zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2016, 20:50   #1
Varietas
 
Registriert seit: 20.03.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:
180 Liter
- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:
101/41/50
- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:
2 Wochen
- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
PH: 7.1, dGH: 6, Temp: 25C
Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Guten Tag
Ich bin mir einen Fischbesatz für Mein Juwel Aquarium am überlegen.
Ich wollte eure Meinung hören.

1 Paar Honiggurami
10 Stk Neon
6 Stk Fünfgürtelbarben
2 Stk Zwergbuntbarsche
3 Stk Panzerwelse

Würde Noch gerne ein Paar Zebrabärblinge reinmachen wenns geht mit den Fadenfischen.
Wäre auch froh über alternativen um die Fadenfische zu ersetzen.
Besten Dank für die Info
Varietas ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.03.2016, 21:07   #2
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Varietas!

Herzlich Willkommen im Forum!

So ganz stimmig ist der Besatz noch nicht. Im Bodenbereich würde ich mich entscheiden, entweder die Panzerwelse (und dann ruhig 10-15 Stück) oder die Zwergbuntbarsche.

Beides ist von der Kombination her nicht so dolle. Die Zwergbuntbarsche bilden Reviere, dessen Grenzen von den Panzerwelsen nicht beachtet werden, was für die Zwergbuntbarsche Stress bedeutet.

An welche Panzerwelse hattest du denn gedacht?

Bei den Fischen für die obere und mittlere Beckenregion lasse ich mal anderen Aquarianern den Vortritt dich zu beraten, da kenne ich mich zu wenig mit Barben und Neons aus.

Wie hattest du dir dein Aquarium denn insgesamt vorgestellt von der Optik her? Bzw was spricht dich am ehesten an - eher ruhige Fische die man erst auf den zweiten Blick sieht oder ein lebhafter Fisch der direkt in den Vordergrund tritt?
Ein dicht bepflanztes Urwaldaquarium oder eher etwas mit klaren Linien und weniger üppiger Bepflanzung, dafür aber z.B. Vielen Wurzel etc.

Dein Aquarium bietet viel Raum für Idee, es gibt ne Menge Fische die sich gut und artgerecht in den Maßen halten lassen.

Was ich dir auch empfehlen kann, mal im Unterforum User Aquarien ein wenig zu stöbern und zu schauen was andere aus vergleichbar großen Aquarien so gemacht haben
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 21:29   #3
Varietas
 
Registriert seit: 20.03.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea
Besten Dank für deine Antwort.
Wenn ich die Leopardpanzerwelse durch Antennenwelse ersetzen würde, gäbe es da auch Probleme mit dem Revier?
Ich dachte an ein gemischtes Becken mit Ruhigen und lebhaften Fischen, jedoch nicht zu lebhaft.
Gruss Marc
Varietas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 21:43   #4
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,
der Antennenwels hält sich auch nicht an die Reviergrenzen der Barsche, ist aber weniger lebhaft. Wenn die nicht gerade Höhlenbrüte auswählst, mag es gehen. Wären Dornaugen für Dich eine Alternative am Boden?

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 21:46   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Marc,

Wenn Antennenwelse dann bitte nur einen, oder zwei Weibchen. Die Menge an Nachwuchs die diese Tiere fabrizieren ist echt nicht ohne (locker 40 Stück pro Wurf) und die wirst du nicht los...
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2016, 23:17   #6
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Varietas,

1.Herzlich willkommen im Forum

2.Zu deinem Besatz:

-Honiggurami für oben -Sollte passen.

-bitte nur EINEN "Schwarmfisch" für die Mitte. dann aber in einer vernünftigen Gruppengröße von mindestens 10-15 Tieren. Welche der beiden Arten Du nimmst ist fast schon Geschmackssache. Die Neons sind etwas ruhiger, die Barben sind schon wesentlich munterere Gesellen.

-Unten bitte entweder Zwergbuntbarsche (evt. + 1 Antennenwels) oder Panzerwelse. Die Kombination dieser beiden Fischfamilien geht leider in kleinen und mittleren Becken sehr selten auf Dauer gut.

Bei der Kombination Fadenfische/Guramis mit Buntbarschen KANN es auch zu Problemen kommen, da beide Arten revierbildend sind. Aber da sie sich ja vorwiegend in verschiedenen Beckenzonen aufhalten ist dieses Problem bei passendem Backenlayout meist beherrschbar.

Wenn Panzerwelse (gerne wieder+ 1 Antennenwels) dann wieder eine ordentliche Gruppe von 10-15 Tieren. Bei kleineren Arten wie Pandapanzerwelsen oder gar echten Zwergcorys gerne auch ein paar mehr. Zu den Panzerwelsen würde ich übrigens eher die Neons wählen. Diese sind nicht so gierige Fresser wie die Barben. Da ist es dann leichter die Corydoras ausreichend zu versorgen.

Auf die Zebrabärblinge würde ich definitiv verzichten. Es gibt kaum größere Hektiker Die gehören mit ihrem Temperament in größere Becken und würden sowohl die Guramis als auch die Buntbarsche "verrückt" machen.

Insgesamt könnte das dann also so aussehen:
Oben: 1 Paar Honigguramis
Mitte: 15 (-20) Neons oder Neonsalmler
Unten: 10 (-15-20) Corydoras Panda.
Überall: Ein brauner Antennenwels

Damit wäre das Becken fischmässig für mich "voll".

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.03.2016   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Euer Besatz wird mein Besatz! Purpur Besatzfragen 21 15.07.2014 17:26
Welcher Besatz ist ein guter Besatz? naschi Besatzfragen 14 21.09.2013 03:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.