zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2016, 22:08   #31
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Nein, Erfahrung habe ich nicht, aber ich würde wetten, dass sie einige Nelen verputzen werden. Die B. channoides sind zwar klein, haben aber ziemlich riesige Mäulchen.

Bis du aber die B. channoides einsetzt, werden deine Nelen Zeit haben, um sich richtig einzuleben und zu vermehren, so dass die Population von den Bettas nicht mehr ganz so leicht ausgelöscht werden kann.

Danke: (1)
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.02.2016   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.02.2016, 11:36   #32
Mille169
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 27 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Hallo,

hab zwar keine B. Channoides, allerdings ein befreundeter Aquarianer. Die Tiere sind sehr verfressen, er hat extra Garnelen vermehrt um gutes Lebendfutter für die Betta zu haben. Die können durchaus in kürzester Zeit eine Population Garnelen vernichten, da wird nix überleben. Die suchen akribisch jeden Winkel des Beckens ab.

Muss aber nicht zwangsläufig so sein. Z.B. gingen auch seine B. Coccina an Garnelen, meine machen das allerdings nicht. Nichtmal an die ganz Kleinen. Wirklich Gewissheit wirst du da nur haben, wenn du es ausprobierst. Wenn du einen Züchter gefunden hast wird er dir sicher darüber Auskunft geben können.

Grüße und ein schönes Wochenende, Martin

Danke: (1)
Mille169 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 18:31   #33
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo

Bin heute über einen ganz anderen Fischen gestolpert. Die Schmetterlingsbarbe. Hat da jemand von euch Erfahrung mit?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 21:28   #34
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard Besatzideen für 54l gesucht...

Keine Erfahrung. Sind aber niedliche Fischlein, wenn auch zu einem stolzen Preis (bei den Versendern).
Da sich bei dir alles vermehrt, ob du willst, oder nicht, brauchst du bestimmt nicht viele *lach*

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 21:49   #35
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Danke Stefanie

Da sagst du was mit der Vermehrung, gestern erst Baby Pandas im Gesellschaftsaquarium gesehen... hatte gehofft die Darios erledigen das. Da hab ich die ganze Horde rausgefangen und vermittelt und nun geht es wieder von vorne los
Und Laich habe ich entdeckt, kleben vier Eier an der Frontscheibe, von wem auch immer.

Werde mir die in den nächsten Wochen mal genauer anschauen und bei Händlern nachfragen
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzideen für mehrere becken? 180,54,30,20 j.kasimir85 Besatzfragen 16 06.11.2014 20:18
Besatzideen? tony1001 Besatzfragen 24 28.11.2012 21:08
Besatzideen für 50 cm- Würfel Yola Archiv 2012 5 05.03.2012 12:54
Besatzideen für 60 l Aufzuchtbecken Blup Archiv 2011 19 15.01.2011 10:13
Besatzideen für 54L gesucht oggytown Archiv 2009 7 29.11.2009 16:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:29 Uhr.