß,
Dana

Danke: (1)
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 21:40   #30
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Danke Dana

Glaube es wird in die Richtung gehen. Bin ja ein Fan von Laub im Aquarium, da passt es irgendwie zu gut.
Hast du Erfahrungen im Bezug zu B. Channoides und Garnelen?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.02.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzideen für mehrere becken? 180,54,30,20 j.kasimir85 Besatzfragen 16 06.11.2014 20:18
Besatzideen? tony1001 Besatzfragen 24 28.11.2012 21:08
Besatzideen für 50 cm- Würfel Yola Archiv 2012 5 05.03.2012 12:54
Besatzideen für 60 l Aufzuchtbecken Blup Archiv 2011 19 15.01.2011 10:13
Besatzideen für 54L gesucht oggytown Archiv 2009 7 29.11.2009 16:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.