zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2016, 18:22   #11
Maya36
 
Registriert seit: 27.01.2016
Ort: 478..
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ok Danke : )

Das Becken muss ja eh erst ein wenig einfahren...bzw ich muss erst den Sand kaufen....
Reicht Sand aus oder benötige ich den Bodengrunddünger?

Und dann schaue ich.....Ableger von meinen Pflanzen habe ich ja schon.....
Stein wässert....
Am 12./13. ist hier in der nähe eine Aquarienbörse.....da möchte ich hin, da kann ich nach einer Wurzel und nochmal nach Pflanzen schauen....

LG
Maya
Maya36 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.03.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.03.2016, 18:29   #12
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Sand reicht völlig aus, Bodendünger brauchst du nicht.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 18:32   #13
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.312
Abgegebene Danke: 598
Erhielt: 637 Danke in 415 Beiträgen
Standard

Hallo Maya,
So klingt der Besatz doch gut mit Guppys und Tylos. Dornaugen wären vielleicht noch was, die "normalen" Pangio kuhlii mögen es auch warm.

Soil als Bodengrund ist ja schon aus dem Rennen - gut, denn das wäre für die Tylos nix gewesen. Denn solcher aktiver Bodengrund senkt meistens den pH Wert und macht das Wasser weich, das tut den Schneckenhäusern nicht gut.
Krebse - Auch die lahmen Tylos wären unter Umständen gezwickt oder angeknabbert worden. Außerdem ist das zu warm.
Pflanz-Bodengrund brauchst du nicht, macht nur Sauerei, kann gammeln, und die Pflanzen wachsen auch in Sand gut - müssen nur evtl übers Wasser gedüngt werden.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 19:24   #14
Maya36
 
Registriert seit: 27.01.2016
Ort: 478..
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ok Danke : )))
Gleich geht es los, das Becken abholen.
Hoffe der Preis ist angemessen...... 112 Liter Becken, Unterschrank, Filter, Heizung bischen Kies für 80 Euro

Schicke morgen ein Photo wenn alles so gepasst hat, wie ich das gern hätte....


LG
Maya
Maya36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 20:09   #15
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo maya

du hast von mir eine pn

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 20:55   #16
Maya36
 
Registriert seit: 27.01.2016
Ort: 478..
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo : )

Das Becken ist da und Sand, Steine und ein paar Pflanzen sind schon drin. Habe den Bodengrund vom Vorgänger mit verarbeitet, der war bis Montag aktiv im Becken, da hat er den rausgeholt.

Aktuell sinkt der Sand noch......aber man kann beobachten wie es klarer wird.
So leer wird es auch nicht bleiben, aber das wird Stück für Stück kommen....

Ab wann könnte ich die Schnecken einsetzen? Mutig sein und nicht eine Woche warten?


LG Maya
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aqua.jpg (22,0 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von Maya36 (02.03.2016 um 21:06 Uhr)
Maya36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 21:24   #17
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maya36 Beitrag anzeigen

Ab wann könnte ich die Schnecken einsetzen?

Hallo

Erstmal solltest du das Becken komplett einrichten, Deko, Pflanzen etc.

Dann erst das Becken besetzen..
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 23:57   #18
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Maya

wie hoch ist der sand, es sieht so wenig aus? 4-5 cm müssen es schon sein.
Habe heute mein becken neu gemacht, sind einige Pflanzen über....😉

Und ja, die schnecken sollten einziehen wenn du mit wühlen fertig bist.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 09:32   #19
Maya36
 
Registriert seit: 27.01.2016
Ort: 478..
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Huhu

So, heute morgen schaue ich ins Becken und was sehe ich???????

Es sind Schnecken eingezogen.....Habe Kies vom Vorbesitzer mit übernommen....die schnecken fröhlich durchs Becken....

Im Becken hinten sind 8 cm Sand und Kies....sieht man nicht so....ich habe nach hinten das Ganze höher gestaltet....wird aber vermutlich eh nicht so bleiben....

Das Einzige was ich noch nicht so verstehe.....aber da hat bestimmt jemand von Euch eine Antwort drauf....
Ich habe einen Aquael Innenfilter Wenn ich den im Becken platziere, filtert der auch prima, aber es ist zuwenig Oberflächenbewegung... Wie mach ich das nun?
In meinem Kleinen habe ich den Rucksackfilter und da kann ich den Ausfluss so gestalten das es ganz stark oder ganz wenig Bewegung ist......
Wie reguliert man das mit einem Innenfilter?

LG

Maya
Maya36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 19:36   #20
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maya36 Beitrag anzeigen
Ich habe einen Aquael Innenfilter Wenn ich den im Becken platziere, filtert der auch prima, aber es ist zuwenig Oberflächenbewegung... Wie mach ich das nun?
Hallo

Den Innenfilter so anbringen, dass er ein paar Zentimeter unter der Wasseroberfläche ist.
Dann den Wasserauslauf gegen die Wasseroberfläche richten, nun sollte die Wasseroberfläche ausreichend bewegt werden.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.03.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Becken 8000 Liter und 9000 Liter MichaelF Vorstellung eurer Aquarien 15 04.08.2014 17:17
56 Liter auf 125 Liter vergrößern - was kann noch rein? Charis Besatzfragen 6 06.02.2014 16:17
Wiedereinsteiger 160 Liter oder 200 Liter Becken und dessen Besatz Lars95 Besatzfragen 3 19.04.2013 23:45
17. Fotowettbewerb - Das schönste Aquarium der Kategorie 54 Liter bis 96 Liter DarkPanther Archiv 2012 9 01.02.2012 22:01
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 02:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.